Warnung! Was Sie NIEMALS verschenken sollten

 

  Können Sie sich das vorstellen, in wenigen Wochen ist schon wieder Weihnachten? Da wird es Zeit, das Weihnachtsmenü zu planen. Und während Sie damit beschäftigt sind, können Sie auch gleich schon ein paar Geschenke kaufen, bevor ab dem 20. Dezember die ganze Welt wieder dem Shopping-Fieber verfällt.  

 

Aber ein Geschenk sollten Sie unbedingt vermeiden, auch wenn die Versuchung noch so groß ist.

 

  Denn Schmuck scheint IMMER eine gute Idee zu sein, wenn es um ein Weihnachtsgeschenk für die Dame oder den Herrn Ihres Herzens geht … und wenn der dann noch im Angebot ist, macht es den Einkauf noch viel attraktiver. Sie machen ein Schnäppchen und die Beschenkten haben eine neue Spielerei. Aber ein neuer alarmierender Bericht zeigt, dass in ganz normalem Schmuck, der bei den großen Schmuckketten vertrieben wird, hohe Belastungen an Kadmium gefunden wurden.  

Anzeige

Ja, dieses Geschenk kann Ihre Lieben VERGIFTEN!

 

  Ich zeige Ihnen sofort, wie Sie dieses gefährliche Metall vermeiden, das zu Krebs, Nierenerkrankungen, Demenz und weiteren Krankheiten führen kann. Ich gebe Ihnen auch einen supereinfachen Tipp, wenn Sie sich und Ihren Lieben eine Entgiftung gönnen wollen, weil Sie befürchten, bereits mit dem Gift belastet zu sein (was sehr wahrscheinlich ist, nachdem Kadmium mittlerweile auch in Lebensmitteln und im Wasser gefunden wurde). Aber zuerst der schockierende neue Bericht, der Ihnen helfen soll, ein kritisches Auge auf Massenware zu haben. Eine Testreihe hat hohe Kadmium-Konzentrationen bei Nordstrom, Ross und Papaya Stores gefunden. Das sind alles Markengeschäfte, deren Produkte Sie mittlerweile international erwerben können. Eine der untersuchten Ketten enthielt nicht nur etwas Kadmium.  

 

Sie bestand zu 100 Prozent aus Kadmium!

 

  Einige andere zumindest aus 90 Prozent Kadmium und Dutzende Weitere aus immer noch 40 Prozent und mehr. Diese Tests wurden von einer Non-Profit-Organisation durchgeführt, die sich für Umweltthemen engagiert. Das bedeutet nicht, dass Sie jetzt viel Geld ausgeben müssen, um bei Tiffanys zu kaufen, wenn Sie Schmuck verschenken möchten. Aber Sie sollten vorsichtig sein, was Sie erwerben. Ein Schnäppchen zu ergattern, mag verlockend sein, aber keine Ersparnis dieser Welt ist eine Vergiftung wert. Das, was wirklich erschreckend ist: Es trifft nicht nur eine Handvoll Wiederverkäufer. Das Übel beginnt an der Quelle: in China. Wenn Sie Schmuck kaufen, fragen Sie nach der Herkunft oder schauen Sie auf das Etikett. Kaufen Sie ausschließlich Produkte, die in Europa oder Deutschland gefertigt sind. Das alles hilft Ihnen natürlich auch nicht, wenn Sie bereits einer Vergiftung ausgesetzt waren oder sind. Und wie ich schon erwähnt habe, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es so ist, groß. Auch dann, wenn Sie noch niemals ein kadmiumhaltiges Schmuckstück getragen haben.  

 

Aber keine Sorge. Ich habe eine konkrete Anleitung, wie Sie sich entgiften.

 

  Die Frischwasser Alge Chlorella, häufig als Nahrungsergänzungsmittel zu erhalten, hilft Ihnen, Metalle aus Ihrem Körper auszuleiten. Zusätzlich empfehle ich Ihnen noch das probiotische Bakterium Lactobacillus plantarum, das ganz spezifisch Kadmium bindet und aus dem Blut leitet. Wenn Sie sich auf eine Schwermetallbelastung testen lassen möchten und eine Behandlung auf Sie maßgeschneidert beginnen wollen, dann machen Sie einen Termin mit einem ganzheitlich denkenden und arbeitenden Arzt oder Heilpraktiker.

Herzinfarkt aufhalten. Schlaganfall verhindern. Das Insider-Geheimnis endlich aufgedeckt!

Heute mache ich Sie zum Experten wie Sie sich selbst vor einem Herzinfarkt oder Schlaganfall schützen Sie haben vielleicht kein Medizinstudium, aber wenn es darum geht, das Wichtige vom Unwichtigen zu unterscheiden, wenn es um Ihre Gesundheit...

Prostata Krebs Behandlung oft unnötig

Versucht Ihr Arzt, Profit aus Ihrem Prostata Krebs zu schlagen?   Männer, Sie kennen die guten Nachrichten über Prostatakrebs. Wenn Sie ihn haben, besteht die Chance, dass man ihn nicht behandeln muss.   Bereit für die schlechten Nachrichten? Es...

Probiotika könnten Brustkrebs aufhalten

Die Bakterien, die Brustkrebs vernichten können   Könnte der Schlüssel zur Bekämpfung einer der tödlichsten Formen von Krebs in der Brust tatsächlich in Ihrem Magen liegen? Eine neue Studie deutet darauf hin, dass das, was in Ihrem Bauch...

Dieses Küchengewürz merzt Diabetes aus

Diabetes kann sich schnell entwickeln und noch schneller Ihr Leben zerstören  Ehe Sie sich versehen, müssen Sie jeden Tag gefährliche Medikamente nehmen. Nicht zu vergessen die tägliche Blutzuckerkontrolle, die häufigen Arztbesuche und eine ewig lange Liste sonstiger...

Abnehmen senkt Brustkrebsrisiko

Senken Sie Ihr Brustkrebsrisiko um 42 Prozent   Meine Damen, das wird angeboten als der einfachste Weg, eine der führenden tödlichen Krebserkrankungen bei Frauen einfach auszuschalten. Eine schnelle Prozedur, und Sie beenden das...

Zucker noch GEFÄHRLICHER als bisher angenommen

Zucker fügt Ihrer Taille wahrlich nicht nur ein paar Pfunde und Zentimeter hinzu Tatsächlich ist das Gefährliche das, was er Ihnen WEGNIMMT. Heute sehen Sie eine aktuelle Studie, die diese schädliche und weniger bekannte Nebenwirkung von Zucker...

Dieses rote Beerenwunder senkt Ihr Herzinfarktrisiko um 40%

Wenn Sie Weihnachten und den Jahreswechsel ohne Herzinfarkt überlebt haben, gehören Sie zu den Glückskindern in 2020. Denn die Wintersaison hat jedes Jahr die höchste Rate an Herzinfarkten – und ausgerechnet Weihnachten gilt als der gefährlichste Tag des...

Gedächtnisschutz beginnt mit dem Aufstehen

Eine weit verbreitete Angewohnheit kann Ihr Gedächtnis zerstörenDiese Angewohnheit ist in jeder Hinsicht so schlecht wie Rauchen - mit einer Ausnahme. Wir alle wissen, dass Rauchen schädlich ist. Wenn Sie sich heutzutage eine Zigarette anstecken, wissen...

Trinken Sie das niemals nach dem Sport

Wenn Sie so gern Fußball schauen wie ich, dann sehen Sie auch gelegentlich die Trinkflaschen, die Sportler vor der Verlängerung gereicht bekommen. Trinkflaschen mit geheimnisvollem Inhalt, die Ihnen suggerieren: Es ist wichtig und richtig, nach sportlichen...

Herzversagen an niedrigen Vitamin D Spiegel gekoppelt

Wie neueste Studien zeigen, vertreibt dieses kleine Vitamin nicht nur die schlechte Stimmung, sondern auch das Herzinfarkt Risiko.Da kommt uns der sonnige Juni doch ganz gelegen! Sie werden gleich verstehen, wieso.Dieser eine simple Nährstoff kann die...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen