Sie wissen, dass Sie nicht „einfach traurig“ sind.

 

Wenn Sie mit einer schweren Depression kämpfen, wissen Sie, dass es mehr ist, als nur ein wenig traurig zu sein.

Ihr Arzt wird Ihnen erklären, dass alles in Ihrem Kopf stattfindet, und Ihnen Medikamente verschreiben, die Ihr Gehirn „weich“ machen.

Jetzt haben Wissenschaftler zum ersten Mal zugegeben, dass Sie recht haben und Ihr Arzt falsch liegen kann – und dass die von ihm empfohlenen Antidepressiva Ihnen oft nichts Gutes tun.

Denn das Problem liegt oftmals nicht in Ihrem Kopf, und Sie sind nicht einfach nur trauriger als andere.

 

Ihre Depression könnte durch ein rein körperliches Leiden ausgelöst werden!

 

Genauer gesagt durch eine Entzündung.

 

Ein führender Experte berichtete Ende 2017 der Academy of Medical Sciences in London, dass eine der Hauptursachen für Depressionen ein überaktives Immunsystem ist, das eine Entzündung auslöst.

Das erklärt auch, warum Erkrankungen, die mit einer Entzündung einhergehen, häufig zu Stimmungsschwankungen führen.

Entzündungskrankheiten wie zum Beispiel Rheuma erhöhen das Depressionsrisiko um mehr als 400 Prozent. Herzinfarktpatienten leiden auch häufiger an Entzündungen … was zu Depressionen führt … was wiederum zu einem weiteren Herzinfarkt führen kann.

 

Aber das sind nicht die einzigen Ursachen.

 

Wie die Experten in London betonen, können diese Entzündungen auch durch Medikamente verursacht werden – allen voran Impfungen!

„Wir impfen Menschen, und sie werden depressiv“, sagte Professor Ed Bullmore, Leiter der Abteilung für Psychiatrie an der Universität von Cambridge, auf der Konferenz. „Impflabore und Versuchsreihen konnten das immer vorhersagen, aber sie konnten es nie erklären.“

Jetzt können wir es – und das bedeutet, dass die WIRKLICHE Behandlung für diese Fälle von Depressionen nicht darin besteht, Stimmungsaufheller einzunehmen.

 

Man muss die Entzündung behandeln!

 

Einerseits sind das gute Nachrichten. Die konventionelle Medizin beginnt, eine der Hauptursachen für Depressionen zu erkennen.

Und wer weiß? Vielleicht werden einige Ärzte ein für alle Mal damit aufhören, Antidepressiva zu verschreiben.

 

Andererseits gibt es auch ein paar schlechte Nachrichten.

 

Auch wenn man jetzt eine der wahren Ursachen für viele (aber nicht alle) Fälle von Depressionen erkannt hat, liegt die Lösung leider nicht darin, diese Entzündungen auf natürliche Weise zu behandeln.

Dann verschreibt man halt eine ganze Reihe anderer Medikamente!

Und zwar entzündungshemmende Medikamente, die mit einer ganzen Reihe neuer Risiken verbunden sind.

Ich sage Ihnen, es gibt weitaus bessere und sicherere Möglichkeiten, Entzündungen zu bekämpfen und gleichzeitig Depressionen zu lindern – eine der besten Empfehlungen nehmen Sie hoffentlich ohnehin schon ein.

 

Omega-3-Fettsäuren in Fischöl, denn sie gehören zu den stärksten natürlichen Entzündungskillern der Natur.

 

Nicht zufällig wirkt hochdosiertes Fischöl auch wie ein starker Stimmungsbooster.

Diese hohen Dosierungen an Omega-3-Fettsäuren sind absolut sicher. Sprechen Sie vorher mit Ihrem behandelnden Arzt über mögliche Wechselwirkungen mit Ihren sonstigen Medikamenten, da sie auch das Blut ein wenig verdünnen können.

Halten Sie Ihr Gehirn so fit wir vor 50 Jahren

Mit zunehmendem Alter machen Sie sich Sorgen über Ihre geistige Fitness? Das ist ganz normal. Denn je häufiger Sie nach Worten ringen oder je schwerer es für Sie ist, einer Konversation zu folgen, desto schneller kommt bei Ihnen die Frage auf: „Geht es...

Kamille verbessert die Schlafqualität

Besser schlafen, Schluck für SchluckMillionen Menschen leiden unter einem versteckten Schlafproblem. Diese Fehlfunktion maskiert sich so gut, dass die meisten Menschen dabei niemals an ein Schlafproblem denken würden.Sie wälzen sich nachts nicht hin und...

Statine bei gesunden Senioren unwirksam

 Aufgedeckt: der größte Mythos über das heutzutage meist verschriebene Medikament! Statine (Blutfettsenker) für alle? Nicht so schnell!Ich habe den Statin-Mythos nie geglaubt. Selbst wenn dieses furchtbare Medikament „wirkt“ … und tatsächlich Ihr LDL...

Herzinfarkt Risiko zeigt sich an Augenbrauen Falten

Herzinfarkt Risiko zeigt sich an Augenbrauen Falten Dieses Herzinfarkt-Vorwarnzeichen ist so sichtbar wie Ihre Nase im Gesicht   Kann man Herzrisiken mit einem schnellen Blick in den Spiegel feststellen? Neueste Forschungsergebnisse weisen auf ein...

Stellen Sie Ihre Herzgesundheit mit Coenzym Q10 und Selen wieder her

Dieses dynamische Duo gibt Ihrem Herzen eine zweite Chance! Jeder hätte gern gelegentlich einen zweiten Versuch, oder?Manchmal ist es einfach – wenn zum Beispiel Ihr Golfpartner Sie nach einem lausigen Abschlag einfach noch einmal starten lässt.Andere...

Nahrungsmitteln gehen die Vitamine aus

Warum Ihr Essen nicht mehr wir früher schmeckt   Wenn Ihr Essen nicht mehr so gut schmeckt, wie es früher einmal war, bilden Sie sich das nicht ein. Es liegt auch nicht daran, dass Ihre Geschmacksnerven versagen. Und es ist auch keine...

Bluthochdruck-Richtlinien nach neuester Studie durchgefallen

Fallen Sie nicht auf diesen massiven BLUTDRUCK-Betrug herein Wieder beißt einer ins Gras! Ich spreche von den neuen Blutdruck-Richtlinien, die letztes Jahr mit einem großen Tamtam vorgestellt wurden. Sie waren eigentlich dazu gedacht, die Gesundheit vieler...

Der Schlüssel zu Heilung einer Depression … liegt in Ihrer Nase

Es wird Zeit, eine der größten Mythen um das Thema Depression zu zerstören Auslöser einer Depression sind nicht IMMER Probleme im Gehirn, wie die meisten Menschen, ja sogar die meisten Ärzte, auch heute noch gern behaupten. Das ist einer der...

Bakterien tummeln sich auf Ihrer Spülbürste

Die überraschende Quelle ekelerregender Keime in der eignen Wohnung Die Rede ist vom vermutlich schmutzigsten Ort mit mehr Keimen pro Quadratmeter als an jeder anderen Stelle in Ihrem Haus. Und dieser Ort ist NICHT dort, wo Sie ihn vielleicht...

Gewichtszunahme ausgebremst mit diesem leckeren Snack

Dieser leckere Snack stoppt Gewichtszunahmen angenehmEs gehört zu den sichtbarsten – und  frustrierendsten - Zeichen des Alterns. Ich spreche nicht über Falten im Gesicht oder graue Strähnen im Haar. Nein, ich spreche von diesen Extra-Kilos, die langsam...

Lebensrettender Nährstoff senkt Ihren Bluthochdruck

Hoher Blutdruck ist heutzutage so weit verbreitet, dass es schwierig ist, einen Senior zu finden, der nicht schon Bluthochdruck-Medikamenten einnimmt Aber lassen Sie es mich klar formulieren: Wenn es um das Thema Bluthochdruck geht, ist nichts normal. Tatsache ist,...

Gedächtnisschutz beginnt mit dem Aufstehen

Eine weit verbreitete Angewohnheit kann Ihr Gedächtnis zerstörenDiese Angewohnheit ist in jeder Hinsicht so schlecht wie Rauchen - mit einer Ausnahme. Wir alle wissen, dass Rauchen schädlich ist. Wenn Sie sich heutzutage eine Zigarette anstecken, wissen...

Zerstören Sie Demenz mit dieser Auswahl

Die Pharma-Industrie hat auf der Suche nach einem – irgendeinem – Heilmittel gegen Demenz Milliarden Euro durch den Abfluss gespült.Und sie sind keinen Schritt weiter gekommen. Aber endlich gibt es Hoffnung für diese hoffnungslose Krankheit. Und zwar aus...

Mediterrane Ernährung löscht Sodbrennen

Werfen Sie Ihre Säureblocker weg und setzen Sie das auf den SpeiseplanStändiges Sodbrennen lässt jedes Essen zu einem Albtraum werden. Sie haben Hunger und Sie essen. Aber das was dann kommt ist der Moment, der jeden Bissen mit Angst füllt. Heute zeige ich...

Hatten Sie einen stillen Schlaganfall? (Das sind die Warnzeichen – und die Therapien)

Das könnte der Schlüssel sein, einen Schlaganfall aufzuhalten, bevor er zuschlägt Es ist dieses eine Warnzeichen, das bis vor Kurzem keinerlei Beachtung gefunden hat. Und es ist gut, wenn Sie weiterlesen, denn dieser neu entdeckte Auslöser ist ganz und gar...

Das Wunder-Gewürz gegen tödliche Keime

Ärzte haben immer weniger Zeit für ihre Patienten Häufig gibt es die meisten Rezepte nur noch zwischen Tür und Angel, weil der Arzt schon wieder auf dem Sprung ins nächste Sprechzimmer ist. Manchmal kann das ja genug sein. Aber in den meisten Fällen ist es das eben...

Kalzium als Auslöser für Parkinson unter Verdacht

Wird DIES endgültig Parkinson HEILEN?   Es gibt neue Hoffnung in der Behandlung einer der erschreckendsten Alterskrankheiten. Bislang steht die Schulmedizin einer Parkinson-Erkrankung völlig machtlos gegenüber. Sie kann sie nicht...

Antidepressiva fördern Übergewicht

XXXL-Plus-Größe durch Stimmungsaufheller   Sie halten sich für depressiv? Warten Sie, bis Sie das nächste Mal auf einer Waage stehen. Die gleichen Medikamente, die es Ihrer Seele leichter machen sollen, haben an anderer Stelle in Ihrem...

Bauchproblem verlagert Krebsrisiko unter die Schädeldecke

Jedes Jahr entwickeln ungefähr 20.000 Deutsche Kopf- und Halstumore Viele sterben daran, weil diese Tumore oft erst sehr spät entdeckt werden. Je älter Sie werden, desto größer ist das Risiko. Dachten wir bisher. Aber nun fügt die neueste...

Vitamin C minimiert Risiko für Herzkrankheiten

Naturwunder senkt das Herzinfarktrisiko um 70 Prozent Können Sie diesen Unsinn glauben? Nach 13 JAHREN Forschung und HUNDERTEN von Millionen von Dollar gelang es Merck, ein Medikament herzustellen, welches das Herzinfarktrisiko um mickrige 9...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen