XXXL-Plus-Größe durch Stimmungsaufheller

 

Sie halten sich für depressiv? Warten Sie, bis Sie das nächste Mal auf einer Waage stehen.

Die gleichen Medikamente, die es Ihrer Seele leichter machen sollen, haben an anderer Stelle in Ihrem Körper genau den gegenteiligen Effekt. Diese Mittel fördern Übergewicht und Fettleibigkeit. Wenn Sie auf der Waage stehen und sehen, wie viel Kilos es mehr geworden sind, haben Sie einen ganz neuen Grund, depressiv zu sein.

Aber zurück zu den Stimmungsaufhellern, die Ihr Risiko für Übergewicht um 21 Prozent steigern können. Und das ist schon die beste Nachricht, die eine neue Studie zu dem Thema hat.

Das Risiko der Gewichtszunahme steigt.

 

Mit jedem Monat länger, den Sie diese Medikamente einnehmen, wird die Gewichtszunahme höher. Aber damit nicht genug.

 

Die Kilos bleiben Ihnen erhalten. Sie verschwinden nicht so schnell, wie sie gekommen sind. Ganze sechs Jahre nachdem Sie die Antidepressiva zum letzten Mal eingenommen haben, bleibt das Risiko, an Gewicht zuzulegen, hoch. Das belegt eine Studie, die erst kürzlich im Medizin-Journal BMJ veröffentlicht wurde.

Bei einigen Teilnehmern stieg das Gewicht nicht um mehr als 5 Kilogramm an. Das ist auch schon kein Grund zur Freude, aber es bringt Ihre Waage nicht an den Rand der Belastbarkeit.

Nur für einige Menschen ist der Schaden viel größer.

In einigen Fällen sogar sehr VIEL größer – so groß, dass ein normalgewichtiger Mensch in eine ganz neue Gewichtsklasse befördert wurde.

Wenn Sie diese Medikamente schlucken, kann Ihr Risiko, Übergewicht oder Fettsucht zu entwickeln, um 29 Prozent ansteigen!

Schätzungsweise 8 Millionen Deutsche nehmen Stimmungsaufheller ein, und das seit Jahren. Da kommt einiges an Übergewicht zusammen. Die neue Studie macht die Einnahme von Antidepressiva für die weltweite Zunahme von Adipositas (Fettsucht) mitverantwortlich.

 

Die Pharma-Industrie hat auch gleich Rechtfertigungen parat.

 

Ja, die Medikamente verursachen eine geringe Gewichtszunahme. Aber was sind ein paar mehr Striche auf der Waage im Vergleich zu einer Depression, die einige Menschen geradezu handlungsunfähig werden lässt?

Das ist ein falscher Rückschluss.

Denn Sie müssen sich gar nicht zwischen einer Depression und den Nebenwirkungen dieser Medikamente wie Gewichtszunahme, Persönlichkeitsveränderungen, Schlafzimmerproblemen, Gleichgültigkeit oder anderen Dingen entscheiden.

Es gibt bessere … einfachere … und sanftere Wege, Ihr Gemüt zu erleichtern, ohne Ihre Taille zu beschweren.

Letztes Jahr erst hat eine Studie gezeigt, dass Magnesium ebenso wirksam gegen Depressionen sein kann. B-Vitamine, Fisch-Öl in hoher Dosierung und homöopathische Mittel wirken hier ebenfalls Wunder.

Sollten diese Mittel für Sie nicht greifen und Ihr Stimmungstief hat keinen konkreten, äußeren Anlass, dann kann es auch eine Hormonstörung sein, die schnell diagnostiziert und ebenso schnell und sicher von einem ganzheitlich arbeitenden Therapeuten behandelt werden kann.

Bauchspeicheldrüsenkrebsrisiko mit Magnesium zerstört

Mineralstoffwunder verhindert besonders aggressiven KrebsEr gehört zu den tödlichsten Krebserkrankungen auf diesem Planeten – ein hässlicher Tumor, der viele auch bekannte Menschen bereits dahingerafft hat. Steve Jobs, Luciano Pavarotti, Sally Ride und...

HDL-Cholesterin mit Mandeln erhöhen

Verrückt nach dieser Cholesterin-Kur   Diese natürliche Therapie gegen zu hohe Cholesterinwerte ist so einfach, dass es UNGLAUBLICH ist, warum nicht längst mehr Ärzte sie empfehlen.   Aber das könnte sich bald ändern.   Neue Forschungen zeigen, wie Sie mit...

Warum falsche Informationen krank machen – Teil 2

Während weltweit Menschen auf Intensivstationen mit dem Virus um ihr Leben ringen, veröffentlichen die Medien jeden Tag neue Mythen, Verschwörungstheorien und wilde Vermutungen. Aufklärung ist Ihre beste Waffe und darum schauen wir uns heute zwei weitere Mythen an...

Dieses Küchengewürz merzt Diabetes aus

Diabetes kann sich schnell entwickeln und noch schneller Ihr Leben zerstören  Ehe Sie sich versehen, müssen Sie jeden Tag gefährliche Medikamente nehmen. Nicht zu vergessen die tägliche Blutzuckerkontrolle, die häufigen Arztbesuche und eine ewig lange Liste sonstiger...

Demenz bekämpfen mit Kartenspielen

Das Ein-Euro-Ding, das Ihr GEHIRN RETTEN kann   Man kann eine Menge anstellen mit einem Kartenspiel. Tricks, Spiele, Familiennachmittage mit Mau-Mau, wenn die Enkel zu Besuch sind … Skatnächte mit den Skatbrüdern und natürlich Solitär (vielleicht das...

Kamille verbessert die Schlafqualität

Besser schlafen, Schluck für SchluckMillionen Menschen leiden unter einem versteckten Schlafproblem. Diese Fehlfunktion maskiert sich so gut, dass die meisten Menschen dabei niemals an ein Schlafproblem denken würden.Sie wälzen sich nachts nicht hin und...

Stress löst chronische Erkrankungen aus

Wie schon geringer Stress großen Schaden anrichten kannGanz gleich, wohin Sie heutzutage schauen: Gründe für Stress und Ärger gibt es genug. Schalten Sie den Fernseher ein, und Sie sehen Menschen, die aufeinander schießen, miteinander streiten und viele...

Grippeimpfung schützt ältere Patienten nicht

Enthüllt: Grippeimpfung funktioniert bei Senioren nicht   Alle Geschäfte hier bei mir im Ort haben bereits Halloween-Dekorationen im Laden hängen, aber selbst bei den gruseligsten Zurschaustellungen weiß ich, dass sie nicht ECHT sind. Die...

Harnwegsinfektionen endlich beenden

Der WAHRE Grund, warum Ihre Harnwegsinfekte immer wiederkommen, und was Sie dagegen tun können   Ihr Arzt wird Bakterien für Ihre wiederkehrenden Harnwegsinfekte verantwortlich machen … Und damit liegt er teilweise richtig. Aber es ist...

Bluthochdruck mit einem heißen Bad senken

Den Nutzen von Sport genießen, ohne einen einzigen Muskel zu beanspruchen!   Das klingt wie ein Traum. Heute habe ich aber einen heißen Tipp für Sie, wie Sie Ihrem Körper ein echtes Workout geben …   Und das ohne einen einzigen Muskel zu beanspruchen!  ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen