STILL … aber TÖDLICH! Verhindern Sie, dass ein stiller Herzinfarkt Sie umbringt

Sie wissen, wie ein Herzinfarkt abläuft, oder? Sie fühlen einen schneidenden Schmerz im Brustkorb oder im Arm und rufen sofort die 112 und hoffen, dass sie es rechtzeitig schaffen. Nun, ich habe heute gute Nachrichten für Sie. Vielleicht hatten Sie bereits einen Herzinfarkt und haben ihn nicht einmal bemerkt. Und wenn Sie jetzt vielleicht denken, dass es dann ja keine SO große Sache sein kann, wenn sie den Infarkt nicht einmal bemerkt haben, da sagt die neueste Forschung etwas anderes. Vielleicht hat er sie nicht sofort getötet, aber diesen Job kann er auch später noch erledigen. Keine Angst: Ich habe auch gleich die passende Lösung für Sie. Denn es ist ein einzelner und leicht zu findender Bestandteil, der die tödlichen Schäden eines „stillen“ Herzinfarktes HEILT und Ihr Leben RETTET.

Aber erst ein paar Sätze zu der neuen Studie, die enthüllt, was bei einem sogenannten stillen Herzinfarkt geschieht. Sie haben ihn möglicherweise nicht einmal BEMERKT. Sie haben keine Hilfe GESUCHT. Und Sie haben ohne medizinische Behandlung ÜBERLEBT und wissen nicht einmal, dass es passiert ist. Aber die Studie hat herausgefunden, dass der stille Herzinfarkt Spuren hinterlässt: ein hässliches Andenken in Form einer dauerhaften Schädigung direkt an Ihrem Herzen. Und die kann Sie noch Jahre später ebenso wirkungsvoll umbringen, wie ein „echter“ Herzinfarkt. Im Laufe einer Dekade zeigen Menschen mit diesem Schaden, der auf einen stillen Herzinfarkt hinweist, das gleiche Risiko zu sterben wie Menschen, die einen echten Herzinfarkt hatten. Ich wünschte, ich könnte Ihnen erzählen, dass diese stillen Herzinfarkte selten sind.

Aber leider ist das Gegenteil der Fall

Stille Herzinfarkte sind weit häufiger als normale. Eine Studie, die vor einigen Jahren durchgeführt wurde, zeigte sogar, dass einer von sieben älteren Männern diese Schäden eines stillen Herzinfarktes aufweist … ohne zu wissen, dass er einen Infarkt hatte. Und genau wie die neue Studie, sagt auch diese aus, dass Menschen mit einem „stillen“ Infarkt ein höheres Sterberisiko haben. Es wird Zeit, das Risiko zu beenden. Machen Sie Ihr Herz stark, damit es den Schaden dieses Infarktes heilt, ganz gleich, wie er abgelaufen ist. Das Geheimnis ist Coenzym Q10, ein wirksames kleines Antioxidans, das Ihre Zellen mit neuer Energie flutet – auch die Zellen in Ihrem Herzen. In einer Studie an Patienten mit Herzversagen konnte CoQ10 das Sterberisiko HALBIEREN, zum Teil auch dadurch, dass es den Schaden im Herzen reparierte. Die Ergebnisse waren so beeindruckend, dass die Forscher der Meinung sind, jede Klinik sollte JEDEN Herzinfarkt-Patienten mit CoQ10 behandeln.

Wie die neueste Studie zeigt, könnten auch Sie so ein Patient sein … auch wenn Sie nie wegen eines Herzinfarktes behandelt wurden, sollte Sie so schnell wie möglich mit CoQ10 versorgen.

Anzeige

Dieser Geräusch-Trick schützt Ihr Herz

Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie oder jemand, den Sie lieben und kennen, unter Angststörungen leidet, ist hoch Entweder, weil die andauernde Pandemie diese Angst ausgelöst hat, ein aufregendes Ereignis bevorsteht oder ein Herzanfall noch nicht so lange zurückliegt. Es...

So bleiben Sie auch im Sommerurlaub sicher vor Corona

Was für einen Unterschied ein paar Monate doch ausmachen Im Januar haben die Amerikaner zugesehen, wie sich in China ein neuer Virus ausbreitete. Im März saßen die Amerikaner immer noch unbeteiligt in der ersten Reihe, während sich der Virus langsam auch im eigenen...

Das Nahrungsmittelgeheimnis, das Ihr Gehirn schützt

Meine Mutter hatte eine Menge Tricks auf Lager, damit ich als Kind gesund aß Sie gab mir Obst als Smoothies, versteckte Gemüse auf der Pizza und belegte meinen Hamburger unter dem Käse mit Spinat und Brokkoli. Alle diese kleinen Tricks gaben mir die Nährstoffe, die...

Minimieren Sie Ihr Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko natürlich

STILL … aber TÖDLICH! Verhindern Sie, dass ein stiller Herzinfarkt Sie umbringt Sie wissen, wie ein Herzinfarkt abläuft, oder? Sie fühlen einen schneidenden Schmerz im Brustkorb oder im Arm und rufen sofort die 112 und hoffen, dass sie es rechtzeitig schaffen. Nun,...

So halten Sie Ihr Gehirn jung

Sie müssen weder an Alzheimer erkranken noch altersbedingte Aussetzer Ihres Gedächtnisses erleben. Niemand mag die Vorstellung, langsam seinen Verstand zu verlieren. Die Schulmedizin möchte, dass Sie den Verfall der Gehirnleistung als Teil des Alterns hinnehmen. Ich...

Das würzige Geheimnis, das Bluthochdruck besiegt

Bluthochdruck ist kein Spaß! 1 von 3 Erwachsenen leidet darunter – und vielleicht gehören Sie oder ein geliebter Mensch auch dazu! Unbehandelt führt diese Erkrankung zu weit Schlimmerem wie Demenz, Nierenversagen, Sehverlust, Herzinfarkt oder Schlaganfall. Darum ist...

Diese Lebensmittel verursachen Diabetes

Sie tun Ihr Bestes, um gesund zu bleiben. Aber so wie es aussieht, werden Sie in diesem Bemühen manchmal ausgetrickst – besonders wenn es um die sogenannten gesunden Lebensmittel im Supermarkt oder beim Metzger geht. Diese Tricks bezahlen Sie vielleicht mit Ihrer...

Ist es Corona oder nur die alljährliche Allergie? So erkennen Sie den Unterschied

Knapp 30 Millionen Deutsche leiden unter Allergien – und es werde nimmer mehr. Die Palette, was alles Allergien auslösen kann, ist dabei breit: Allergiker leiden unter Heuschnupfen, der durch Bäume, Büsche, Gras und Samen ausgelöst wird, und ebenso unter Allergien...

Bremsen Sie diese stille Erkrankung mit einem Handgriff aus

Mehr als 47 Millionen meiner Landsleute leiden bereits an dieser stillen Erkrankung – und die meisten Betroffenen wissen es nicht einmal Das ist ein großes Problem, weil diese stille Krankheit auch ein stiller KILLER ist. Diese Krankheit erhöht das Risiko für einige...

Könnte Alzheimer durch eine Infektion ausgelöst werden?

Seit Jahrzehnten versuchen Forscher, die genaue Ursache für Alzheimer herauszufinden Bislang haben wir zwar viele Hinweise, aber keine heiße Spur. Experten zu Folge ist es eine Kombination aus genetischer Veranlagung, Lebensstil und Umweltfaktoren, die die...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen