Bestätigt: Mobiltelefone verursachen tödliche HIRNTUMORE!

 

Es gibt die eine oder andere Angewohnheit, die wir in unserem Alltag übernommen haben, weil sie scheinbar so bequem sind.

Wir verbringen zum Beispiel Stunden mit unserem Mobiltelefon am Tag.

Leider hat sich dieses neuzeitliche Spielzeug als tödliche Gefahr entpuppt.

 

Seit Jahren versuchen uns die Mobilfunkhersteller zu überzeugen, dass die Telefone so harmlos sind wie Rosinen im Kuchen.

 

Aber es gibt den schlagenden Beweis, dass sie auch Krebs auslösen können.

Es ist, als würden Sie sich eine geladene Waffe an den Kopf halten.

Ich zeige Ihnen heute, wie Sie sich davor schützen.

Seien Sie gewarnt, bevor es das nächste Mal klingelt.

Neueste Studienergebnisse – von der Regierung selbst in Auftrag gegeben – bestätigen, dass der Gebrauch von Mobilfunkgeräten das Risiko einen tödlichen Gehirntumor zu entwickeln um das Dreifache ansteigen lässt.

 

Aber keine Angst, ich habe ein paar Tipps für Sie, wie Sie Ihr Telefon auch weiterhin ohne Angst benutzen können.

 

Sie können damit

  • Ihre Belastung reduzieren
  • Ihren Körper vor Bestrahlung schützen
  • Ihr Krebsrisiko senken

 

Aber lassen Sie uns erst einen Blick auf den Bericht werfen, der Mobilfunkherstellern den Schlaf raubt …

 

In Laborversuchen wurden männliche Ratten einer Bestrahlung mit Mobilfunkgeräten ausgesetzt. Die Ratten entwickelten daraufhin Tumore in den Nebennieren und – was noch viel schlimmer war – Gliome. Gliome sind eine so tödliche Form von Gehirntumoren, dass Patienten, die diese Diagnose erhalten, aufgefordert werden, alles in ihrem Leben zu ordnen.

Die Industrie bringt an dieser Stelle immer das Gegenargument, dass es sich dabei um Ergebnisse an Ratten und nicht an Menschen handelt.

Das ist nicht hilfreich, denn es gibt auch Forschungen, die an Menschen vorgenommen wurden. Und diese Ergebnisse sind ebenfalls erschreckend.

Bei einer Beobachtungsstudie wurde der langfristige Gebrauch von Mobilfunkgeräten mit einem dreifachen Risiko für einen Hirntumor in Verbindung gebracht.

 

Der Gebrauch von einer Stunde oder mehr steigerte das Risiko um schreckliche 500 Prozent.

 

Das Schlimme ist, dass die Menschen ihre Mobiltelefone MEHR und MEHR nutzen – einige verbringen den ganzen Tag damit.

Das Telefon wird auch zum Shoppen und Spielen genutzt. Telefon- und Internet-Flatrates machen es möglich.

Es erwartet nun aber keiner von Ihnen, dass Sie jetzt loslaufen und Ihren Vertrag kündigen.

 

Darum versuchen Sie es erst einmal mit meinen Tipps, um sich selbst zu schützen.

 

Eine kleine Veränderung Ihres Nutzungsverhaltens ist genug! Halten Sie sich das Telefon einfach nicht an den Kopf, sondern nutzen Sie den Lautsprecher oder ein Headset.

Und wenn Sie zu Hause sind, dann legen Sie es immer auf einen Tisch oder ein Regal weit weg von Ihrem Körper oder stellen Sie es ganz aus. Was Sie auf gar keinen Fall tun sollten: Es während der Nacht neben Ihrem Kopf auf dem Nachttisch liegen lassen.

 

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse

ein für unseren kostenlosen Newsletter 

 

 

Sie erhalten als Willkommens-Geschenk den kostenlosen PDF-Spezialreport

„Die 7 vergessenen Heilpflanzen„. 

(Herausgeber: Wellpursan, Sankt Johann (AT))


So halten Sie Haarverlust auf

34 Prozent mehr Haarwachstum mit einer einfachen Kur? Männer sind es ja gewohnt, sich schon in frühen Jahren an das Thema Glatze zu gewöhnen. Aber für Frauen sieht das anders aus. Während meiner 40 Jahre als praktizierender Arzt habe ich erlebt, wie meine Patienten...

Knackiges Supergemüse verhindert Diabetes und Herzerkrankungen

Wann konnten Sie das letzte Mal im Stehen bis hinunter auf Ihre Füße schauen? Brauchen Sie morgens einige Anstrengungen, um in Ihre Jeans zu kommen und sie zu schließen? Mit dem Alter kommt das Extra-Gewicht – und besonders, wenn alles um die Körpermitte liegt, wird...

Wirksam Husten stoppen ohne Chemie

Ihre Stimme verabschiedet sich, Ihr Hals tut weh und als Nächstes schüttelt Sie heftiger Husten Wenn Sie einen erkältungsbedingten Husten haben, ist alles, woran Sie denken können, wie Sie die Hustenattacken beenden, die Ihren Brustkorb erschüttern. Vielleicht haben...

Ein „haariger“ Weg, um den Pandemie-Stress abzubauen

Vielleicht sind Sie ja wie ich und tun alles, um den Stress, den die derzeitige Pandemie verbreitet, so gering wie möglich zu halten Vielleicht sind Sie gerade auf Diät, betreiben eine neue Sportart oder haben angefangen, zu meditieren? Das sind alles großartige...

3 Super-Mineralien für gesunde Blutzucker-werte [VIDEO]

Bessere Blutzuckerwerte durch eine gute Versorgung mit Mikronährstoffen   Das ist tatsächlich möglich. In diesem kurzen Video verrät Ihnen Diabetes-Experte Markus Berndt, welche 3 Super-Mineralien bei Diabetes Typ 2 unverzichtbar sind und...

Hungern Sie Diabetes mit diesem unscheinbaren Korn aus!

Wenn Sie unter erhöhtem Blutzucker leiden, wissen Sie, wie schwer dieser Blutwert zu managen ist Sie kontrollieren die Werte, essen weniger Kohlehydrate und Sie behalten die Portionsgrößen im Blick. Und was noch schlimmer ist: Diese ersten Probleme können geradewegs...

Übergewicht ohne Diät besiegen

Endlich abnehmen (und es ist keine neue Diät!)   Die neuen Zahlen liegen auf dem Tisch und zeigen, dass immer mehr Menschen auf der Welt fettleibig sind. Und dafür macht die konventionelle Medizin SIE selbst dafür verantwortlich. Nun, auch wenn Sie sich...

Kirschen können Blutdruck senken

Bluthochdruck besiegen … mit Kirschen   Er gehört zu den häufigsten Gesundheitsproblemen in diesem Land, besonders unter älteren Senioren – und Millionen Deutsche schlucken täglich Tabletten dagegen. Aber wenn Sie unter Bluthochdruck...

Das ist der einzige Weg, Blutfettwerte in den Griff zu bekommen

Das ist der einzige Weg, Blutfettwerte in den Griff zu bekommen Erneut wurde eine der gefürchtetsten Nebenwirkungen der Blutfettsenker – Statine – bestätigt.  Und es geht nicht um die bekannten Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit oder...

Mit diesen 6 Strategien verabschieden Sie sich für immer von Kopfschmerzen

Jeder kennt sie: Kopfschmerzen Einige Menschen kennen sie besonders gut und leiden häufig darunter. Oft gehen sie einher mit nervtötenden Schmerzen sowie einer gestörten Sicht außerdem lässt Sie alles, was hell oder laut ist, in einen dunklen, ruhigen Raum flüchten....