BREMSEN Sie die Alterserscheinungen in Ihrem Gehirn mühelos aus

 

Sie können es nicht sehen – aber es geschieht überall um Sie herum.

Gehirne altern nicht nur. Was sie im Schädel jedes Menschen tun: sie SCHRUMPFEN.

Sobald Sie jenseits der „Mittelalter“-Grenze sind, schmilzt die Masse der grauen Gehirnzellen weg. Das ist normal und nicht anders zu erwarten. Je mehr Sie verlieren, desto eher werden Sie unter Wahrnehmungsstörungen leiden.

Und wenn Sie zu viele von diesen zentral wichtigen Zellen verlieren, schrumpft Ihr Gehirn geradewegs in die Demenz hinein.

 

Heute zeige ich Ihnen eine wirksame Waffe, die Sie davor schützt.

 

Sie können die Schrumpfung VERLANGSAMEN … und SOGAR AUFHALTEN, wenn es am wichtigsten ist!

Führende Forscher zeigen, dass es mit einfachen Veränderungen in Ihrer Ernährung möglich ist, Ihr Gehirn vor dem Schrumpfen zu schützen – mehr noch, sie zeigen auch, mit welchen besonderen Lebensmitteln Ihnen das am einfachsten gelingt.

Und es sind Lebensmittel, die Sie ohne Zweifel sowieso mögen.

Ihre Lieblingsfrucht kann Ihr Gehirn mit neuem Saft versorgen, ihm die Energie geben, die es braucht, um stark und scharf zu funktionieren. Gemüse kann seinen Teil dazu beitragen und leckerer Fisch ebenfalls.

 

Der Gewinn: Sie werden pro Jahr drei Wochen jünger.

 

Am Ende eines Jahrzehnts ist Ihr Gehirn auf diese Weise um 8 Jahre „verjüngt“, wenn Sie auf Fertignahrung verzichten und anstelle dessen mehr von diesen gesunden Lebensmitteln essen.

Es ist, als hätte sich der Alterungsprozess in Ihrem Gehirn VERLANGSAMT.

Die neue Studie hat dazu keine Tests oder Messmethoden benötigt. Es funktioniert in jeder denkbaren Weise!

Diese sehr einfache Form der gesunden Ernährung vergrößert sogar das Volumen des Hippocampus, eines der wichtigsten Areale für das Gedächtnis in Ihrem Gehirn. Es ist so bedeutsam für die Wahrnehmung, dass ein Verlust der Hippocampus-Masse oft eines der ersten Anzeichen einer drohenden Demenz ist.

 

Aber das ist nicht alles.

 

Es kann auch zu insgesamt mehr Gehirnvolumen führen.

In anderen Worten: zu einem GRÖSSEREN Gehirn … das ist genau das, was Sie wollen, oder?

Und das Sahnehäubchen auf allem ist: Sie können beide GEHIRNZELLENARTEN steigern, die grauen und die weißen.

Die Studie tut weit mehr, als nur den gesundheitsfördernden Effekt von gesunder Ernährung auf Ihre Gehirn zu belegen (als sei das noch nicht genug).

Sie zeigt auch etwas anderes: Sie hilft zu erklären, warum Menschen, die einer mediterranen Diät folgen, von mehr als nur Herzschutz und einem gesenkten Schlaganfallrisiko profitieren.

 

Sie haben auch ein sehr viel niedrigeres Demenz-Risiko.

 

Die Studie hat gezeigt, dass diese Diät die Gehirnschrumpfung um bis zu drei Jahre verlangsamen kann und dass, wenn Sie ihr strikt folgen, das Alzheimer-Risiko um 50 % sinkt.

Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, dann freue Sie sich darüber: Es ist niemals zu spät, damit anzufangen. Beginnen Sie noch heute und genießen Sie schon morgen Ihr größeres, besseres Gehirn.

Dieser Trick besiegt Arthritis und gibt Ihnen Ihre Unabhängigkeit zurück

Wenn Sie mit Arthritis kämpfen, ist es schon eine Herausforderung, aus dem Bett zu kommen Ganz zu schweigen von Ihrer ANGST, dass Sie Ihren „Steh auf und tu etwas“-Modus verlieren könnten und anfangen, wie ein Gefangener zu leben – oder schlimmer noch,...

Zerstören Antibiotika Ihre Darmflora?

Der Winter steht vor der Tür und Sie wissen, was das bedeutet Die Erkältungs- und Grippewelle rollt. Die ersten Anzeichen sind Fieber, Husten und eine laufende Nase. Ihr Arzt wird wahrscheinlich gleich zum Rezeptblock greifen, um Ihnen ein Antibiotikum zu verordnen....

Schilddrüsenprobleme erkennen und beheben

Ist das Lächeln der Mona Lisa eine WARNUNG für Sie?     Es gilt immer noch als eines der ungelösten Geheimnisse der Kunstgeschichte: das Lächeln der Mona Lisa. Sechs Millionen Menschen stellen sich jedes Jahr in einer Schlange an, um einen...

Das ist die medikamentenfreie Lösung, die Sie schlafen lässt wie ein Baby

Geht es Ihnen auch so, dass die Tage wie im Flug vergehen aber die Nächte schier nicht enden wollen? Wenn Sie jemals eine Nacht schlecht geschlafen haben, wissen Sie genau, was ich meine. Sie liegen im Bett, starren an die Decke, stehen mehrmals in der Nacht auf und...

Chronische Schmerzen – 15 Millionen Deutsche sind betroffen

Beenden Sie chronische Schmerzen … ohne Medikamente   Es ist eine Erkrankung mit geradezu epidemischen Ausmaßen und dennoch erhält sie keine Aufmerksamkeit. DREIMAL so häufig wie Herzerkrankungen und DOPPELT so verbreitet wie Diabetes....

Prostatakrebs-Risiko sinkt mit Mittelmeerdiät

Besiegen Sie die TÖDLICHSTE Variante des Prostatakarzinoms   Meine Herren, ich spiele heute mal den Reiseleiter und sende Sie auf die Reise Ihres Lebens, um Ihnen die Waffen in die Hand zu geben, die Sie als Mann vor der gefährlichsten...

LDL-Cholesterin allein über Ernährung steuern

Senken Sie Ihren LDL-Cholesterinspiegel um 17 Prozent – ohne Medikamente Möchten Sie wissen, warum so viele Menschen daran scheitern, ihren Lebensstil so zu verändern, dass sie gesund werden und bleiben? Es liegt nicht daran, dass sie es NICHT...

Harnwegsinfektionen endlich beenden

Der WAHRE Grund, warum Ihre Harnwegsinfekte immer wiederkommen, und was Sie dagegen tun können   Ihr Arzt wird Bakterien für Ihre wiederkehrenden Harnwegsinfekte verantwortlich machen … Und damit liegt er teilweise richtig. Aber es ist...

Stress + Diabetes = eine explosive Kombination

Tödlicher Stress? Sie sollten besser daran glauben, dass es ihn gibt!   In alten Trickfilmen hätte man Stress wahrscheinlich als Charakter dargestellt, der buchstäblich in die Luft geht. Im richtigen Leben kann man nahezu dabei zusehen,...

Depressionen nicht immer an Serotonin-Werte gekoppelt

Antidepressiva versagen bei Millionen – hier ist der GrundDie Katze ist jetzt aus dem Sack. In einer neuen Mainstream-Studie, die jüngst veröffentlicht wurde, wird eingeräumt: Viele Menschen, die einige der heute beliebtesten Medikamente nehmen, haben...