Das Ein-Euro-Ding, das Ihr GEHIRN RETTEN kann

 

Man kann eine Menge anstellen mit einem Kartenspiel.

Tricks, Spiele, Familiennachmittage mit Mau-Mau, wenn die Enkel zu Besuch sind … Skatnächte mit den Skatbrüdern und natürlich Solitär (vielleicht das bekannteste Kartenspiel der Welt).

Sie können Kartenhäuser bauen oder Zaubertricks lernen.

Und Sie können noch etwas tun mit einem Kartenspiel, das Sie in jedem Kiosk um die Ecke kaufen können.

 

Sie können damit Ihr Gehirn vor dem geistigen Abbau SCHÜTZEN, der mit den Jahren kommt.

 

Neue Forschungen zeigen, dass Sie mit einfachen Mitteln, wie Kartenspielen oder anderen gehirnanregenden Spielen, den geistigen Abbau verhindern und sogar Alzheimer in einem frühen Stadium aufhalten können.

Das ist vielleicht der größte Kartentrick von allen!

Die neue Studie hat mehr als 14.000 Menschen beobachtet, die allesamt zu Beginn der Studie gesund waren. Sieben Jahre haben die Forscher beobachten können, wen der geistige Abbau betroffen hat und wer verschont blieb.

Einer der Schlüsselfaktoren?

Geistige Anregung, besonders wenn das Gehirn mit Brettspielen, Büchern, Zeitungen, Magazinen und mehr – und eben auch Kartenspielen – gefordert wurde.

Je mehr Spaß die Teilnehmer an dem hatten, was sie getan haben, desto größer war der Nutzen.

Und wenn Sie Ihren Geist täglich mit Lesen oder Spielen fordern, senken Sie Ihr Demenzrisiko um 30 Prozent.

 

Die Studie bestätigt auch noch etwas anderes zum Thema Demenz, das schon in anderen Studien offensichtlich wurde.

 

Sich am Leben zu beteiligen und in sozialen Verbindungen zu stehen hilft ebenfalls.

Also zum Beispiel Freunde zu besuchen, Zeit mit der Familie zu verbringen, Gesprächsrunden zu pflegen – all das kann Ihr Demenzrisiko weiter absenken.

Erstaunlich ist, dass die Zeit, die Sie mit Freunden verbringen, nicht so wirkungsvoll schützt, wie Karten zu spielen.

Vielleicht, weil Sozialkontakte ein wenig ZU einfach sind.

Klar können Sie mit Ihren Kumpels abhängen, die Zeit in Gesellschaft genießen, und ganz sicher ist das auch anregend.

Aber es gibt fast nichts, was Ihre grauen Gehirnzellen so beansprucht, wie ein Solitär-Kartenspiel zu legen oder das Lesen eines Buches.

Bei den beiden Tätigkeiten sollten Sie es nicht belassen. Sie müssen nicht Karten spielen, wenn Sie das nicht mögen, und ganz sicher sollen Sie nicht zum Zocker werden. Sie können ebenso gut puzzeln oder Sudoku, Scrabble oder Schach spielen.

Wichtig ist, dass Sie Ihr Gehirn fordern zu denken, sich zu erinnern, zu erkennen und zu lernen.

Aber wie bei jeder anderen Übung wirkt es nur, wenn Sie es so oft wiederholen wie möglich – fordern Sie sich also jeden Tag ein klein wenig (mehr) heraus.

Demenz Risiko drastisch senken mit Lutein

Bekämpfen Sie Demenz ...    Neulich sah ich, dass Grünkohl-Chips im örtlichen Supermarkt zu kaufen waren. Wenn das kein sicheres Zeichen dafür ist, dass der Grünkohlwahn seinen Höhepunkt erreicht hat, weiß ich es auch nicht. Nun, ich habe diese Chips...

Leberschäden durch Standard-Medikamente

Töten Ihre Medikamente Ihre Leber?Wie sagt man doch so schön: Immer der Nase lang? Aber das kann auch schon einmal schiefgehen. Kekse zum Beispiel sind schlecht für Sie, aber sie duften köstlich. Wohingegen eines der gesündesten Nahrungsmittel der Welt,...

Lernen Sie Dr. Rothfeld kennen

Liebe Gesundheitsinsider Leserinnen und Leser, Ich möchte Ihnen heute den Mann vorstellen, der seit mehr als 40 Jahren Prominenten, Profisportlern und weiteren Tausenden Menschen in seiner Klinik hilft, die wahren Ursachen von Diabetes,...

Nahrungsergänzung senkt Herzinfarkt-Risiko

Die Zahl der Herztoten steigt Jahr für Jahr Und so, wie es aussieht, bewegt sich die klassische Medizin auf der Verliererstraße, wenn es darum geht, diese Todesfälle zu vermeiden. Eine kleine Gruppe Wissenschaftler bildet die Ausnahme, denn sie haben einen Schritt...

Magnesium gegen Derpressionen so gut wie Medikamente

Dank dieses einfachen Mineralstoffes können Sie die Antidepressiva vergrabenDepressionen sind etwas, das man nicht einfach ignorieren kann. Unbehandelt können sie Ihr ganzes Leben ruinieren – und, wie eine Studie zeigt, sogar beenden, weil sie das...

Der größte Diabetes-Mythos

  Über Diabetes werden so viele Mythen und Märchen verbreitet, das kann man sich kaum vorstellen...

Bluthochdruck ohne Medikamente besiegen

Die geheimnisvolle Bluthochdruck-BEHANDLUNG, über die NIEMAND berichtet  Es gibt eine wenig bekannte BEHANDLUNG gegen Bluthochdruck. Die Fernsehärzte äußern sich nicht dazu. Ihr Arzt wird sie ebenfalls nicht erwähnen. Und die konventionelle Medizin wird...

Dieser Bericht über Antibiotika stellt alles infrage

Ein kritischer Bericht enthüllt, dass eines von vier verordneten Antibiotika „medizinisch nicht gerechtfertigt“ ist Mit anderen Worten: Sie retten NICHT Ihr Leben. Sie heilen NICHT Ihre Krankheiten. Sie beenden NICHT auch nur die kleinste...

Blasenentzündung ohne Chemie heilen

Beenden Sie schmerzhafte Blasenentzündungen mit diesem chemiefreien Angriffsplan   Wie enttäuschend … Ich dachte, die konventionelle Medizin hätte endlich … endlich … etwas verstanden. Denn es gibt eine neue Studie, die darüber berichtet,...

Halten Sie den Alterungsprozess Ihres Gehirns auf

Sie können die Uhr nicht anhalten und die Seiten des Kalenders nicht zurückschlagen.   Ob Sie es mögen oder nicht: Sie werden älter – Ihr Körper wird älter – und alles in ihm ebenfalls. Aber das bedeutet noch lange nicht, dass Sie das auch hinnehmen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen