Was Ihr Arzt Ihnen zum Thema rheumatoide Arthritis verschweigt

 

Ist das nicht zum verrückt werden?

Neue Forschungsergebnisse beweisen, dass Medikamente mit krank machenden Nebenwirkungen bei Patienten mit rheumatoider Arthritis NICHT sehr wirkungsvoll sind.

Und mehr als 900.000 Patienten in Deutschland, die unter dieser quälenden Krankheit leiden, bekommen trotzdem von der Schulmedizin zu hören: „WEITER EINNEHMEN!“

Es gibt einen ganz einfachen Grund, weshalb diese Medikamente nicht wirken – und auch nicht wirken KÖNNEN – ich zeige Ihnen auch sofort, warum.

 

Was aber viel wichtiger ist, ich zeige Ihnen, was wirkt und warum.

 

Lassen Sie uns zunächst einen Blick darauf werfen, warum der Behandlungsansatz der Schulmedizin das Leben der Menschen, das sie eigentlich verbessern will, ruiniert.

Die neue Studie beginnt schon mit der fehlerhaften Vorannahme, dass Menschen keine Erleichterung spüren, wenn sie ihre Medikamente nicht nehmen.

Das bedeutet, wenn wir sie nur dazu bekommen können, ihre Medikamente zu nehmen – ALLE ihre Medikamente – geht es ihnen besser.

Das würde dann Sinn ergeben, WENN die Mittel wirklich wirken würden, OHNE, dass sie dabei Menschen krank machen. Aber die Studie beweist, dass die Medikamente NICHT wirken und Sie krank machen KÖNNEN.

Forscher haben sich zwei verschiedene Methoden ausgedacht, wie sie Patienten am besten davon überzeugen, den Wirkstoff Methotrexat einzunehmen.

In den USA besteht eine Methode darin, eine Beratung durch Apotheker anzubieten. Dabei wird den Patienten dann erklärt, warum es so wichtig ist, diese Tabletten einzunehmen, auch wenn man keine Verbesserung verspürt.

 

Die andere Methode sind nervtötende Mitteilungen auf das Mobilfunkgerät zu verschicken, um die Patienten an die Einnahme zu erinnern.

 

Beide Methoden haben ihr Ziel erreicht, zumindest das Ziel, was nach der Studie erstrebenswert war: dass mehr Patienten ihre Medikamente eingenommen haben.

Ein echter Erfolg, wenn es um die Einnahmefrequenz geht – aber NICHT, wenn es um die Schmerzreduzierung geht.

Die messbaren Veränderungen – wenn es um ein Nachlassen des Entzündungsgeschehens und das Fortschreiten der Krankheit geht – waren NICHT oder nur MINIMAL vorhanden.

Aber dieses kleine Detail hat die Forscher nicht daran gehindert. Sie gingen davon aus, dass der Studienzeitraum zu kurz war, um einen größeren Nutzen erkennbar werden zu lassen.

 

Zu kurz? Die Studie lief über einen Zeitraum von 6 Monaten!

 

Wenn man nach einem halben Jahr noch keine Verbesserungen erzielt, wie lange genau muss man denn warten, bis es besser wird?

Und davon abgesehen haben sich die Studienteilnehmer, die die Medikamente einnahmen einer ganzen Reihe von möglichen Nebenwirkungen ausgesetzt.

Methotrexat ist eines der gefährlichsten Mittel und wird mit kleineren Risiken (wie Husten und Durchfall) in Verbindung gebracht aber ebenso mit großen Risiken wie blutigem Urin, Fieber und offene Wunden im Mundbereich.

Der Grund, warum dieses Medikament nicht so wirkt, wie es soll, ist einfach: Es greift nicht die Ursache an, die von Patient zu Patient verschieden sein kann.

Rheumatoide Arthritis kann ausgelöst werden durch undiagnostizierte Bakterien, Pilze, Viren oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten, um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen.

Wenn Sie ECHTE Erleichterung Ihrer Beschwerden suchen, brauchen Sie auch eine ECHTE Untersuchung der möglichen Ursache.

Sie werden sie nicht dadurch herausfinden, dass Sie eine Erinnerung auf Ihrem Mobilfunkgerät lesen, dass Sie Ihre Medikamente einnehmen müssen. Aber Sie werden die Antwort bei einem ganzheitlich arbeitenden Arzt erhalten.

Bauchproblem verlagert Krebsrisiko unter die Schädeldecke

Jedes Jahr entwickeln ungefähr 20.000 Deutsche Kopf- und Halstumore Viele sterben daran, weil diese Tumore oft erst sehr spät entdeckt werden. Je älter Sie werden, desto größer ist das Risiko. Dachten wir bisher. Aber nun fügt die neueste...

Erhöht zu viel Schlaf Ihr Schlaganfall-Risiko?

Alle zwei Minuten erleidet in Deutschland ein Patient einen Schlaganfall. 260.000 Tote jedes Jahr fallen diesem heimtückischen Tod zum Opfer. Kein Wunder also, dass heutzutage mehr und mehr Menschen etwas dafür tun wollen, ihr Gehirn zu schützen. Aber was wäre, wenn...

Vertreiben Sie Alzheimer mit dieser süßen Frucht

Langsam lässt es sich nicht mehr verbergen – die Blätter werden bunter und läuten das Ende des Sommers ein All die feinen heimischen Sommerfrüchte werden nun Stück für Stück aus den Regalen verschwinden, aber auch tiefgefroren haben sie noch ihren Reiz. Diese Frucht,...

Die „verbotene Frucht“, die vor Krebs und Herzkrankheiten schützt

Adam und Eva war es verboten, diese Frucht zu essen. Ganz klar: Im Paradies gab es ja auch keine KrankheitenDiese süße Frucht wurde schon von jeher als „Wunderfrucht“ gepriesen. Und tatsächlich können Äpfel viel für Ihre Gesundheit tun. Zahllose Studien...

„Supergemüse“ senkt das Risiko für Herzkrankheit um 26 Prozent

Herzkrankheiten schwächen Millionen Menschen weltweit Sie sind die führende Todesursache in den USA. Die guten Nachrichten? Sie sind vermeidbar. Sie können einige Risikofaktoren nicht beeinflussen wie Vererbung, Geschlecht oder Alter, aber es gibt viele Wege, das...

Meine Damen: Sagen Sie Osteoporose auf Wiedersehen

In dem Moment, in dem Sie, meine Damen, Ihren 50. Geburtstag gefeiert haben, ging es los Ihr Arzt hat angefangen, Sie vor dem drohenden Knochenverlust zu warnen. Stimmts? Das liegt daran, dass ungefähr ab diesem Alter eine von zwei Frauen einen Knochenbruch erlebt,...

Bunte Beeren senken Ihr Brustkrebsrisiko

Nahezu jeder kennt mittlerweile eine Frau in der Verwandtschaft, Bekanntschaft oder im engen Familienkreis, die an dieser Krankheit gestorben ist  Ich zeige Ihnen heute, dass es eine sehr einfache Methode gibt, wie Sie sich und Ihre Liebsten davor schützen, jemals mit...

Superbeere senkt Herztodrisiko um 15 Prozent

Es ist Winter, also Zeit, die Sommersachen endgültig in den Schrank zu legen und die Pullover herauszuholenDoch während die Luft kälter und kälter wird und keine sommerlichen Düfte mehr herrschen, gibt es eine Sommerfrucht, die Sie weiter in Ihrem Obstkorb...

Indem Sie fünfmal die Woche Spaß haben, zeigen Sie dem Krebs die Rote Karte

In meinem Beruf muss ich Patienten öfter eine schlechte Nachricht überbringen, als mir lieb istWenn ich eine Krankheit diagnostiziere, versuche ich aber, immer auch das Gute darin zu sehen. Denn wenn wir die Gründe für die Symptome kennen, können wir auch...

Dieses Wundergewürz heilt sogar Lebererkrankungen

Es ist eine tödliche Krankheit, von der die meisten Menschen nicht einmal wissen, dass sie sie haben Ich spreche vom stillen Killer, der Nicht-alkoholischen Fettleber (NAFLD). In dem Moment, in dem Sie die NAFLD als Krankheit wahrnehmen, ist sie häufig schon ins...

Haben Sie diesen COVID-19-Risikofaktor?

Bei Corona denkt jeder, dass nur bestimmte Gruppen gefährdet sind Aber es gibt weit mehr zu diesem Virus zu wissen, als wir bisher angenommen haben. Sie könnten zu einer Risikogruppe gehören und wissen es nicht einmal. Das sind die schlechten Nachrichten. Und die gute...

Herzinfarkt-Anzeichen bei FRAUEN fehlgedeutet

Diese Studienergebnisse sollte JEDE FRAU kennen. (Sie können Ihr Leben retten!) Es gibt eine traurige und SCHOCKIERENDE Wahrheit zum Thema Herzinfarkt, die die konventionelle Medizin Ihnen gern verschweigt: Täglich sterben Frauen an einem...

Bluthochdruck ohne Medikamente besiegen

Die geheimnisvolle Bluthochdruck-BEHANDLUNG, über die NIEMAND berichtet  Es gibt eine wenig bekannte BEHANDLUNG gegen Bluthochdruck. Die Fernsehärzte äußern sich nicht dazu. Ihr Arzt wird sie ebenfalls nicht erwähnen. Und die konventionelle Medizin wird...

Schmerzmittel auf Rezept, auch wenn Patienten sie nicht brauchen

Schmerzen? Lassen Sie sich keine Schuld zuweisenMillionen von Amerikanern sind in einem Kampf mit chronischen Schmerzen gefangen. Leben werden zerstört und das liegt nicht nur an den Qualen. Es liegt an der Behandlung. Die Schmerzmittelkrise wird immer...

Cholesterin-Kontrolle mit Inhaltsstoff aus Äpfeln

Das „Ein Apfel pro Tag“ - Geheimnis für perfekte Cholesterinwerte.Sie kennen wahrscheinlich auch den Spruch, dass Ihnen nur ein Apfel pro Tag den Arzt erspart, oder? Aber neueste Forschung belegt: Es ist mehr daran am Apfel, als nur der Schutz vor einem...

Diese Lebensmittel können schlimmste Infektionen verursachen

Wenn Verbraucher wüssten, was all die lustigen Worte auf der Rückseite einer Fertignahrung bedeuten, sie würden NIEMALS wieder Fertigprodukte anfassen. Polydimethylsiloxane, wie es in Hähnchen-Nuggets eingesetzt wird, ist ein Polymer auf Silicium-Basis das...

Scharfes Früchtchen zerstört Lungenkrebs

In den Staaten rechnet man für dieses Jahr mit 235.760 neuen Fällen von Lungenkrebs Rund 131.880 Menschen werden daran sterben. Sie müssen nicht das nächste Opfer werden. Denn es gibt einen erstaunlichen Weg, diese Erkrankung auch im fortgeschrittenen Stadium zu...

Statine sind nicht sicher – und hier erfahren Sie warum

Enthüllt: Diese Cholesterinstudie ist eine einzige Lüge Es gibt heutzutage einige schädliche Lügenmeldung um uns herum und nicht alle haben mit Politik zu tun. Wie zum Beispiel die neue Studie zum Thema Cholesterin. Diese „Lügen“ werden nicht nur mal eben...

Sehstörungen? So bekommen Sie Adleraugen!

Seit Jahren erklärt man uns: Nachlassende Sehkraft ist eine Begleiterscheinung des Alters Man kann nichts anderes dagegen tun, außer eine Brille zu tragen. Richtig? Falsch! Die Wahrheit ist, dass es viel gibt, was Sie selbst tun können, um Ihre Sehkraft bis ins hohe...

Künstliche Süßstoffe erhöhen Diabetes Risiko

Hinter dieser „gesunden“ Behandlung steckt ein dunkles Geheimnis   Für viele sind Herbst und Winter der Beginn der süßen Genuss-Saison – voll von Leckereien, Kuchen und reichhaltigem, deftigem Essen. Einige Leute denken, es gibt einen...