Sind Sie DESWEGEN die ganze Zeit müde und erschöpft?

 

Ärzte KÖNNEN es nicht erklären. Und einige WÜRDEN es niemals zugeben.

 

Möglicherweise versucht der ein oder andere Arzt Ihnen sogar zu erklären, dass das chronische Fatigue-Syndrom (CFS) gar nicht existiert.

Wären Sie nicht zu müde dazu … Sie würden ihm Ihre Meinung sagen!

Aber während er so tut, als sei CFS ein hausgemachtes Problem, haben allerneueste Forschungsergebnisse vielleicht einen Weg zur Behandlung aufgetan.

Und ich spreche nicht von den Mitteln, die Ihr Arzt Ihnen sonst so verschreibt. Denn was dem Ganzen die Krone der Frechheit aufsetzt, ist, dass einige unbelehrbare Ärzte ihren weiblichen Patienten in diesem Moment besonders gerne Antidepressiva verschreiben.

 

Ein sicheres Anzeichen dafür, dass Ihr Arzt glaubt, das Problem bestehe nur in Ihrem Kopf.

 

Die wahre Ursache liegt vermutlich knapp unter Ihrem Kopf, da, wo Ihre Schilddrüse sitzt, wie neue Studien an Patienten mit CFS ergeben. Diese Studien weisen einen Zusammenhang zwischen chronischer Müdigkeit und sehr niedrigen Werten bei allen wichtigen Schilddrüsenhormonen nach.

Und genau hier liegt der Knackpunkt: Ihr Arzt wird das niemals herausfinden, weil er die falschen Untersuchungen veranlasst!

Sogar dann, wenn er einigermaßen auf dem Stand der Zeit ist und Ihre Schilddrüse untersucht, wird er vermutlich nur die Werte für das TSH (Thyreoidea-stimulierendes Hormon) abfragen.

Dieses Hormon schüttet Ihre gestresste Schilddrüse aus, wenn die Werte für die Schilddrüsenhormone T3 und T4 im Keller sind. Wie der Name sagt, soll es die Schilddrüse stimulieren, das Tempo zu verschärfen und mehr von diesen beiden  Hormonen zu produzieren.

Wenn die Werte für das TSH normal sind, schließen Ärzte daraus, dass der T3- und T4-Wert ebenfalls in Ordnung sein müssen.

Sind sie aber nicht – vor allen Dingen nicht bei CFS-Patienten. Die Studie zeigt, dass Patienten einen perfekten TSH-Wert haben können … während die T3- und T4-Werte viel zu niedrig sind.

 

Das bedeutet: Wenn Ihr Arzt auch nur den TSH-Wert betrachtet, wird er die Ursache niemals finden.

 

Die Forscher hoffen nun, dass diese Erkenntnis zu einer neuen Behandlung gegen die chronische Müdigkeit führt. Kein Zweifel, einige Ärzte werden jetzt verstärkt künstliche Hormone verschreiben.

Aber die sind nicht die Lösung.

Es gibt eine Therapie mit einem Mittel aus der Naturheilkunde: Ashwagandha. Ashwagandha kann die TSH-Werte verbessern und die Produktion von T3 und T4 ganz natürlich regulieren.

Und es kann noch etwas viel Wichtigeres tun.

Auch wenn es beim CFS eine Schilddrüsenbeteiligung gibt, ist es in den meisten Fällen aber der Hinweis auf Probleme mit einer anderen Drüse.

Chronische Müdigkeit wird häufig ausgelöst von überarbeiteten und gestressten Nebennieren, auch bekannt als Nebennierenschwäche. Und da kann Ashwagandha richtig glänzen. Diese kraftvolle Pflanze gibt erschöpften Nebennieren neue Kraft und Ihnen neue Energie.

Ashwagandha allein wirkt schon Wunder als Nebennieren-Unterstützung. Aber noch wirkungsvoller finde ich es, wenn Sie es mit einem weiteren natürlichen Anti-Stress-Mittel kombinieren, wie zum Beispiel Rhodiola roseaEleutherococcus (sibirischer Ginseng) und Vitamin B12.

Stressfrei dank Rhodiola rosea

Bekämpfen Sie Stress mit der „Chill-Tablette“Es ist schwer, sich in diesen Zeiten zu entspannen. Selbst an einem Wochenende, an dem man sich zurücklehnen sollte, kann man so viel im Kopf haben, dass es absolut unmöglich ist, sich wirklich...

Das wirkungsvolle Antioxidans Astaxanthin gegen Diabetes-Folgen

Das wirkungsvolle Lebensmittel, das sogar Schäden durch Diabetes umkehrt   Es gehört zu den wirksamsten Antioxidantien – und ist 6.000-mal stärker als Vitamin C oder Ihr Multivitamin-Präparat. Es kann Ihr Cholesterin senken … den Blutdruck...

Antidepressiva fördern Übergewicht

XXXL-Plus-Größe durch Stimmungsaufheller   Sie halten sich für depressiv? Warten Sie, bis Sie das nächste Mal auf einer Waage stehen. Die gleichen Medikamente, die es Ihrer Seele leichter machen sollen, haben an anderer Stelle in Ihrem...

Probiotika könnten Brustkrebs aufhalten

Die Bakterien, die Brustkrebs vernichten können   Könnte der Schlüssel zur Bekämpfung einer der tödlichsten Formen von Krebs in der Brust tatsächlich in Ihrem Magen liegen? Eine neue Studie deutet darauf hin, dass das, was in Ihrem Bauch...

Mit dieser Superbeere entledigen Sie sich einer Grippe

Schon wieder schreiben wir ein neues Jahr, ja sogar ein neues Jahrzehnt!Das Alte ist rasend schnell vergangen, finden Sie nicht auch? Neben der Kälte und den anderen Begleiterscheinungen des Winters wie Eis und Schnee startet erneut die Grippe-Saison in...

Liegt das Geheimnis für ein langes Männerleben in diesem Frauenhormon?

Es gibt Sprichwörter, die besagen: „Hinter jedem erfolgreichen Mann, steht eine erfolgreiche Frau“ oder, dass Frauen die „bessere Hälfte“ seien. Vielleicht kann die Wissenschaft das jetzt bestätigen. Neueste Forschung zeigt, dass es ein weibliches Hormon ist, dass Sie...

Makula-Degeneration bekämpfen … mit Avocado?

Eine Avocado am Tag hält Ihnen den Augenarzt fern!   Da, wo ich lebe, im sonnigen San Diego, USA, sind wir nur einige Kilometer entfernt von der „Avocado Hauptstadt der Welt“. Für uns ist die Avocado das Größte. Nicht nur eine Zutat im Salat oder auf...

Probiotika gut gegen Durchfall und Verstopfung

Geschmeidigere Bewegungen im Badezimmer ohne Abführmittel   Nichts – und ich meine nichts – kann einem den Start in den Tag so schnell und so gründlich vermiesen wie eine unangenehme Sitzung auf dem stillen Örtchen. Das Ende vom Lied sind im schlimmsten...

Fallen Sie nicht auf die Aspirin-Lüge der Pharma-Mafia herein!

Wenn Sie mich schon etwas länger kennen, dann kennen Sie auch meine Meinung zum Thema Aspirin Es gibt kaum etwas, das mein Blut mehr in Wallung bringt, als die Idee, jeden Tag ein Aspirin einzunehmen, um einem Herzinfarkt vorzubeugen. Dieser...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen