Das, was alle Menschen weltweit vereint

 

Tagsüber scheint mir die Menschheit weiter auseinanderzufallen denn je.

Aber in der Nacht gibt es etwas, das uns alle vereint.

Schlafstörungen!

Eine neue Studie zeigt, wie viel – oder sollte ich besser sagen, wie wenig Fortschritt wir in den letzten Jahren im Schlafzimmer gemacht haben.

Heute schläft der Mensch durchschnittlich 4 Tage mehr als noch vor 15 Jahren.

 

Aber das ist kein Grund, eine Pyjama-Party zu starten.

 

Denn umgerechnet bedeutet es 17 Minuten mehr Schlaf pro Nacht … aber die meisten Menschen schlafen IMMER noch nicht genug.

Es ist viel schlimmer als das, denn die meisten Menschen schlafen so schlecht, dass sie unter enormem Schlafmangel leiden.

Sie können dazugehören, ohne sich dessen wirklich bewusst zu sein. Einige schlafen schon so lange so schlecht, dass sie kaum noch wissen, wie eine erholsame Nachtruhe aussieht!

Die meisten Menschen haben sich einfach daran gewöhnt, morgens mit diesem geräderten Gefühl aufzustehen und nicht ansprechbar zu sein, bis sie den ersten Kaffee getrunken haben.

Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, dann ist es Zeit für Veränderungen. Denn Schlafstörungen sind mehr als die Eintrittskarte für eine ungesunde Kaffee-Abhängigkeit.

Schlafstörungen steigern Ihr Risiko für ernsthafte Gesundheitsprobleme: Übergewicht, metabolisches Syndrom, Herzerkrankungen und Diabetes.

 

Es kann Sie auch weiter oben treffen und Ihrem Gehirn gleich auf zwei Arten gefährlich werden.

 

Da ist zum einen die Tagesschläfrigkeit, die alles verursachen kann, angefangen von Verwirrtheitszuständen bis hin zu Verkehrsunfällen durch Minutenschlaf hinter dem Steuer.

Und dann gibt es da noch die langfristigen Gesundheitsstörungen durch Schlafmangel: kognitive Störungen und sogar Demenz.

Menschen mit Schlafstörungen haben sogar ein höheres Krebsrisiko!

All diese Risiken wären völlig unnötig, weil Schlafstörungen gerade zu Beginn so leicht zu heilen sind.

Ich weiß, das ist schwer zu glauben, wenn man sich nachts verzweifelt von einer Seite auf die andere wälzt und nach Schlaf sucht und schließlich in seiner Verzweiflung anfängt Schäfchen zu zählen.

 

Aber es gelingt – wenn Sie auf die richtigen Dinge achten.

 

Das Erste sind Ihre persönlichen Vorlieben. Achten Sie darauf, dass Sie keine schlechten Gewohnheiten haben, die Ihren Schlaf trüben könnten wie abendlicher Kaffeegenuss, Alkohol und die Nutzung digitaler Geräte, bevor Sie ins Bett gehen oder im Bett liegen.

Das Nächste liegt in Ihnen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Körper alles hat, um sich in der Nacht erholen zu können. Dazu gehört in erster Linie ausreichend Melatonin, das sogenannte Schlafhormon, das Ihr Körper als Schlafsignal benötigt.

Viele Menschen, besonders ältere, haben oft Schwierigkeiten, ausreichend Melatonin zu bilden, was das Gehirn wachhält und Sie nicht schlafen lässt.

Melatonin-Nahrungsergänzungsmittel können Sie dabei unterstützen, Ihr Gehirn in diesen Schlafmodus zu bringen, damit Sie ausreichend Nachtruhe haben.

Damit Sie die ganze Nacht gut schlafen und zwar JEDE Nacht.

Die neue Hoffnung gegen COVID-19: eine seit mehr als 100 Jahre bewährte Heilpflanze

Wir alle kennen sie seit Monaten, die Horrorgeschichten zur COVID-19-Erkrankung Weltweit haben sich Millionen von Menschen infiziert, Hunderttausende hat es dahingerafft. Keine Frage: Corona ist ein zerstörerischer Einschnitt in unser aller Leben. Aber es gibt...

Virenhemmer gegen COVID-19 im Test

Es gibt unzählige neue und in Blitzgeschwindigkeit erstellte Studien, die eine neue Lösung im Kampf gegen COVID-19 anpreisen. Diese Studien weisen alle darauf hin, dass ein antivirales Medikament, das zur Behandlung von Ebola-Patienten entwickelt wurde, die Antwort...

Ist die Grippeimpfung noch gefährlicher als bisher angenommen?

Vermutlich haben Sie schon gehört, dass die Grippeimpfung Sie nicht vor Coronaviren und deswegen auch nicht vor Covid-19 schützen kann. Tatsache ist, dass eine Impfung selten wirklich vor der Influenza (Grippe) selbst schützt. Ein neuer Bericht geht sogar noch weiter...

Das ist der einzige Weg, Blutfettwerte in den Griff zu bekommen

Das ist der einzige Weg, Blutfettwerte in den Griff zu bekommen Erneut wurde eine der gefürchtetsten Nebenwirkungen der Blutfettsenker – Statine – bestätigt.  Und es geht nicht um die bekannten Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit oder...

Ernährungstrick gegen Hörverlust

Wie wichtig ein gutes Gehör ist, erkennt man oft erst dann, wenn man sich selbst dabei erwischt, den Gesprächen am Tisch mit Freunden nicht mehr so recht folgen zu können. Oder wenn Sie das Radio immer lauter stellen. Auch unser Hörvermögen lässt mit der Zeit nach....

Diese tägliche Angewohnheit steigert Herzerkrankungsrisiko um 34 %

In den USA stirbt alle 36 Sekunden ein Mensch an Herzversagen 655.000 Amerikaner sterben auch dieses Jahr wieder an einer Herzkrankheit – das ist einer von vier Todesfällen. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen auf der Suche nach einem wirksamen Mittel sind, um sich...

Mediterrane Ernährung löscht Sodbrennen

Werfen Sie Ihre Säureblocker weg und setzen Sie das auf den SpeiseplanStändiges Sodbrennen lässt jedes Essen zu einem Albtraum werden. Sie haben Hunger und Sie essen. Aber das was dann kommt ist der Moment, der jeden Bissen mit Angst füllt. Heute zeige ich...

Der 1-Minute-Herz-Test für zu Hause

Wenn Sie älter als 65 Jahre sind, machen Sie sich vielleicht Sorgen um Ihre Herzgesundheit Und Sie haben guten Grund dazu. Denn koronare Herzerkrankungen – die häufigste Art der Herzerkrankung – tötet allein in Amerika jedes Jahr mehr als eine halbe Million Menschen....

Obst kann Nierenerkrankungen heilen

Nierenerkrankungen ohne Medikamente heilen!   Ein Apfel am Tag kann Ihnen den Arzt ersparen … aber wenn Sie Fachärzte fernhalten wollen, brauchen Sie ein wenig mehr als das. Versuchen Sie es mit DREI Äpfeln! Ja, mein gesundheitsbewusster...

6 natürliche Mittel, die besser sind als Ibuprofen

Wenn Sie gelegentlich mal ein Ziehen oder Reißen spüren, Kopfschmerzen oder andere Befindlichkeiten haben, dann greifen Sie vielleicht schon halb automatisch zu Ihrem Arzneischrank und wählen Ibuprofen Das jedenfalls tun 30 Millionen Amerikaner – beim ersten...

Parkinson über die Ernährung aufhalten (Es wird köstlich!)

Wenn Sie oder ein geliebter Mensch die Diagnose Parkinson erhalten, ist das zunächst einmal ein echter Tiefschlag Ich weiß, wovon ich spreche, denn ich selbst leide seit mehr als einem Jahrzehnt unter dieser Krankheit. Es ist schon schwierig genug, mit dem Zittern,...

Ihr Orangensaft birgt ein gefährliches Geheimnis

Jeden Tag trinken Millionen Menschen weltweit ein oder zwei Gläser Orangensaft zum Frühstück.Das geschieht so automatisch, dass kaum noch jemand darüber nachdenkt.Aber diese scheinbar harmlose Angewohnheit hat auch eine dunkle Seite und die liegt nicht in...

Beenden Sie das metabolische Syndrom mit diesem Wundermittel

Hat man Ihnen erzählt, Ihre Gewichtsprobleme und Blutzuckerschwierigkeiten seien unumkehrbar? Dann wird es Zeit für eine zweite Meinung! Denn es gibt eine medikamentenfreie und erprobte Therapie, die bei den meisten Patienten mit metabolischem Syndrom wirkt und von...

Meine Herren: Genau das kann Testosteron für Sie tun

Sie wissen, dass Testosteron das Männerhormon schlechthin ist. Und wir sehen überall Werbung, die uns drängt Testosteron einzunehmen. Aber sollten wir das auch wirklich tun, meine Herren? Ich zeige Ihnen heute, wie Sie selbst feststellen, ob Ihnen Ihr wichtigstes...

Schlaganfallrisiko direkt vor Augen

Bestimmt kennen Sie auch diese Geschichten, bei denen Menschen am Schlaganfall sterben Kurz nach dem sie ohne Befund vom Routinecheck beim Arzt kommen. Das geschieht viel häufiger, als Sie denken! Aber stellen Sie sich vor, Sie gehen zum Arzt und der informiert Sie,...

Warum Sie sich dank dieses Getränks von verschreibungspflichtigen Medikamenten verabschieden können

Wenn ich mich so umschaue, sieht es so aus, als gäbe es gegen alles jeweils ein Medikament Sie haben Krebs? Hier ist eine Pille. Sie leiden unter einem Reizdarm-Syndrom? Da ist ein Medikament. Sie können nicht schlafen? Probieren Sie diese Tablette. Ganz gleich, um...

Könnte Alzheimer durch eine Infektion ausgelöst werden?

Seit Jahrzehnten versuchen Forscher, die genaue Ursache für Alzheimer herauszufinden Bislang haben wir zwar viele Hinweise, aber keine heiße Spur. Experten zu Folge ist es eine Kombination aus genetischer Veranlagung, Lebensstil und Umweltfaktoren, die die...

Altern, ohne zu sterben? So geht’s!

Kann man vergessen, dass man sterben muss?   Eine brandaktuelle Studie untersucht sämtliche bisherigen Hypothesen über das Altern ... und stellt sie auf den Kopf. Klar wird man älter. Werden wir doch alle. Aber egal, wie alt Sie sind, Sie...

Der Zeittrick, der Ihren Blutdruck senkt?!

Wenn Sie unter hohem Blutdruck leiden, dann haben Sie eine lange Liste von Dingen, die Sie tun sollten und die Sie besser lassen sollten Sport und Ernährung stehen ganz oben, Alkohol und Rauchen genauso wie Kaffee, Salz und Stress aufgeben ebenfalls. Kein Wunder, dass...

Lungenentzündung: Dieses essenzielle Mineral schützt Sie jetzt

Ein stechender, einschießender Schmerz im Brustkorb. Kurzatmigkeit, auch wenn Sie sitzen und nichts tun Ein Husten, der einen gelb-grünen Auswurf produziert. Vielleicht wissen Sie ja schon, dass dies die klassischen Anzeichen einer Lungenentzündung sein können – eine...