Enthüllt: Der wirksamste Anti-Aging-Nährstoff der Welt

 

Sie wissen, was geschieht, wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein.

Es taugt meistens nichts.

Das war auch der Grund, warum ich lange skeptisch war, wenn es um Astaxanthin als Anti-Aging-Mittel und als heilsames Antioxidans ging.

Es gab wirklich nur dieses eine, was gegen Astaxanthin sprach.

 

Es klang zu gut, um wahr zu sein!

 

Jetzt hat eine neue Studie die Wahrheit über Astaxanthin ans Licht gebracht – und das wird Sie umhauen.

Denn diese Studie bestätigt die unglaublichen Gesundheitswirkungen nicht nur … sie tut noch etwas viel Wichtigeres.

Sie erklärt WARUM und WIE dieser unscheinbare Nährstoff so viele Gesundheitsvorteile hinter seinem lustigen Namen versteckt.

Und der größte Vorteil liegt darin, dass er auf etwas einwirkt, das mindestens einen ebenso lustigen Namen trägt: mitochondriale Dysfunktion.

Aber wenn Sie daran leiden, ist das gar nicht mehr lustig.

Erinnern Sie sich daran, wie Ihr Mobiltelefon, als es neu war, den ganzen Tag einen vollen Akku hatte? Im Laufe der Zeit können sich die Batterien nicht mehr vollständig aufladen und sie halten auch nicht mehr so lange.

 

Unsere Körper funktionieren ähnlich.

 

Wenn es Ihnen so geht, wie den meisten Menschen, dann haben Sie in der Mitte des Tages das Gefühl, die Batterien sind leer.

Das kommt von den Vorgängen innerhalb unserer Zellen. Die Mitochondrien sind die Kraftwerke innerhalb jeder Zelle, die ihre Energie bereitstellen, damit die Zellen funktionieren und sich vor oxidativen Stress schützen können.

So ähnlich wie bei Ihrem Mobiltelefon-Akku verliert die Mitochondrien-Batterie im Laufe der Zeit Energie. In einigen Fällen liegt dieser Energieverlust an der Genetik und am Alter.

Wenn Zellen ihre Energie verlieren, altern sie umso schneller.

Und diese Form der Dysfunktion ist die Wurzel nahezu jeder chronischen Erkrankung – von neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson bis hin zu Entzündungen, Herzproblemen, Stoffwechselstörungen, Diabetes und weiteren Erkrankungen.

Aber ebenso, wie Sie Ihr Mobilfunkgerät wieder aufladen können, können Sie auch Ihre Zellen aufladen.

 

Und die neue Studie zeigt, wie.

 

Ein wirksamer kleiner Nährstoff mit dem Namen Astaxanthin kann die mitochondriale Dysfunktion umkehren.

Dieser Wirkstoff steigert die antioxidative Aktivität in jeder Zelle und hilft Ihnen so, die mitochondriale Dysfunktion zu besiegen. Gleichzeitig stellt er neue Energie bereit, um den oxidativen Stress zu besiegen und den Alterungsprozess aufzuhalten.

 

Das Hauptproblem mit Astaxanthin ist, es überhaupt zu bekommen.

 

Wenn Sie nicht gerade als Wal unterwegs sind, ist es vermutlich nicht Bestandteil Ihrer täglichen Ernährung, weil es natürlich verwertbar in Krill und Algen vorkommt.

Und zu geringen Anteilen auch in Lachs, der seine Farbe vom Krill hat, den er frisst, aber auch das ist nicht immer garantiert.

Denn Lachs, der auf Fischfarmen gezüchtet wird, bekommt nur gefärbte Pellets, die nichts mehr mit Krill zu tun haben und Sie bekommen kein Astaxanthin – egal wie lachsfarben der Fisch aussieht.

Die zuverlässigste Quelle ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Sie finden reines Astaxanthin auf dem Markt ebenso wie kombinierte Produkte.

Verhindern Sie das tödlichste Risiko – auch wenn Sie übergewichtig sind!

Wenn man ein paar Pfund zu viel mit sich herumschleppt, scheint die ganze Welt mit dem Finger auf einen zu zeigen „Nimm ab!“, sagen sie, als wäre das so einfach und hätte nur etwas mit Ihrer Willenskraft zu tun. „Nimm ab“, „Du musst abnehmen,...

Diese Frucht schützt vor Herzerkrankungen und Diabetes

Vielleicht gehören Sie auch zu den Menschen, die morgens als aller Erstes zu einer Tasse frisch gebrühtem Kaffee greifen Aber was geschieht, wenn Sie als Erstes einen frisch gepressten Orangensaft trinken würden? Sie sind vielleicht so fixiert auf Ihren morgendlichen...

Smoothies töten Senioren

Zucker zum Frühstück, Zucker zum Mittagessen und Zucker zum AbendbrotDer Lebensmittelindustrie ist das aber völlig egal. Nach Ernährungsrichtlinien dürfen Sie 10 Prozent Ihres täglichen Kalorienbedarfs in Form von Zucker zu sich nehmen. Das sind über 12...

Gedächtnisverlust aufhalten mit Spazierengehen?

Der Ein-Euro-Artikel für ein gesundes GehirnSo sehr ich mich auch über ein gutes Geschäft freue, ich bin kein Fan von diesen Ein-Euro-Billig-Läden. Sie erinnern immer daran, dass man nur das bekommt, was man auch bezahlt hat. Aber Sie finden in fast jedem...

Dieses Getränk fordert Schlaganfälle

Zu Silvester gehört er einfach dazu: Champagner, Sekt oder Prosecco Es ist jedes Jahr aufs Neue ein feinperliger Genuss – vielleicht auch noch zu anderen besonderen Gelegenheiten. Aber täglich ein Gläschen davon zu trinken, ist ehrlich gesagt schlecht für Ihre...

So halten Sie Super-Viren und Bakterien von Ihrem Haushalt fern

Auch nach Jahren der Warnung verschreiben Ärzte weltweit immer noch zu viel Antibiotika Die Konsequenzen sind erheblich: Weltweit bilden sich Resistenzen mit dem unerfreulichen Ergebnis, dass es Bakterien gibt, die sich zu Superorganismen entwickelt haben, denen...

Diese Wechseljahresbeschwerden erhöhen Ihr Risiko für Herzkrankheiten um 80%

Ich habe in meiner Klinik in Massachusetts wohl einige Tausend Frauen auf ihrem Weg durch die Wechseljahre begleitetEs waren vor allem Frauen, die jahrelang unter Hitzewallungen litten und an nächtlichen Schweißausbrüchen, bevor sie zu mir in die...

Vitamine senken Herztodrisiko

Das wahre Geheimnis, wie Sie einen Herzinfarkt überlebenDie cholesterinbesessene Schulmedizin wird es schwer haben, das, was jetzt kommt, zu erklären. Wie sich herausstellt, gibt es etwas, das Patienten nach einem Herzinfarkt nehmen können, um ihr Risiko...

Bauchspeicheldrüsenkrebsrisiko mit Magnesium zerstört

Mineralstoffwunder verhindert besonders aggressiven KrebsEr gehört zu den tödlichsten Krebserkrankungen auf diesem Planeten – ein hässlicher Tumor, der viele auch bekannte Menschen bereits dahingerafft hat. Steve Jobs, Luciano Pavarotti, Sally Ride und...

Cholesterinkontrolle ohne Medikamente

Senken Sie Ihr Cholesterin, ohne dabei ein Gesundheitsproblem gegen ein anderes einzutauschen   Seien Sie auf einen Schock vorbereitet! Die konventionelle Medizin verkauft Ihnen jetzt natürliche Cholesterinkontrolle. Sie hat sich sogar dazu hinreißen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen