Was Ihr Arzt Ihnen zum Thema rheumatoide Arthritis verschweigt

 

Ist das nicht zum verrückt werden?

Neue Forschungsergebnisse beweisen, dass Medikamente mit krank machenden Nebenwirkungen bei Patienten mit rheumatoider Arthritis NICHT sehr wirkungsvoll sind.

Und mehr als 900.000 Patienten in Deutschland, die unter dieser quälenden Krankheit leiden, bekommen trotzdem von der Schulmedizin zu hören: „WEITER EINNEHMEN!“

Es gibt einen ganz einfachen Grund, weshalb diese Medikamente nicht wirken – und auch nicht wirken KÖNNEN – ich zeige Ihnen auch sofort, warum.

 

Was aber viel wichtiger ist, ich zeige Ihnen, was wirkt und warum.

 

Lassen Sie uns zunächst einen Blick darauf werfen, warum der Behandlungsansatz der Schulmedizin das Leben der Menschen, das sie eigentlich verbessern will, ruiniert.

Die neue Studie beginnt schon mit der fehlerhaften Vorannahme, dass Menschen keine Erleichterung spüren, wenn sie ihre Medikamente nicht nehmen.

Das bedeutet, wenn wir sie nur dazu bekommen können, ihre Medikamente zu nehmen – ALLE ihre Medikamente – geht es ihnen besser.

Das würde dann Sinn ergeben, WENN die Mittel wirklich wirken würden, OHNE, dass sie dabei Menschen krank machen. Aber die Studie beweist, dass die Medikamente NICHT wirken und Sie krank machen KÖNNEN.

Forscher haben sich zwei verschiedene Methoden ausgedacht, wie sie Patienten am besten davon überzeugen, den Wirkstoff Methotrexat einzunehmen.

In den USA besteht eine Methode darin, eine Beratung durch Apotheker anzubieten. Dabei wird den Patienten dann erklärt, warum es so wichtig ist, diese Tabletten einzunehmen, auch wenn man keine Verbesserung verspürt.

 

Die andere Methode sind nervtötende Mitteilungen auf das Mobilfunkgerät zu verschicken, um die Patienten an die Einnahme zu erinnern.

 

Beide Methoden haben ihr Ziel erreicht, zumindest das Ziel, was nach der Studie erstrebenswert war: dass mehr Patienten ihre Medikamente eingenommen haben.

Ein echter Erfolg, wenn es um die Einnahmefrequenz geht – aber NICHT, wenn es um die Schmerzreduzierung geht.

Die messbaren Veränderungen – wenn es um ein Nachlassen des Entzündungsgeschehens und das Fortschreiten der Krankheit geht – waren NICHT oder nur MINIMAL vorhanden.

Aber dieses kleine Detail hat die Forscher nicht daran gehindert. Sie gingen davon aus, dass der Studienzeitraum zu kurz war, um einen größeren Nutzen erkennbar werden zu lassen.

 

Zu kurz? Die Studie lief über einen Zeitraum von 6 Monaten!

 

Wenn man nach einem halben Jahr noch keine Verbesserungen erzielt, wie lange genau muss man denn warten, bis es besser wird?

Und davon abgesehen haben sich die Studienteilnehmer, die die Medikamente einnahmen einer ganzen Reihe von möglichen Nebenwirkungen ausgesetzt.

Methotrexat ist eines der gefährlichsten Mittel und wird mit kleineren Risiken (wie Husten und Durchfall) in Verbindung gebracht aber ebenso mit großen Risiken wie blutigem Urin, Fieber und offene Wunden im Mundbereich.

Der Grund, warum dieses Medikament nicht so wirkt, wie es soll, ist einfach: Es greift nicht die Ursache an, die von Patient zu Patient verschieden sein kann.

Rheumatoide Arthritis kann ausgelöst werden durch undiagnostizierte Bakterien, Pilze, Viren oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten, um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen.

Wenn Sie ECHTE Erleichterung Ihrer Beschwerden suchen, brauchen Sie auch eine ECHTE Untersuchung der möglichen Ursache.

Sie werden sie nicht dadurch herausfinden, dass Sie eine Erinnerung auf Ihrem Mobilfunkgerät lesen, dass Sie Ihre Medikamente einnehmen müssen. Aber Sie werden die Antwort bei einem ganzheitlich arbeitenden Arzt erhalten.

Sollte Sie dieses Steroid vor COVID-19 schützen?

Ärzte und Wissenschaftler weltweit arbeiten an einer Heilbehandlung gegen Corona Bislang erfolglos. Aber die Forschung macht jeden Tag neue Entdeckungen und gewinnt Erkenntnisse zu diesem Virus, die uns helfen können, uns besser zu schützen. Die neuesten Entdeckungen...

Meine Damen: Diese „gesunde“ Angewohnheit kann einen Schlaganfall auslösen

Diese dringende Warnung sollte jede ältere Frau kennen.Es geht um ein tödliches Risiko, das von einem ganz gewöhnlichen Lebensmittel ausgehen kann – eines, das Sie vielleicht mehr als einmal pro Tag zu sich nehmen. Etwas, das Sie vielleicht selbst gern...

Prostatakrebs ohne Medikamente oder Operation besiegen

Besiegen Sie Prostatakrebs – keine Medikamente oder Operation nötig!  Erschreckende Nachrichten machen in der Schulmedizin gerade die Runde. Es ist eine hausgemachte Panikmache speziell für Männer.  Und wenn Sie selbst schon diesen Überschriften begegnet...

Aktivieren Sie die versteckten Superkräfte Ihres Körpers, um Infektionen zu bekämpfen

Wie es scheint, ist die wirksamste Waffe gegen die häufigsten Infektionskrankheiten nicht immer ein Antibiotikum Die wirksamste Waffe kommt ganz ohne Medikamente aus. Sie ist komplett natürlich – aber nichts, was Sie in einer Apotheke, Drogerie...

Sind Gedächtnisverlust und Schwerhörigkeit gekoppelt?

Das ÜBERRASCHENDE Geheimnis, das Gedächtnisverlust RÜCKGÄNGIG machen kann   Mit EINER schnellen Aktion können Sie heute den Abbau von Gehirnzellen BLOCKIEREN und damit die Angst vor der Demenz STOPPEN. Und so einfach geht’s: Alles, was Sie...

Antidepressiva fördern Übergewicht

XXXL-Plus-Größe durch Stimmungsaufheller   Sie halten sich für depressiv? Warten Sie, bis Sie das nächste Mal auf einer Waage stehen. Die gleichen Medikamente, die es Ihrer Seele leichter machen sollen, haben an anderer Stelle in Ihrem...

Faltenfrei dank Astaxanthin

Bekämpfen Sie Falten mit der PINK Power!   Sie fühlen sich nicht alt. Und trotzdem springt es sie scheinbar als erstes an, wenn sie in den Spiegel schauen: ein neues Fältchen!   Ich weiß, dass Sie sich über so etwas keine Sorgen...

Smoothies töten Senioren

Zucker zum Frühstück, Zucker zum Mittagessen und Zucker zum AbendbrotDer Lebensmittelindustrie ist das aber völlig egal. Nach Ernährungsrichtlinien dürfen Sie 10 Prozent Ihres täglichen Kalorienbedarfs in Form von Zucker zu sich nehmen. Das sind über 12...

Bremsen Sie diese stille Erkrankung mit einem Handgriff aus

Mehr als 47 Millionen meiner Landsleute leiden bereits an dieser stillen Erkrankung – und die meisten Betroffenen wissen es nicht einmal Das ist ein großes Problem, weil diese stille Krankheit auch ein stiller KILLER ist. Diese Krankheit erhöht das Risiko für einige...

So schützen Sie sich, wenn das Coronavirus bei Ihnen im Wohnviertel angekommen ist

Anfang der Woche sprachen wir darüber, dass sich die Symptome einer Coronavirus-Erkrankung auch als Magen-Darm-Beschwerden zeigen können. Heute wissen wir, dass sich das Virus auch verbreiten kann, ohne überhaupt irgendein Symptom zu zeigen. Um dieses Virus ganz zu...

Glutenfreie Ernährung hat einen Fehler

Was mit Ihrer glutenfreien Ernährung nicht stimmt   Ich bin nicht der Typ, der Modetrends in der Ernährung hinterherläuft. Wie dumm sind auch die meisten davon? Millionen Menschen weltweit ernähren sich mittlerweile glutenfrei. Und was noch...

Macht Ihr Wohnraum Sie krank?

Es gibt ein Geheimnis, das Ihr Haus oder Ihre Wohnung vor Ihnen verbirgt Und es hat viel damit zu tun, was dort hinter verschlossenen Türen und Fenstern geschieht. Die neue Matratze  Der Bodenbelag Die Reinigungsmittel  Alles mehrt die Giftstoffe in Ihren vier Wänden....

Schneller Gewichtsverlust durch Krebs

Ist es der ERSTE Warnhinweis auf Krebs? Jeder möchte ein paar Pfunde verlieren, und darum hinterfragt auch niemand, wenn der Gürtel weiter wird und der Hosenbund nicht mehr zwickt. Sie FEIERN es! Aber vielleicht sollten Sie die Feier noch ein...

Der Durchbruch in der Behandlung von Prostatakrebs – weniger ist mehr!

Das ist wohl seit Generationen der größte Durchbruch in der Behandlung von Prostatakrebs. Aber wie so viele andere Durchbrüche in der Medizin, verhallt er ungehört Einige Menschen waren skeptisch, andere vertrauten ihm nicht – und dazu zählten...

Darmkrebsrisiko mit Ballaststoffen senken

Dieses eine Geheimnis senkt Ihr Darmkrebsrisiko auf nullDer zweitgefährlichste Krebs tötet allein in Amerika 1.000 Menschen pro Tag. Dabei muss niemand an Darmkrebs sterben. Er kann rechtzeitig entdeckt, behandelt und ausgemerzt werden. Und neueste...

Minimieren Sie Ihr Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko natürlich

STILL … aber TÖDLICH! Verhindern Sie, dass ein stiller Herzinfarkt Sie umbringt Sie wissen, wie ein Herzinfarkt abläuft, oder? Sie fühlen einen schneidenden Schmerz im Brustkorb oder im Arm und rufen sofort die 112 und hoffen, dass sie es rechtzeitig schaffen. Nun,...

Eisen erhöht Diabetesrisiko

Kann dieses lebensnotwendige Spurenelement Diabetes VERURSACHEN?   Wir alle wissen, wir brauchen Eisen. Es ist ein lebensnotwendiges Spurenelement, und wenn die Eisenwerte zu niedrig sind, stellen sich ernsthafte gesundheitliche Probleme ein wie Müdigkeit,...

HDL-Cholesterin mit Mandeln erhöhen

Verrückt nach dieser Cholesterinkur Diese natürliche Therapie gegen zu hohe Cholesterinwerte ist so einfach, dass es UNGLAUBLICH ist, warum nicht längst mehr Ärzte sie empfehlen. Aber das könnte sich bald ändern. Neue Forschungen zeigen, wie...

Cholesterinsenker wirken nicht lebensverlängernd

Enthüllt! Konventionelle Medizin gibt Wahrheit über Cholesterin zuEs kann sein, dass Sie bei Ihrem nächsten Arztbesuch eine Veränderung feststellen. Ihr eigener Arzt – sogar dann, wenn er ein konventioneller Mediziner der alten Schule ist – könnte sich...

Prostatakrebs ohne Medikamente oder Operation besiegen

Besiegen Sie Prostatakrebs – keine Medikamente oder Operation nötig!  Erschreckende Nachrichten machen in der Schulmedizin gerade die Runde. Es ist eine hausgemachte Panikmache speziell für Männer.  Und wenn Sie selbst schon diesen Überschriften begegnet...