Ein wirklich ernstes Problem, das weltweit Millionen von Menschen betrifft – vor allem Senioren –, sind Krankenhauskeime.

Die Schulmedizin tut nichts, um das zu stoppen. Sie sollten sich schützen, um nicht das nächste Opfer zu werden. Denn Mutter Natur hält ein Vitamin bereit, das Ihnen hilft, die Killerkeime zu vernichten. Vitamin C verhilft Ihnen zu einem gesünderen Blutdruck, senkt Ihr Herzinfarkt-Risiko, steigert Ihre Abwehrkraft und ist – wie nun untersucht wurde – ebenfalls eine wirksame Waffe im Kampf gegen Sepsis.

Sepsis ist die lebensbedrohliche Antwort des Körpers auf eine Infektion, die zu Organversagen, Gewebeschäden oder Tod führen kann.

Die Zeitschirft JAMA veröffentlichte eine Studie, die zeigt, dass Vitamin C die Sterblichkeit im Krankenhaus bei Patienten mit Sepsis senkt

Für diese Studie wurden 167 Sepsis-Patienten untersucht, die alle sechs Stunden entweder hoch dosiertes Vitamin C oder ein Placebo über einen Zeitraum von vier Tagen erhielten. 28 Tage nach der Therapie konnte die Vitamin-C-Gruppe das Sterblichkeitsrisiko von 46 auf 30 Prozent senken. Die Vitamin-Gruppe wurde auch drei Tage schneller aus der Intensivstation entlassen als die Placebo-Gruppe.

Forscher verabreichten das Vitamin C intravenös

Ich empfehle Ihnen 500 mg Vitamin C täglich. Und wenn Sie im Krankenhaus sind und es zu einer Sepsis kommt, bitten Sie Ihren Arzt um eine Vitamin-C-Behandlung. Dieses bewährte Vitamin kann auch Ihr Leben retten!

 

Cookie-Einstellungen