Zu Beginn der Pandemie gab es weltweit Empfehlungen, einen Mundschutz nur zu tragen, wenn man selbst erkrankt ist.

Aber diese Empfehlung hat sich schnell in die Zentralanweisung gewandelt, in der Öffentlichkeit beim Einkaufen, Busfahren etc. Masken zu tragen – auch wenn Sie selbst nicht erkrankt sind. Einer der Hauptgründe für diesen Meinungswandel liegt darin, dass das Virus sich auch dann verbreitet, wenn jemand keine oder nur leichte Symptome hat.

Das hat dann zu einem wahren Maskenboom beigetragen. Selbstgemachte Masken, Einmalmasken, Halstücher als Mundschutz – alles ist zu sehen. Und dennoch bleibt die Frage: Wie viel Schutz bieten die Masken?

Was die Forschung zum Thema Masken heute sagt

Der wesentliche Schutz der Maske dient nicht dem, der die Maske trägt, sondern allen anderen. Auch wenn es noch viel gibt, was wir nicht wissen, eines ist sicher: Das Virus verbreitet sich durch Niesen, Husten und durch Aerosole über die Luft. Darum kann das Tragen eines Mundschutzes von Nutzen sein, selbst wenn Sie sich nicht krank fühlen. Ihre Maske schützt davor, dass Tröpfchen auf Gegenstände landen, die viele Menschen berühren.

Eine Studie, die im Journal Nature Medicine Veröffentlichung fand, zeigt, dass das Tragen eines Mundschutzes die Zahl der durch die Luft verbreiteten Viren von einem Patienten zum anderen reduzieren kann. Das einzige Problem derzeit ist:

Die meisten Menschen tragen die Masken falsch – lesen Sie hier, wie es richtig wäre:

  1. Der Mundschutz muss über Mund und Nase gezogen werden.
  2. Schließen Sie ihn am Hinterkopf oder legen Sie die Laschen um die Ohren und stellen Sie sicher, dass der Schutz fest um Mund und Nase abschließt.
  3. So lange Sie die Maske tragen, greifen Sie nicht mit den Händen danach.
  4. Wenn Sie die Maske dennoch berühren, waschen Sie sofort Ihre Hände (denken Sie an die 20-Sekunden-Regel).
  5. Wenn Sie die Maske wieder abnehmen, lösen Sie den Knoten oder heben Sie die Lasche von den Ohren – aber berühren Sie die Maske nicht.
  6. Waschen Sie Ihre Hände, sobald Sie die Maske abgenommen haben.

Ich empfehle Ihnen auch, die Maske nach jeder Benutzung mit der normalen Wäsche zu waschen. Oder Sie benutzen Einmalmasken, die Sie im Hausmüll entsorgen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen