Schulmediziner sind wie besessen von Cholesterinwerten und Blutdruck

Sie pumpen Sie für das eine oder andere oder für beides voll mit Medikamenten. Dann hämmern Sie Ihnen die denkbar schlimmsten Diät-Empfehlungen ein. Und was ist das Ergebnis?

Es geschieht das genaue Gegenteil, von dem, was man Ihnen versprochen hat: Das Risiko für eine Herzerkrankung steigt!
Das ist die scheußliche Realität der modernen medizinischen Richtlinien. Und wenn Sie allen Regeln folgen, die Medikamente brav schlucken und die schier unmögliche Diät durchhalten, ernten Sie nicht die erhoffte Verbesserung Ihrer Gesundheit, sondern können sich in der Reihe für chronisch Kranke hinten anstellen. Aber schenken Sie mir noch ein paar Minuten Ihrer Zeit und ich zeige Ihnen heute, drei einfache, medikamentenfreie Möglichkeiten, den Schaden für Ihr Herz abzuwenden und Ihre Leben zu retten.

Der echte Schlüssel für ein gesundes Herz

Wenn Sie die neuesten Forschungsergebnisse der Schulmedizin verfolgt haben, wissen Sie: Die lesen sich wie ein Offenbarungseid. Denn weder die Kein-Fett- noch die Keine-Kohlehydrate-Hysterie haben irgendjemanden gesund gemacht. Im Gegenteil. Neueste Studienergebnisse aus den USA zeigen, dass die eine Hälfte der Low-irgendwas-Anhänger bereits Herzkrank ist und die andere Hälfte auf dem Weg dahin. 120 Millionen Amerikaner kämpfen gegen eine Kombination aus Herzversagen, koronarer Herzerkrankung oder/und hohen Blutdruck. Und anstatt umzudenken, setzt die American Heart Association immer noch auf die veralteten Cholesterinwerte und schraubt weiter an den Blutdruckwerten herum. Also tue ich, was die tun sollten, aber niemals auf die Reihe bekommen werden. Ich zeige Ihnen drei einfache Möglichkeiten, den Schaden einer Herzerkrankung abzuwenden und Ihr Leben zu retten:

1. Cholesterin: Das Problem ist nicht das LDL-Cholesterin. Die Gefahr liegt in der Oxidation. Wenn Sie die Teilchen von der Oxidation abhalten, dann können sie keine gefährlichen Plaques in Ihren Arterien bilden. Der beste Weg das zu tun, ist nicht, Blutfettsenker zu schlucken. Der beste Weg sind natürliche Therapien mit dem Super-Antioxidans Astaxanthin. Das blockiert die freien Radikalen und stoppt die Oxidation.
2. Blutdruck: Sie sollen Ihren Blutdruck senken. Fein, dann senken Sie Ihren Blutdruck … Aber bitte ohne Medikamente. Nehmen Sie Kalium ein. Wenn das nicht reicht, nehmen Sie ein paar Pfund ab. Und wenn das immer noch nicht reicht, dann lassen Sie sich auf eine Schwermetallbelastung testen.
3. Chelattherapie: Diese immer noch umstrittene Therapie ist so wirksam, dass sogar eine von der US-Regierung beauftragte Studie nicht umhinkommt, die Wirksamkeit zu bestätigen.

Die Studie belegt, dass Sie damit die Hauptrisiken für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall und Tod bei Patienten, die schon einen Herzinfarkt hatten, um 18 Prozent senken – und mehr als um das Doppelte bei Diabetikern. Warum die Chelattherapie umstritten ist? Weil die Pharma-Industrie nichts daran verdient. So einfach sind manche Erklärungen.

Anzeige

Ihr bester Schutz vor Corona und anderen Viren

Das hören wir seit Anbeginn der Pandemie immer und immer wieder: Waschen Sie sich die Hände! Und es ist sinnvoll, weil Viren – wie auch das Coronavirus – über unsere Hände weitergegeben werden. Sich die Hände zu waschen, ist daher ein wirksames Mittel, die viralen...

Besiegen Sie Psoriasis mit natürlichen Mitteln

Brennen, Jucken, silbrige Hautschuppen und rote Flecken Schuppenflechte (Psoriasis) geht wirklich unter die Haut. Wenn Sie zu den Betroffenen gehören, wissen Sie, wie unangenehm und peinlich diese Krankheit sein kann. Man kann sich damit trösten, dass eine...

Parkinson in nur sechs Monaten mit diesem sportlichen Trick ausschalten

Sie bewegen sich langsamer. Sie verlieren Gleichgewicht und Stabilität. Ihre Schrift und Ihre Art zu sprechen verändert sich. Und Sie erleben das nervige Zittern in Händen und Füßen immer häufiger. Das Leben ist schon schwer genug, wenn man älter wird. Aber eine...

Holen Sie sich mit diesem Rindenextrakt Ihr Liebesleben zurück

Das ist der Stoff aus dem Albträume gemacht sind Diabetes ist so ein Albtraum. Diese Erkrankung erhöht Ihr Risiko für viele schwere Folgeerkrankungen wie Herz-Kreislauf-Probleme, Alzheimer, Nierenschäden und Sehverlust.Aber es gibt ein weiteres, schwerwiegendes...

Die überraschende Ursache für Ihre Migräne

Ein neuer Tag – eine neue unvergessliche Migräneattacke! Wenn ein Migräneanfall losgeht, ist alles, was man noch will, im Bett liegen, die Decke über den Kopf ziehen und die Rollos schließen. Ob es die pochenden Kopfschmerzen sind, die Übelkeit oder der Schwindel: Es...

Ist die Grippeimpfung noch gefährlicher als bisher angenommen?

Vermutlich haben Sie schon gehört, dass die Grippeimpfung Sie nicht vor Coronaviren und deswegen auch nicht vor Covid-19 schützen kann. Tatsache ist, dass eine Impfung selten wirklich vor der Influenza (Grippe) selbst schützt. Ein neuer Bericht geht sogar noch weiter...

Märchen und Mythen rund um das Coronavirus – Teil 3

Die Mythen des heutigen Tages mag ich beide besonders gern. Und ja, das war ironisch. Denn der eine Mythos versucht, eine ernste Gefahr zu verharmlosen, und der andere macht Panik. Beides können wir in einer Situation wie der aktuellen nicht gebrauchen und darum in...

Warum falsche Informationen krank machen – Teil 2

Während weltweit Menschen auf Intensivstationen mit dem Virus um ihr Leben ringen, veröffentlichen die Medien jeden Tag neue Mythen, Verschwörungstheorien und wilde Vermutungen. Aufklärung ist Ihre beste Waffe und darum schauen wir uns heute zwei weitere Mythen an...

6 Mythen, die sich um Corona ranken – entlarvt! Teil 1

Als das neue Coronavirus, bekannt unter Covid-19, sich auszubreiten begann, gab es zunächst einige Fehlinformationen im Internet und in der Presse. Fehlinformationen sind der schlimmste Feind, in Zeiten wie diesen und darum werde ich in den nächsten Tagen die sechs...

Natürliche Antibiotika: keine Nebenwirkungen, keine Resistenzen

Um Resistenzen zu vermeiden und für die wirklich wichtigen – überlebenswichtigen – Fälle noch den Trumpf wirksamer Antibiotika im Ärmel zu haben, sollten Sie diesen natürlichen Alternativen eine Chance geben. 1. Knoblauch ist eines der Lebensmittel mit der stärksten...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen