Endlich abnehmen (und es ist keine neue Diät!)

 

Die neuen Zahlen liegen auf dem Tisch und zeigen, dass immer mehr Menschen auf der Welt fettleibig sind.

Und dafür macht die konventionelle Medizin SIE selbst dafür verantwortlich.

Nun, auch wenn Sie sich vielleicht etwas haben gehen lassen, ich habe heute gute Nachrichten für Sie:

Denn es ist NICHT Ihr Fehler.

Ich enthülle Ihnen hier den wahren Grund für Gewichtszunahmen … und wie man ihn umkehrt, ohne die Ernährung zu verändern. Geben Sie mir vorher bitte einen Moment Zeit.

 

Denn zunächst schauen wir uns an, was um uns herum geschieht, einverstanden?

 

Eine neue Studie zeigt, dass in den USA einer von fünf Erwachsenen in JEDEM Bundesstaat übergewichtig ist.

Nicht nur übergewichtig, sondern stark fettleibig.

Im Jahr 2012 – und das ist erst sieben Jahre her – hatte kein Staat eine Rate an Übergewichtigen die über 35 Prozent oder mehr lag.

Heute sind es gleich SIEBEN Bundesstaaten, die diese tragische Zahl erreicht haben – und 20 weitere werden schon bald auch dazugehören, da deren Raten bereits bei 30 Prozent liegen.

Nur Colorado und Hawaii haben Raten, die unter 25 Prozent liegen. Wenn Sie die Zahlen in Deutschland anschauen, sieht es leider nicht besser aus. Kurz gesagt: So dick war die Weltbevölkerung noch nie!

Klar, dass die konventionelle Medizin alle Schuld von sich weist.

 

Sie tragen selbst Schuld.

 

Sie lasten das Thema IHREM Fehlverhalten an … machen daraus IHR Problem … und sehen den Grund in IHRER mangelnden Selbstkontrolle.

Klar, der eine oder andere könnte sich besser ernähren, sich mehr bewegen. Aber Diät und Bewegung allein helfen eben nicht immer dabei, Gewicht zu verlieren.

Vielleicht haben Sie diese Erfahrung ja schon selbst machen müssen. Vielleicht haben Sie schon in allen Varianten gehungert … und sich selbst beim Sport fertiggemacht … und die Waage hat sich einfach nicht nach unten bewegt.

 

Der Grund sind andere Faktoren, die am Werk sind.

 

Und bis die konventionelle Medizin das endlich zugibt, wird das Übergewicht weiter steigen.

Giftstoffe in Ihren Lebensmitteln und im Wasser – und sogar in Ihren Töpfen und Pfannen – all das kann den Stoffwechsel Ihres Körpers aus dem Gleichgewicht und damit jeden Versuch der Gewichtsabnahme zum Scheitern bringen.

Besonders bei älteren Frauen sind zudem die Hormonschwankungen nach der Menopause eine echte Abnehmbremse.

Und natürlich die Fettzellen selbst. Die haben ein paar Tricks auf Lager, die es Ihnen schwer machen, sich ihrer zu entledigen – auch wenn die Voraussetzungen perfekt wären.

 

Sie können sich nämlich mit einem Protein ummanteln, Perilipin (PLIN), der sie wie ein Schutzschild umgibt.

 

Aber es gibt natürlich Mittel, die Ihnen helfen, diesen Schutzschild zu durchbrechen und dafür zu sorgen, dass Ihre Diätversuche nicht in Frustration enden.

Besonders diese beiden – Garcinia mangostana und Sphaeranthus indicus – sind so wirksam darin, dieses PLIN-Schutzschild aufzubrechen, dass Sie Ihren Gewichtsverlust VERDREIFACHEN können.

Wenn Sie selbst aus der Statistik der Fettleibigen gestrichen werden wollen und das Thema Übergewicht ein für alle Mal hinter sich lassen möchten, dann suchen Sie nach einem Nahrungsergänzungsmittel mit diesen beiden Bestandteilen, um Ihre Anstrengungen endlich mit Erfolg zu krönen.

Arthritis-Schmerzen schwinden bei Gewichtsabnahme

Entspannen Sie Ihre schmerzenden Knie mit diesem einen kleinen Trick   Dies könnte das Geheimnis sein, ENDLICH die Qualen der Arthritis in den Knien zu lindern – und Sie werden es nicht in der Apotheke bekommen. Es ist auch kein Medikament mit Nebenwirkungen. Es...

Natürliche Antibiotika: keine Nebenwirkungen, keine Resistenzen

Um Resistenzen zu vermeiden und für die wirklich wichtigen – überlebenswichtigen – Fälle noch den Trumpf wirksamer Antibiotika im Ärmel zu haben, sollten Sie diesen natürlichen Alternativen eine Chance geben. 1. Knoblauch ist eines der Lebensmittel mit der stärksten...

Stress + Diabetes = eine explosive Kombination

Tödlicher Stress? Sie sollten besser daran glauben, dass es ihn gibt!   In alten Trickfilmen hätte man Stress wahrscheinlich als Charakter dargestellt, der buchstäblich in die Luft geht. Im richtigen Leben kann man nahezu dabei zusehen,...

Warum Blutdrucksenker selten Wirkung zeigen

Warum Ihre Blutdrucksenker – Betablocker & Co. –  versagen   Hoppla! Da hat doch jemand versehentlich die Katze aus dem Sack gelassen … Eine bemerkenswerte neue Studie ist quasi die Bankrotterklärung für die Pharma-Mafia, weil sie...

Diese Art zu sitzen, erhöht das Analkrebsrisiko – so vermeiden Sie es!

Vielleicht haben Sie diese neue Warnung auch schon einmal gehört: Sitzen ist das neue Rauchen! Sie ist wahr, denn wer viel sitzt, riskiert gleich eine ganze Reihe von Erkrankungen: Schlechte Durchblutung Übergewicht In einigen Studien ist die Rede von Krebs und...

Herzinfarkt aufhalten. Schlaganfall verhindern. Das Insider-Geheimnis endlich aufgedeckt!

Heute mache ich Sie zum Experten wie Sie sich selbst vor einem Herzinfarkt oder Schlaganfall schützen Sie haben vielleicht kein Medizinstudium, aber wenn es darum geht, das Wichtige vom Unwichtigen zu unterscheiden, wenn es um Ihre Gesundheit...

Pflanzenproteine so gut wie Fleisch

Ihre Geheimquelle für das Muskel-Aufbau-ProteinDas größte Hindernis zwischen älteren Menschen und starken, gesunden, belastbaren Muskeln ist aus dem Weg geräumt. Und wenn Sie älter werden und Ihre Kraft im Alter behalten wollen, und so schätze ich Sie ein,...

Gicht Medikament kann tödlich werden

Gicht-Medikamente bergen TÖDLICHE Risiken … aber die brauchen Sie nicht Pläne? Nicht, wenn Sie unter Gichtanfällen leiden! Wenn der Schmerz losgeht … und der Zeh anfängt zu klopfen … dann ist es unmöglich, IRGENDWAS zu genießen. Sie können...

Liegt in dieser Beere das Geheimnis für den perfekten Blutdruck?

Das könnte der einfachste Weg sein, die häufigsten Gesundheitsprobleme zu lösen Millionen Menschen leiden unter zu hohem Blutdruck und weil die wenigsten das ohne Hilfe in den Griff bekommen, greifen sie zu Medikamenten auf Rezept. Aber neueste...

Häufig verschriebene Medikamente oft nicht nötig

Hoppla! Millionen erhalten Medikamente, die sie nicht brauchen   Die konventionelle Medizin hat ein erstaunliches Eingeständnis gemacht. Sie hat frank und frei zugegeben, dass Millionen Menschen Medikamente nehmen, die sie nicht brauchen gegen Krankheiten, die sie...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen