Neuer Durchbruch, der Demenz HEILEN könnte, bevor sie ausbricht!

 

Die Pharma-Mafia greift mal wieder in die alte Trickkiste und versucht, aus Elend und Angst kranker Menschen Profit zu schlagen.

Gnadenlos haben sie ihre im Labor hergestellten chemischen Medikamente großzügig an Millionen von Amerikanern mit Demenz verkauft, obwohl sie genau wussten, dass alles, was sie bisher zusammengemischt haben, wenig bis gar nichts gegen diese Krankheit ausrichten kann.

Wie sich mittlerweile herauskristallisiert, GIBT es aber etwas Chemisches, das diese Krankheit wirkungsvoll bekämpft.

Es ist eine Therapie, die genau das schafft, was Medikament nicht hinbekommen, und zwar Demenz zu verlangsamen, zu stoppen und sogar umzukehren.

 

Nur ist diese „Chemie“ keine Chemikalie aus dem Labor der Pharma-Mafia.

 

Es ist etwas, dass SIE selbst herstellen… auch jetzt in diesem Moment … in Ihrem eigenen Körper!

Dieser Stoff nennt sich Serotonin und ist ein wichtiger Neurotransmitter, der oft bei Patienten mit Depressionen und anderen Stimmungsschwankungen verloren geht.

Auch Demenzpatienten weisen häufig einen niedrigen Serotoninspiegel auf, aber die meisten Wissenschaftler glaubten bislang, dass dieser Mangel durch die Krankheit selbst verursacht wird.

Jetzt stellt die neue Studie fest, dass dies möglicherweise überhaupt nicht der Fall ist. Es könnte umgekehrt sein. Das bedeutet, dass ein Serotonin-Schub zur richtigen Zeit genau der Schlüssel sein könnte, um das Fortschreiten der Demenz zu stoppen!

Die neue Studie betrachtete Leute ohne Demenz, die unter einigen Frühwarnzeichen für diese Krankheit litten, einschließlich leichter Wahrnehmungsstörungen.

 

Wenn die Demenz selbst zu einem niedrigen Serotoninspiegel führen würde, hätten diese Patienten einen normalen oder zumindest fast normalen Serotonin-Spiegel haben müssen.

 

Stattdessen war der Spiegel 38 % niedriger als bei gesunden Patienten – und je mehr der Spiegel sank, desto größer waren die Gedächtnis- und Wahrnehmungsstörungen.

Noch wichtiger war die Erkenntnis, dass jeder einzelne Patient, der Wahrnehmungsstörungen hatte, auch einen niedrigeren Serotoninspiegel aufwies als die gesunden Patienten. Jeder Einzelne von ihnen.

Ich weiß, was Sie vielleicht denken: Alles, was wir tun müssen, ist Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung einige stimmungsaufhellende Medikamente zu geben, und das Problem ist gelöst, oder?

 

Nun … das ist nicht so einfach.

 

Die gängigsten Medikamente, SSRIs, produzieren kein neues Serotonin. Sie bringen nur Ihren Körper – und Ihren Geist – mit einem Trick dazu, das bereits vorhandene  wieder zu verwenden.

Das funktioniert schon bei Depressionen nicht, wie Studien zeigen, da die Medikamente oft nicht viel besser wirken als ein Placebo – also kann man nicht erwarten, dass das Ergebnis bei Demenz wesentlich besser ist.

 

Was Sie wirklich brauchen, ist eine Lösung, wie Ihr Körper von sich aus mehr Serotonin produziert, und es gibt Möglichkeiten, um genau das zu erreichen.

 

Zum Beispiel kann die Aminosäure 5-HTP (5-Hydroxytryptophan) vom Körper in Serotonin umgewandelt werden.  Während wir mehr Forschungen brauchen, um zu sehen, ob es Demenz verhindern oder behandeln kann, hat sich dieser Ansatz bereits als sehr wirkungsvoll im Kampf gegen Depressionen erwiesen.

Wenn Sie demenzgefährdet sind, dann sprechen Sie mit einem Facharzt der ganzheitlichen Medizin, bevor Sie allein Experimente starten. Vor allen Dingen, wenn das Problem möglicherweise nicht nur ein zu niedriger Serotoninspiegel ist. Hormone, Ernährung, Metallbelastung und mehr können zu kognitiven Problemen führen.

Die Lösung liegt darin, die Ursache zu finden und diese so früh wie möglich zu behandeln.

Langlebigkeit liegt in Ihren Händen

Ist die Quelle ewiger Jugend endlich gefunden?   Die ersten Schneeflocken haben schon Hallo gesagt und schneller, als uns lieb ist, brennen auch schon die ersten Kerzen am Adventskranz. Die Zeit rast und mit ihr das Älterwerden. Aber darum...

Darmkrebs durch Entzündungen

So entgehen Sie durch kleine Veränderungen einer Darmkrebs - Erkrankung   Das ist eine der wichtigsten Vorsorgemaßnahmen, die Sie treffen können, um Ihr Darmkrebsrisiko zu senken Eine neue Studie zeigt, wie sich diese tödliche Krankheit...

Mediterrane Diät gegen Gebrechlichkeit

So halbieren Sie das Risiko, im Alter gebrechlich zu werden   Sie wissen nicht mehr ganz genau, wann es passiert ist, aber Sie wissen, dass es passiert ist. Die Körperkraft, auf die Sie sich einstmals verlassen konnten … die Ausdauer, die...

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) gegen Bluthochdruck

GRANDIOSER SIEG: Studie gibt Naturheilkunde Rückenhalt bei der Behandlung von Bluthochdruck und Herzkreislauf-Risikopatienten   Eine neue Studie unterstützt die Wirksamkeit der traditionellen Chinesischen Medizin bei Patienten mit...

Tödliches Fett – und wie Sie es zerstören

Fast jeder, der eine Diät macht, hat ein Ziel vor Augen: das nervige Fett um Bauch und Hüften loszuwerden Der Schwimmgürtel … der Waschbär-Bauch … das Hüftgold … Sie glauben nicht, wie viele Bezeichnungen es dafür gibt. Sie wollen einfach nur,...

Nebenwirkungen der Krebstherapie mit ätherischen Ölen ausgeschaltet

Schalten Sie diese schwere Nebenwirkung der Krebstherapie aus   Wenn Sie sich einer Krebsbehandlung unterziehen müssen, dann kann es sich anfühlen als würden Sie durch die Tore der Hölle geschickt. Auch wenn die Therapie anschlägt, kann sie Ihre Lebensqualität...

Curcumin „entfettet“ Fettleber

GEFÄHRLICHES Körperfett einfach wegschmelzen … mühelos   Ein kleiner Rettungsring um Bauch oder Hüften lässt sich gut kaschieren. Knappe Kleidung oder ein enger Gürtel mögen zwar unbequem sein, aber wenn Sie es geschickt anstellen, sieht...

Herzinfarktrisiko kann mit dieser natürlichen Therapie sinken

Senken Sie Ihr Herzinfarktrisiko um 40 Prozent! (Für nur ein paar Cent pro Tag)   Sie können alles richtig machen. Jeden Test bestehen. Jede Pille schlucken.   Und dennoch einen Herzinfarkt erleiden!   Die Wahrheit ist, dass die...

Mediterrane Ernährung senkt wissenschaftlich bewiesen Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko

Die Nummer-1-Medizin für ein gesundes Herz (Hinweis: Es sind keine Statine!)   Es gibt ein Geheimnis für ein stärkeres, besseres und gesünderes Herz, das alle Prüfungen der Zeit hinter sich hat. Schon zu biblischen Zeiten war es bekannt für eine bessere...

Prostatakrebs-Risiko sinkt mit Mittelmeerdiät

Besiegen Sie die TÖDLICHSTE Variante des Prostatakarzinoms   Meine Herren, ich spiele heute mal den Reiseleiter und sende Sie auf die Reise Ihres Lebens, um Ihnen die Waffen in die Hand zu geben, die Sie als Mann vor der gefährlichsten...

Herzinfarkt Risiko zeigt sich an Augenbrauen Falten

Herzinfarkt Risiko zeigt sich an Augenbrauen Falten Dieses Herzinfarkt-Vorwarnzeichen ist so sichtbar wie Ihre Nase im Gesicht   Kann man Herzrisiken mit einem schnellen Blick in den Spiegel feststellen? Neueste Forschungsergebnisse weisen auf ein...

Geistiger Verfall: Bremsen Sie mit diesem Trick das Altern aus

Drehen Sie den geistigen Verfall um (und verjüngen Sie Ihr Gehirn um eine Dekade!)Sie haben behauptet es sei unmöglich. Die gesamte Pharmaindustrie, alle Experten, jeder in der Gesundheitsbehörde - alle haben gesagt, das geht nicht. Es gibt keine...

Gedächtnisverlust aufhalten mit Spazierengehen?

Der Ein-Euro-Artikel für ein gesundes GehirnSo sehr ich mich auch über ein gutes Geschäft freue, ich bin kein Fan von diesen Ein-Euro-Billig-Läden. Sie erinnern immer daran, dass man nur das bekommt, was man auch bezahlt hat. Aber Sie finden in fast jedem...

Meine Damen: Diese „gesunde“ Angewohnheit kann einen Schlaganfall auslösen

Diese dringende Warnung sollte jede ältere Frau kennen.Es geht um ein tödliches Risiko, das von einem ganz gewöhnlichen Lebensmittel ausgehen kann – eines, das Sie vielleicht mehr als einmal pro Tag zu sich nehmen. Etwas, das Sie vielleicht selbst gern...

Vitamine senken Herztodrisiko

Das WAHRE Geheimnis, wie Sie einen Herzinfarkt überleben Die cholesterinbesessene Schulmedizin wird es schwer haben, das, was jetzt kommt, zu erklären. Wie sich herausstellt, GIBT es etwas, das Patienten nach einem Herzinfarkt nehmen können, um...

Künstliche Süßstoffe erhöhen Diabetes Risiko

Hinter dieser „gesunden“ Behandlung steckt ein dunkles Geheimnis   Für viele sind Herbst und Winter der Beginn der süßen Genuss-Saison – voll von Leckereien, Kuchen und reichhaltigem, deftigem Essen. Einige Leute denken, es gibt einen...

Dieser Bericht über Antibiotika stellt alles infrage

Ein kritischer Bericht enthüllt, dass eines von vier verordneten Antibiotika „medizinisch nicht gerechtfertigt“ ist Mit anderen Worten: Sie retten NICHT Ihr Leben. Sie heilen NICHT Ihre Krankheiten. Sie beenden NICHT auch nur die kleinste...

Schlafstörungen auf dem Vormarsch

Das, was alle Menschen weltweit vereint   Tagsüber scheint mir die Menschheit weiter auseinanderzufallen denn je. Aber in der Nacht gibt es etwas, das uns alle vereint. Schlafstörungen! Eine neue Studie zeigt, wie viel – oder sollte ich...

Arthritis-Schmerzen schwinden bei Gewichtsabnahme

Entspannen Sie Ihre schmerzenden Knie mit diesem einen kleinen Trick   Dies könnte das Geheimnis sein, ENDLICH die Qualen der Arthritis in den Knien zu lindern – und Sie werden es nicht in der Apotheke bekommen. Es ist auch kein Medikament mit Nebenwirkungen. Es...

Vitamin-D-Zusätze in Lebensmitteln wirkungslos

Das dreckige Geheimnis über Vitamin D in Ihren Lebensmitteln   Eigentlich soll man seine Vitamine über Lebensmittel zu sich nehmen, stimmt’s? Das wäre der Idealfall … aber Vorsicht, mein Freund, denn neue Forschung beleuchtet einen bislang unbekannten...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen