Jedes Jahr entwickeln ungefähr 20.000 Deutsche Kopf- und Halstumore

Viele sterben daran, weil diese Tumore oft erst sehr spät entdeckt werden. Je älter Sie werden, desto größer ist das Risiko. Dachten wir bisher. Aber nun fügt die neueste Forschung eine neue Unbekannte in diese Gleichung ein, die die Gefahr in jedem Alter steigert – aber besonders in späteren Lebensabschnitten. Und es ist ein Risikofaktor, den Sie jetzt vielleicht noch spielend abstellen können. Sodbrennen ist mehr als nur unangenehm, wenn es die Speiseröhre hinaufkriecht bis in den Mundraum. Die gleiche Säure kann Sie innerlich verätzen und bleibende Schäden hinterlassen. Im Laufe der Zeit wird dieser Schaden zu etwas weit Schlimmerem als nur zu saurem Aufstoßen.

Die neue Studie belegt, dass Sodbrennen Ihr Risiko Speiseröhrenkrebs zu entwickeln VERDREIFACHT und das Risiko für Mundhöhlenkrebs um 250 Prozent steigert. Sodbrennen (Reflux) verdoppelt das Krebsrisiko in den Tonsillen (Mandeln) und steigert das Krebsrisiko in der Nase und der Nasennebenhöhle um 40 Prozent. Bislang wurden all diese Krebserkrankungen zunächst mit Rauchen in Verbindung gebracht. Jetzt stellt sich heraus, dass Sodbrennen für Kopf und Rachen ebenso gefährlich ist wie das Rauchen. Es gibt keinen Zweifel daran, dass der Säureschaden im Hals einen großen Teil dieses Risikos ausmacht, aber ich würde nicht ausschließen, dass unsere Magensäurehemmer in diesen Zusammenhang auch eine Rolle spielen. Sie wurden bereits mit einem anderen Krebs in Verbindung gebracht, weil sie laut einer anderen Studie das Magenkrebsrisiko verdoppeln.

Diese Medikamente sind einfach zu gefährlich, um ihnen blind zu vertrauen

Sie können ohne die Hilfe von Magensäurehemmern oder andern Magenmedikamenten, die zu ganz neuen Problemen wie Knochenschwund, Infektionen, Vitalstoffmangel, Verdauungsproblemen und vielen weiteren Nebenwirkungen führen, ein basisches Milieu entwickeln. Häufig reicht es aus, Ihr Sodbrennen zu beenden, indem Sie einen kritischen Blick auf Ihre Ernährung werfen. In vielen Fällen wird Sodbrennen durch eine Lebensmittelunverträglichkeit ausgelöst, und zwar nicht durch so etwas Offensichtliches wie eine Tomatensoße. Einige Unverträglichkeiten sind weit schwieriger zu finden. Arbeiten Sie eng mit einem ganzheitlichen Mediziner zusammen, der darauf spezialisiert ist, Lebensmittelallergien und andere Unverträglichkeiten auszutesten.

Anzeige

Dieses Infektionsschutz-Trio sollten Sie immer im Haus haben

Noch immer ist unsicher, ob und wann es eine Behandlung gegen Covid-19 geben wird Die Ärzte tun alles in ihrer Macht Stehende, aber dieses Virus ist schnell und es ist neu. Darum sind auch die rasanten Wandlungen, die es während der Erkrankung in seinen Symptomen...

Diese Frucht kehrt Diabetes um

Sie fühlen sich durstiger als eine Pflanze in der Wüste? Sie haben weniger Energie als ein Marathonläufer nach 42 km? Sie sind so hungrig, dass Sie den Kühlschrank leer essen könnten? Wenn Sie Diabetiker sind – oder sich auf einen Diabetes Typ 2 zubewegen – scheint es...

Wundergewürz schützt vor Krebs

„Es ist Krebs.“ Das sind die Worte, die niemand hören will. Das ist etwas, was Sie sich niemals haben vorstellen können. Aber wenn die Diagnose kommt, fahren Ihre Gedanken Achterbahn: Endlose Behandlungen? Unsicherer Ausgang? Es ist ein Albtraum! Aber so muss es nicht...

Schützt dieses Öl Sie vor Demenz?

Als Leser von Natürlich heilen mit Dr. Rothfeld, meinem monatlichen Informationsdienst, wissen Sie, dass Ihre Gehirngesundheit mit dem beginnt, was Sie essen. Frische Lebensmittel täglich frisch zuzubereiten, ist das Beste, was Sie tun können, um Ihre grauen...

Super Beere besiegt schwere Infektionen

Es hört einfach nicht auf - überall schnieft und fiebert es … Die Grippe-Saison ist immer noch in vollem Gange, und zwar nicht nur wegen der Coronaviren-Erkrankungen weltweit. Aber das hindert die Schulmediziner nicht daran, weiter Antibiotika zu verordnen, die bei...

Asthmafrei mit diesem Wundergewürz

Kaltes Wetter ist vor allem dann schlimm, wenn es so gar nicht enden will Aber besonders schlimm ist es für Asthmatiker, denen es regelrecht die Luft raubt. Wenn es zu einem plötzlichen Asthmaanfall kommt, fühlt es sich an, als würden die Muskeln um Ihre Atemwege...

Warnung: Müsli kann tödliche Nebenwirkungen haben

Müsli ist der Frühstücksklassiker, der Ihnen Ballaststoffe, Vitamine und Gesundheit verspricht Was die Werbung nicht sagt, ist, dass jeder Bissen dieser Mischungen Gift enthalten kann. Eine neue Analyse verschiedener Müslis hat ergeben, dass in den meisten Cerealien...

Dampfendes Getränk senkt das Risiko für Leberkrebs um 50%

Alles, was wir täglich essen und trinken und natürlich auch die Medikamente, die wir zu uns nehmen, kann unsere Leber angreifen Das ist der Grund, warum sich seit 1980 die Zahl der Leberkrebserkrankungen verdreifacht und die Sterberate verdoppelt hat. Ihr Arzt wird...

„Heiße Therapie“ senkt frühes Sterberisiko

Ganz gleich, wie sehr sich auch die Schulmedizin darum bemüht, medizinische Fakten so zu verklausulieren, dass niemand mehr durchblickt: Am Ende gilt doch immer die Erkenntnis, dass alle Erkrankungen von einer Entzündung ausgehen. Eigentlich sind Entzündungen eine...

Wie diese seltsame Seekreatur Ihr Gehirn schützen kann

Wenn Sie mich schon etwas länger als Leser begleiten, dann wissen Sie, wie wichtig Omega-3-Fettsäuren für Ihre Gesundheit sind  Besonders die Inhaltsstoffe DHA und EPA von Omega-3 gehören zu den wirksamsten Entzündungshemmern, die die Natur zu bieten hat. Sie können...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen