Der Ein-Euro-Artikel für ein gesundes Gehirn

 

So sehr ich mich auch über ein gutes Geschäft freue, ich bin kein Fan von diesen Ein-Euro-Billig-Läden. Sie erinnern immer daran, dass man nur das bekommt, was man auch bezahlt hat.

Aber Sie finden in fast jedem großen Ein-Euro-Billig-Laden einen Artikel, der weit mehr wert ist als das, was Sie dafür bezahlen.

 

Ich spreche von einem einfachen Pedometer, das die Macht hat, Ihre Gesundheit zu verbessern und Ihr Leben zu verändern.

 

Sie wissen, wie es funktioniert: Sie hängen es an Ihren Gürtel, und dafür zählt es die Schritte, die Sie an einem Tag gehen.

Click-clack-click-clack, so wissen Sie dann, wann Sie 1.000 … 2.000 … 3.000 Schritte oder hoffentlich sogar weit mehr gegangen sind.

Einige machen sich ein Spiel daraus. Andere sind regelrecht besessen davon.

Das muss ja nicht für Sie zutreffen.

Aber wenn Sie damit erreichen, dass Sie sich dass Sie sich motivieren, auf ein leicht zu erreichendes Minimum an Bewegung zu kommen, werden Sie GROSSE Vorteile daraus ziehen und zwar da, wo es darauf ankommt – in Ihrem Gehirn!

Neueste Forschung zeigt, dass regelmäßige Spaziergänge zu einem klareren Denken führen … einem schärferen Verstand … einem verbesserten Gedächtnis und einer insgesamt besseren Wahrnehmung.

 

Alles, was Sie dazu tun müssen, ist: 4.000 Schritte am Tag zu gehen!

 

Das sind weniger als 3 Kilometer pro Tag – oder ein 40-minütiger Spaziergang pro Tag.

Die neuen Studien belegen, dass dieses einfache Tagesziel Ihrem Gehirn hilft, sich zu erholen und neue Informationen schneller zu verarbeiten, Ihnen größere Aufmerksamkeitsspannen verleiht und Ihr Denkvermögen schult.

Nach diesen neuen Studien an 29 älteren Erwachsenen über einen Zeitraum von zwei Jahren wurde bewiesen, dass damit auch Ihre Gedächtnisleistung verbessert werden kann.

All das ist großartig und wird sogar Ihrer Umgebung auffallen. Aber wirklich bemerkenswert sind die Veränderungen, die unter der Schädeldecke geschehen.

 

Die gleiche tägliche Routine, 4.000 oder mehr Schritte zu gehen, kann in einigen Teilen Ihres Gehirns die Dicke verstärken.

 

Ja, ich weiß, ein Dickkopf ist oft ungern gesehen. Aber hier gilt das Gegenteil.

Sobald Ihr Hippocampus ausdünnt, geraten Sie in Gefahr, Wahrnehmungsstörungen zu erleben. Wenn er zu weit ausgedünnt ist, laufen Sie Gefahr, an Demenz zu erkranken.

 

Die neue Studie belegt auch, dass Bewegung dieses kritische Gehirnareal dicker hält und Ihr Gehirn besser funktioniert.

 

Das bedeutet nicht, dass Spazierengehen die Kur gegen Demenz ist oder ähnliche Erkrankungen, aber es ist ganz sicher ein Schritt – oder besser 4.000 Schritte – in die richtige Richtung.

Wenn Sie also das nächste Mal ein Pedometer an Ihrem Gürtel befestigen, dann achten Sie darauf, dass Sie mindestens 4.000 Schritte pro Tag schaffen.

Und noch bessere Ergebnisse – inklusive einer besseren Gesamtgesundheit – erreichen Sie mit 7.000 bis 10.000 Schritten pro Tag!

Ashwagandha lindert Knieschmerzen

Knieschmerzen mit diesem alten Mittel lindern   Es gibt fast nichts, was einem den Tag so verderben kann wie Knieschmerzen. Sie stehen mit bester Absicht auf – wie zum Beispiel, dieses Jahr die Oster- oder Weihnachtsdekoration rechtzeitig...

Der wahre Grund für Fettleibigkeit – schockierend!

Älter zu werden, bringt oft eine Reihe frustrierender Erfahrungen mit sich Aber kaum etwas ist so frustrierend oder peinlich wie diese Extrakilos um die Hüfte. Man fühlt sich wie ein Versager, nie wieder schlank und schön. Glücklicherweise stimmt das so nicht. Heute...

Vermeiden Sie Diabetes mit diesem jahrhundertealten Heilmittel

Diabetes ist für viele der Anfang einer langen Krankheitsspirale, die nur eine Richtung kennt: abwärts Jeden Tag zwingt Sie diese Krankheit dazu, Medikamente einzunehmen. Zu hohe Blutzuckerwerte zerstören Ihre Blutgefäße. Sie haben ein erhöhtes Risiko für Herzinfarkt,...

Dieser Umstand verdoppelt das Demenzrisiko

Mit dem Älterwerden kommt die Angst, dass das eine oder andere Körperteil schrumpft Es gibt sogar Menschen, die mit den Jahren kleiner werden! Aber das ist nicht das Schlimmste, was passieren kann. Denn neben allen anderen Dingen, die im Laufe der Lebensjahre...

Der vergessene Schlüssel zur Langlebigkeit – Sie können heute anfangen

Es gibt drei Entdeckungen in der Medizin, von denen gesagt wird, sie hätten überall auf der Welt das Leben von Menschen sehr verändert Die Ausrottung von Kinderlähmung dank Impfungen Die Entdeckung von Antibiotika Die Einrichtung von Hygienestandards Aber es gibt eine...

Depressionen nicht immer an Serotonin-Werte gekoppelt

Antidepressiva versagen bei Millionen – hier ist der GrundDie Katze ist jetzt aus dem Sack. In einer neuen Mainstream-Studie, die jüngst veröffentlicht wurde, wird eingeräumt: Viele Menschen, die einige der heute beliebtesten Medikamente nehmen, haben...

Bevor Sie Ihr nächstes Rezept einlösen, lesen Sie bitte diese Nachricht

Ärzte tun es schon fast beiläufig, und zwar mehrmals pro Tag – ob ihnen das bewusst ist? Ich spreche vom Ausstellen eines Rezepts. Denn wenn Ihr Arzt genug gehört oder gesehen hat, flattert automatisch der Rezeptblock auf den Tisch. Das sieht harmlos aus, aber neueste...

Warum ist kolloidales Silber so erfolgreich im Kampf gegen Keime, Bakterien, Pilze und Viren?

Diese Frage eines Lesers möchte ich gern aufgreifen. Vorab: Kolloidales Silber sollte jeder im Haus haben – und Sie sollten auch wissen, warum! Schon seit Jahrzehnten wissen die Forscher um die keimtötenden Eigenschaften von kolloidalem Silber. Aber erst im Jahr 2000...

Das Wundervitamin gegen Zahnfleischbluten

Sie stehen jeden Morgen auf, braten sich Speck mit Spiegelei und trinken eine Tasse Kaffee und dann sind Sie bereit für den Start in den Tag Bevor der letzte Schlaf aus der Nacht von Ihnen abgefallen ist und der Alltag von Ihnen ganz und gar Besitz genommen hat,...

Mediterrane Diät halbiert Sterberisiko

Senken Sie Ihr Sterberisiko um 50 Prozent!  Ein Rezept um den TOD zu BETRÜGEN?Ich weiß, das klingt unmöglich und zu verrückt, um es sich nur vorzustellen. Selbst wenn es so etwas geben würde, bräuchten Sie einen Haufen Geld – und gute Verbindungen –, um es...

Frei von Schmerz – ganz ohne Medikamente?

Ich würde blind wetten, dass Sie jemanden kennen, der unter Schmerzen leidet Sei es Arthritis, die Muskeln, der Kopf oder der Magen – und nichts hilft. Alle schreiben nur Rezepte und schicken die Betroffenen wieder nach Hause. Aber diese Medikamente, die Sie abhängig...

Corona-Virus: Klinik startet Versuche mit naturheilkundlicher Behandlung

Schon kurz nachdem der genetische Code des neuartigen Corona-Virus entschlüsselt war, starteten weltweit Labore damit, nach Impfstoffen und möglichen Behandlungen zu forschen. Bislang gibt es weder einen Impfstoff noch eine wirksame Therapie, die heilt. Beim Impfstoff...

5 ungewöhnliche Diabetes-Symptome, die Ihr Arzt nicht auf dem Schirm hat

Ich bin jetzt seit mehr als 40 Jahren Arzt – und ich bin immer überrascht, wie oft die Schulmedizin sich irrt Es gibt so viele Beispiele, die ich jetzt mit Ihnen teilen könnte. Aber heute werde ich mich ganz und gar auf Diabetes beschränken. Jahrzehntelang haben sich...

Virenhemmer gegen COVID-19 im Test

Es gibt unzählige neue und in Blitzgeschwindigkeit erstellte Studien, die eine neue Lösung im Kampf gegen COVID-19 anpreisen. Diese Studien weisen alle darauf hin, dass ein antivirales Medikament, das zur Behandlung von Ebola-Patienten entwickelt wurde, die Antwort...

Dieses eine Antioxidans wollen Sie NICHT im Essen haben

Die Wahrnehmung kann anders als die Realität sein. Denken Sie an Makleranzeigen zum Verkauf eines Hauses: Ein kleines Haus wird gern als kuschelig dargestellt, eines, das fast auseinanderfällt, als Traumobjekt für begabte Heimwerker, und sogar die Lage an der Autobahn...

Natürliche Hormone gegen Depression

So bekommen ältere Frauen Stimmungsschwankungen in den GriffWenn es um die häufigsten Beschwerden von älteren Frauen geht, hält die Schulmedizin immer nur zwei Antworten bereit. Zum einen Psychotherapie gegen die Depressionen und gegen die...

Mundgeruch mit Ingwer besiegen

Heilen Sie schlechten Atem mit dieser einfachen WurzelDas Einzige, was schlimmer ist, als sich mit einem Menschen zu unterhalten, der Mundgeruch hat, ist, wenn Sie derjenige sind, dessen Atem schlecht riecht. Schlechter Atem gehört zum Leben, besonders...

Kann ein Apfel pro Tag Ihr Bluthochdruck senken?

Äpfel sind toll Lebensmittel! Sie können dabei helfen, Krebs zu bekämpfen das Diabetes-Risiko senken Asthma lindern hohe Cholesterinwerte senken Um nur ein paar der vielen Wirkungen dieser beeindruckenden Frucht zu nennen. Eine neue Studie zeigt, dass diese...