Besser schlafen, Schluck für Schluck

Millionen Menschen leiden unter einem versteckten Schlafproblem. Diese Fehlfunktion maskiert sich so gut, dass die meisten Menschen dabei niemals an ein Schlafproblem denken würden.

Sie wälzen sich nachts nicht hin und her. Sie wachen nicht mitten in der Nacht auf und haben dann Probleme, wieder einzuschlafen. Und sie liegen auch nicht im Bett und starren jeden Morgen um 5 Uhr den Wecker an und wundern sich, warum sie schon wieder wach sind.

Irgendetwas stimmt nicht und Sie wissen es – auch wenn sie es nicht benennen können

Es geht um die alte Diskussion Menge oder Qualität, denn erholsamer Schlaf ist keine Frage von Mindestschlafstunden. Sie brauchen auch den richtigen Schlaf, weil schlechte Schlafqualität dazu führt, dass Sie sich am nächsten Tag ebenso lausig fühlen wie jemand, der gar nicht oder viel zu wenig geschlafen hat.

Dieses Problem kennen besonders ältere Menschen. Es wird Zeit, etwas dagegen zu tun. Und eine neue Studie liefert die Eintrittskarte zu einem besseren Schlaf – heute Nacht und in allen kommenden Nächten.

Es ist einfach, sicher, preiswert und steht überall zur Verfügung

Dieses Heilkraut hat die Fähigkeit, Ihre Schlafqualität nachhaltig und nebenwirkungsfrei deutlich zu verbessern. Und sobald Ihre Füße morgens den Boden berühren, sind Sie fit. Die Lösung ist Kamille. Dieses zarte, gänseblümchenartige Pflänzchen ist für seine süßlich duftenden ätherischen Öle bekannt und dafür, den Geist zu beruhigen.

Besonders wirksam kann die Kamille das vor der Nachtruhe. In den neuen Studien gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen der Kamille gegen ein Placebo. Untersucht wurden Studienteilnehmer, die älter als 70 Jahre waren und über eine schlechte Schlafqualität berichteten.

Die Teilnehmer, die Kamille erhielten, haben nicht länger geschlafen – Sie haben etwas viel Wichtigeres erreicht.

Sie haben besser geschlafen und sind am nächsten Morgen frisch und ausgeruht in den neuen Tag gestartet, anstatt sich total vernebelt und erschöpft zu fühlen. Alles nur wegen ein wenig Kamille! Viele haben aber nicht nur ein Problem mit der Schlafqualität.

Ein anderes großes Thema ist: Viel zu viele Deutsche ruhen sich nicht genug aus! Sie schlafen schlecht ein und werden nachts häufig wach.

Kamille kann auch hier helfen

Auch wenn die neue Studie sich nicht mit der Schlafmenge beschäftigt, ich habe Studienergebnisse vorliegen, die zeigen, dass Kamille auch die Schlafdauer positiv beeinflussen kann. Kamille ist noch wirksamer, wenn Sie es mit weiteren natürlichen Schlafhelfern kombinieren, wie zum Beispiel Baldrian oder Passionsblume.

Diese Kombination erhalten Sie als Nahrungsergänzungsmittel oder in der Homöopathie bereits fertig kombiniert. Am besten wirkt das Heilkraut aber als Tee, den Sie bitte – für eine gute und ungestörte Nachtruhe – zwei Stunden vor dem Zubettgehen trinken.

Meine Herren: Genau das kann Testosteron für Sie tun

Sie wissen, dass Testosteron das Männerhormon schlechthin ist. Und wir sehen überall Werbung, die uns drängt Testosteron einzunehmen. Aber sollten wir das auch wirklich tun, meine Herren? Ich zeige Ihnen heute, wie Sie selbst feststellen, ob Ihnen Ihr wichtigstes...

Essen Sie wie ein Steinzeitmensch, wenn Sie Ihre Leber schützen wollen

Essen wie ein Steinzeitmensch – die Paleo-Diät, eines meiner Lieblingsthemen, was Ihnen als aufmerksamem Leser nicht entgangen sein dürfte Im ersten Moment klingt es schon ein wenig verrückt, dass Sie essen sollen wie ein Höhlenmensch, während uns die Annehmlichkeiten...

Das Schlaganfall-Risiko, das sich in Ihren Allergiemittel versteckt

Für viele Allergiker ist der Frühling eine sehr „nasse“ Jahreszeit Und ich spreche nicht nur von den Märzstürmen oder dem wechselhaften Aprilwetter. Denn wenn die Allergiesaison beginnt, beginnt auch überall das große Schniefen und Naseputzen. Die Schleimhäute...

Sind Sie Diabetiker? Dann essen Sie das zum Frühstück

Nichts ist so beständig wie der Wandel  Das gilt auch für die Informationen zum Thema Frühstück. Und wenn ich Ihnen eine verbindliche Auskunft dazu geben sollte, dann die, dass so ziemlich alles, was Sie bislang darüber gehört haben, falsch ist. Das Frühstück, das aus...

Dieses eine Antioxidans wollen Sie NICHT im Essen haben

Die Wahrnehmung kann anders als die Realität sein. Denken Sie an Makleranzeigen zum Verkauf eines Hauses: Ein kleines Haus wird gern als kuschelig dargestellt, eines, das fast auseinanderfällt, als Traumobjekt für begabte Heimwerker, und sogar die Lage an der Autobahn...

Mit diesem einen Nahrungsmittel halten Sie Ihre Cholesterinwerte niedrig

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass zu hohe Cholesterinwerte die Gefahr für einen Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen Darum ist es wichtig, auf einen gesunden Cholesterinwert zu achten und zu hohe Werte zu senken. Die Standardtherapie der Schulmedizin sind...

Dieses „duftende“ Gemüse senkt Ihre Krebsgefahr

Viele Menschen lieben diese unglaublich gesunden Gemüse, viele hassen sie einfach Die Rede ist von Knoblauch und Zwiebeln. Dabei sollte sich jeder mit den wertvollen Inhaltsstoffen versorgen können. Neueste Forschungsergebnisse zeigen: Je mehr und häufiger Sie davon...

Macht Ihr Wohnraum Sie krank?

Es gibt ein Geheimnis, das Ihr Haus oder Ihre Wohnung vor Ihnen verbirgt Und es hat viel damit zu tun, was dort hinter verschlossenen Türen und Fenstern geschieht. Die neue Matratze  Der Bodenbelag Die Reinigungsmittel  Alles mehrt die Giftstoffe in Ihren vier Wänden....

Sind Pilze die neue Quelle ewiger Jugend?

Es ist gut und schön, sich ein wenig Jugend ins Gesicht zu schminken Das Problem ist jedoch, dass keines der Anti-Aging-Geheimnisse aus der Kosmetik-Abteilung kommt jemals da an, wo es wirklich helfen kann – in Ihrem Gehirn. Denn die graue Gehirnmasse ist jeden Tag...

Diese Art zu sitzen, erhöht das Analkrebsrisiko – so vermeiden Sie es!

Vielleicht haben Sie diese neue Warnung auch schon einmal gehört: Sitzen ist das neue Rauchen! Sie ist wahr, denn wer viel sitzt, riskiert gleich eine ganze Reihe von Erkrankungen: Schlechte Durchblutung Übergewicht In einigen Studien ist die Rede von Krebs und...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen