Knieschmerzen mit diesem alten Mittel lindern

 

Es gibt fast nichts, was einem den Tag so verderben kann wie Knieschmerzen.

Sie stehen mit bester Absicht auf – wie zum Beispiel, dieses Jahr die Oster- oder Weihnachtsdekoration rechtzeitig wegzuräumen –, aber in dem Moment, in dem es knirscht und schmerzt, sind alle guten Vorsätze zum Teufel.

 

Wenn Ihre Knie weiterhin so wehtun, kann die Deko das ganz Jahr über hängen bleiben!

 

Aber so wie bei Ihrem Nachbarn, der im Juli noch die Weihnachtslichterketten hängen hat, wird es nicht kommen.

Es gibt sichere und natürliche Mittel, Ihre Schmerzen so zu lindern, dass Sie Ihren Geschäften nachgehen können und mindestens Ihre Dekoration der Jahreszeit anpassen können.

Dieses Mittel heißt Ashwagandha, und es ist eine natürliche Therapie, die schon seit Jahrtausenden in der indischen Gesundheitslehre Ayurveda verwurzelt ist.

Ich weiß, es sind einige lustig klingende Worte auf einmal, aber wenn es um Knieschmerzen geht, ist den meisten nicht zum Lachen zumute.

In einer Studie wurden Teilnehmer über 58 Jahre mit einem Placebo oder mit ein oder zwei Gaben Ashwagandha pro Tag behandelt.

Diejenigen, die Ashwagandha erhielten, sahen die Welt schon bald in einem anderen Licht und konnten die Vorteile schon nach nur zwei Wochen spüren!

 

Am Ende der 12. Studienwoche bestätigte sich, dass die Patienten mit der hohen Dosis von 250 mg zweimal pro Tag DREIMAL so viel Verbesserung spürten wie die unter Placebo.

 

Die Studienteilnehmer schnitten besser ab bei der Bewertung über einen Schmerzfragebogen, den auch Ärzte verwenden, wenn es um Schmerzen, Steifheit und Funktion der Gelenke geht. Sie hatten insgesamt weniger Schmerzen, weniger Schwellungen und weniger Steifheit und Einschränkungen als die Placebo-Gruppe.

Auch wenn noch nicht ganz klar ist, wie Ashwagandha die Schmerzen lindert und die Funktionen verbessert, der Stoff gilt als Adaptogen, was bedeutet, dass er in Ihrem Körper viele Rollen, je nach Bedarf, übernehmen kann.

Zu einer seiner wichtigsten Rollen zählt sicher seine Qualität als Antistress-Mittel.

Stress ist nicht nur ein vages Gefühl. Es ist eine physiologische Antwort in Ihrem Körper auf die Aktivitäten Ihrer Nebennieren, die Stresshormone ausschütten wie zum Beispiel Cortisol.

 

Zu viel (oder in einigen Fällen auch zu wenig) Cortisol kann Angstattacken, Energielosigkeit, Entzündungen und SCHMERZEN auslösen.

 

Ashwagandha hilft Ihnen, die Cortisolausschüttung zu regulieren, und kann Ihnen helfen, ins Gleichgewicht zurückzufinden, damit Sie wieder mehr Energie und weniger Angst empfinden und – wie neueste Studien zeigen – eben auch weniger Schmerzen.

Das andere ist: Ashwagandha ist auch dafür bekannt, die Nebennieren in Stresssituationen zu unterstützen … besonders wenn Sie unter einer Erschöpfung der Nebennieren leiden.

Ich empfehle meinen Patienten Ashwagandha aus genau diesem Grund, und wenn Sie sich dafür interessieren, wie Sie der Müdigkeit und Erschöpfung wieder Herr werden, die sich unmerklich über Jahre hinweg in Ihrem Leben breitgemacht hat, dann lesen Sie hier weiter

Liegt in dieser Beere das Geheimnis für den perfekten Blutdruck?

Das könnte der einfachste Weg sein, die häufigsten Gesundheitsprobleme zu lösen Millionen Menschen leiden unter zu hohem Blutdruck und weil die wenigsten das ohne Hilfe in den Griff bekommen, greifen sie zu Medikamenten auf Rezept. Aber neueste...

Sind Sie mit diesem Vitamin gefährlich unterversorgt?

Ich bin sicher, dass Sie schon davon gehört habenSie müssen sich ausreichend mit Vitaminen versorgen, um ein gesundes und glückliches Leben zu führen. Für Senioren ist das noch wichtiger, denn mit zunehmendem Alter nimmt unsere Fähigkeit ab, Nährstoffe...

1 simpler Trick, um Nudeln zu genießen – ohne Blutzuckerspitzen!

Bei Diabetikern stehen Nudeln normalerweise nicht allzu oft auf dem Speiseplan, liefern sie doch Kohlenhydrate in...

Stress löst chronische Erkrankungen aus

Wie schon geringer Stress großen Schaden anrichten kannGanz gleich, wohin Sie heutzutage schauen: Gründe für Stress und Ärger gibt es genug. Schalten Sie den Fernseher ein, und Sie sehen Menschen, die aufeinander schießen, miteinander streiten und viele...

Diese eine Schlafgewohnheit kann Ihre Arterien schützen

Wer schläft, verliert? Nicht in diesem Fall.Guter Schlaf ist der einfachste Weg zu gewinnen, wenn es um Ihre Gesundheit geht – und eine ganze Nacht mit glückseligem, entspanntem Schlaf kann viel mehr bewirken, als sich am Morgen nur erfrischt zu...

Sind Brokkoliesprossen die neue Geheimwaffe gegen Diabetes Typ 2? [VIDEO]

Sind Brokkoliesprossen die neue Geheimwaffe gegen Diabetes Typ 2?   Es ist immer wieder erstaunlich, welche Heilkraft natürliche Wirkstoffe entfalten können. Eine neue schwedische Studie macht Hoffnung, dass ein Extrakt aus...

Heißhungerattacken mit Chrom ausbremsen

 Warum Diäten SCHEITERN … und wie Sie am Ball bleiben!   Es ist ein einziger wichtiger Grund, warum so viele Menschen mit Ihrem Gewicht hadern … und der gleiche Grund, warum so viele Diäten scheitern. Heißhungerattacken sind nicht nur eine...

Statine bei gesunden Senioren unwirksam

 Aufgedeckt: der größte Mythos über das heutzutage meist verschriebene Medikament! Statine (Blutfettsenker) für alle? Nicht so schnell!Ich habe den Statin-Mythos nie geglaubt. Selbst wenn dieses furchtbare Medikament „wirkt“ … und tatsächlich Ihr LDL...

Chemotherapie durch Curcumin wirksamer

Vernichten Sie Krebszellen so, dass diese NIEMALS zurückkommen Die Chemotherapie ist wie ein „Münzwurf“. Kopf: Sie gewinnen, und die Behandlung funktioniert. Sie fühlen sich vermutlich grässlich, aber vielleicht schrumpft der Tumor tatsächlich,...

Halten Sie Ihr Gehirn so fit wir vor 50 Jahren

Mit zunehmendem Alter machen Sie sich Sorgen über Ihre geistige Fitness? Das ist ganz normal. Denn je häufiger Sie nach Worten ringen oder je schwerer es für Sie ist, einer Konversation zu folgen, desto schneller kommt bei Ihnen die Frage auf: „Geht es...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen