Kann man vergessen, dass man sterben muss?

 

Eine brandaktuelle Studie untersucht sämtliche bisherigen Hypothesen über das Altern … und stellt sie auf den Kopf.

Klar wird man älter. Werden wir doch alle. Aber egal, wie alt Sie sind, Sie könnten noch eine ganze Menge Restzeit auf Ihrer Lebensuhr übrig haben. Denn in dieser Studie hat man herausgefunden, dass es KEINE BEGRENZUNG gibt, wie lange man noch leben kann!

Sie können über 90, über 100, über 110 Jahre alt werden. Und sogar noch älter!

Die neue Studie untersucht, was bei verschiedenen Altersmeilensteinen und nach jedem dieser Zeitpunkte geschieht. Konkret ging es um das Todesrisiko, das jedes Jahr steigt, bis man 105 Jahre alt ist. Dann stoppt dieser Anstieg überraschenderweise.

 

Zu diesem Zeitpunkt hat man eine 50/50-Chance, im darauffolgenden Jahr zu sterben, und eine Lebenserwartung von eineinhalb Jahren.

 

Sollten Sie 106 Jahre alt werden, bleiben die Quoten die gleichen: Sie haben dann so oder so IMMER NOCH eine Lebenserwartung von eineinhalb Jahren und eine 50/50-Chance zu sterben.

Ganz egal, wie weit Sie über die 105 hinauskommen, diese Chancen bleiben Jahr für Jahr bestehen. Es ist, als würden die alten Regeln nicht mehr zutreffen.

In diesem Alter treten diese Quoten zwar eher früher als später ein, aber es ist absolut bemerkenswert, dass das Risiko buchstäblich aufhört, ebenfalls anzusteigen.

Verblüffend ist auch, dass einer der Forscher sagte, dass es KEINE FESTE OBERGRENZE für das menschliche Lebensalter gibt.

Das Einzige, was mich an dieser Studie etwas stutzig macht, ist, dass die Forscher offenbar glauben, dass man dazu auch das nötige Quäntchen Glück braucht.

Sicherlich hat das Glück auch etwas damit zu tun. Jederzeit kann ein Unfall passieren und alles verändern.

 

Aber das ist noch nicht alles.

 

Es geht auch darum, seinem Körper die Werkzeuge zu geben, die er braucht, um Reparaturen durchführen zu können und die Belastung durch Gifte im Körper und den oxidativen Stress zu begrenzen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Sie nutzen können, um Giftstoffe aus dem Körper zu leiten und damit die Auswirkungen von Stress zu reduzieren und Sie sich in JEDEM Alter eine faire Chance zu geben.

Erstens: Stellen Sie sicher, dass Ihre Diät reich an Antioxidantien ist, die in den altersbekämpfenden Nahrungsmitteln, also in bunten Früchten und im Gemüse, vorkommen. Und zweitens: Nehmen Sie mehr Omega-3-haltige Fettsäuren aus Fischöl zu sich.

Sie wissen, dass sie gut für Ihr Herz, Gehirn, Augen und Ihren Kreislauf sind… aber sie können auch ein ziemliches Kunststück vollbringen, wenn es um den Alterungsprozess geht.

Sie können Ihre Telomere schützen, die Enden unserer Erbgutfäden (Chromosomen).

Diese Enden werden immer dann ein wenig kürzer, wenn sich die Zelle teilt. Und wenn sie zu kurz wird, steigt das Risiko chronischer und tödlicher Krankheiten sprunghaft an. Es ist beinahe wie eine Zeitschaltuhr in Ihrem Körper.

Omega-3-Fettsäuren können das Schrumpfen der Telomere verlangsamen oder sogar umkehren, wodurch diese weiter wachsen, wenn sie eigentlich kürzer werden sollten.

Es ist ein bisschen so, wie die Uhr zurückzudrehen.

Bringen Ihre Antibiotika Sie um?

Von diesem Risiko werden Sie im Sprechzimmer Ihres Arztes nie etwas erfahrenEin Antibiotikum, das er täglich verschreibt, hat tödliche und erschreckende Nebenwirkungen mit an Bord. Aber das wird er Ihnen nicht dazu sagen. Weil er weiß, dass die Chance,...

Besiegen Sie Psoriasis mit natürlichen Mitteln

Brennen, Jucken, silbrige Hautschuppen und rote Flecken Schuppenflechte (Psoriasis) geht wirklich unter die Haut. Wenn Sie zu den Betroffenen gehören, wissen Sie, wie unangenehm und peinlich diese Krankheit sein kann. Man kann sich damit trösten, dass eine...

Faltenfrei dank Astaxanthin

Bekämpfen Sie Falten mit der PINK Power!   Sie fühlen sich nicht alt. Und trotzdem springt es sie scheinbar als erstes an, wenn sie in den Spiegel schauen: ein neues Fältchen!   Ich weiß, dass Sie sich über so etwas keine Sorgen...

Vitamin-D-Zusätze in Lebensmitteln wirkungslos

Das dreckige Geheimnis über Vitamin D in Ihren LebensmittelnEigentlich soll man seine Vitamine über Lebensmittel zu sich nehmen, stimmt’s? Das wäre der Idealfall aber Vorsicht, denn neue Forschung beleuchtet einen bislang unbekannten Trick, wenn es um...

Ihr Orangensaft birgt ein gefährliches Geheimnis

Jeden Tag trinken Millionen Menschen weltweit ein oder zwei Gläser Orangensaft zum Frühstück.Das geschieht so automatisch, dass kaum noch jemand darüber nachdenkt.Aber diese scheinbar harmlose Angewohnheit hat auch eine dunkle Seite und die liegt nicht in...

Kleine Herzinfarkte werden oft ignoriert

Hatten Sie einen UNERKANNTEN Herzinfarkt?   Sie glauben, dass ein Herzinfarkt zu den Erkrankungen gehört, über die Ihnen Ihr Arzt berichtet, wenn Sie einen gehabt haben. Das denken Sie … aber Sie täuschen sich! Es gibt eine versteckte Form des Herzinfarktes, die...

Ihr Ass im Ärmel für Ihre Gesundheit

Golfer brauchen keine Entschuldigung, wenn sie sich für eine Partie Golf verabschieden Ganz im Gegenteil. Eine neue Studie bestätigt, was Golfer schon immer wussten: Golf ist ein gesunder Sport. So wie es aussieht, ist die sportliche Runde auf dem Grün noch gesünder...

Die überraschende Ursache für Ihre Migräne

Ein neuer Tag – eine neue unvergessliche Migräneattacke! Wenn ein Migräneanfall losgeht, ist alles, was man noch will, im Bett liegen, die Decke über den Kopf ziehen und die Rollos schließen. Ob es die pochenden Kopfschmerzen sind, die Übelkeit oder der Schwindel: Es...

Lässt diese „gesunde Ernährung“ Ihr Gehirn altern?

Seien wir ehrlich, jeder möchte das Selbstvertrauen spüren, dass mit Schlanksein einherkommt - Aber wie weit würden Sie dafür gehen?Für viele heißt, dünn zu sein, auf geliebte Nahrungsmittel wie Fleisch, Fisch und Milchprodukte zu verzichten, zugunsten...

Bluthochdruck-Therapie wirkt in drei Tagen

Senken Sie Ihren Blutdruck in nur 72 Stunden um 10 Punkte (Es ist ganz einfach!) Heute zeige ich Ihnen einen unglaublichen „Bluthochdruck-Trick“, der Ihrem Arzt die Kinnlade herunterklappen lassen wird ... Eine neue Entdeckung hat gezeigt, dass...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen