Das ist wohl seit Generationen der größte Durchbruch in der Behandlung von Prostatakrebs. Aber wie so viele andere Durchbrüche in der Medizin, verhallt er ungehört

Einige Menschen waren skeptisch, andere vertrauten ihm nicht – und dazu zählten sowohl Ärzte als auch Patienten.Aber neueste Forschungen zeigen, wie wirksam diese Option bei Prostatakrebs ist und das sie es wert ist, zum Standard-Repertoire zu gehören.Und es ist weder ein Medikament noch eine Operationsmethode.
Weit entfernt! Es ist gar NICHTS. Ja, lieber Leser, eine radikale Idee macht sich selbstständig und geht ihren Weg. Geben Sie mir einen kleinen Moment Zeit und ich zeige Ihnen, wie das „aufmerksame Abwarten“ und die „aktive Überwachung“ noch erfolgreicher funktionieren und Sie einer Behandlung der Prostata damit entgehen. Die beste Krebsbehandlung, der Sie sich unterziehen können, ist: Ignorieren Sie den Krebs! Der Tumor sucht Ihre Aufmerksamkeit nicht. Und auch wenn er nicht weggeht, nur weil Sie ihn ignorieren, schlechter wird die Lage dadurch in jedem Fall nicht. Die Wahrheit ist, dass bei den meisten Männern, bei denen ein Prostatakrebs diagnostiziert wurde, gar keine Behandlung nötig ist. Und die vermehrten PSA-Tests zwischen 1980 und 1990 haben mehr Schaden als Nutzen gebracht. Männer litten und den langfristigen Nebenwirkungen von Behandlungen, die sie niemals gebraucht hätten … und bis heute leiden einige von ihnen unter Inkontinenz und Impotenz als Ergebnis der lange zurückliegenden Krebsbehandlung. Aber ich bin froh, Ihnen sagen zu können: Überflüssige Behandlungen geschehen immer seltener.

Die neue Studie zeigt, dass die Zahl der Behandlungen für unkritische Krebsstufen zurückgeht

Und die Zahl der Männer, die sich für die Beobachten- und Warten-Variante entscheidet, zunimmt. 2010 haben sich dafür 14 Prozent aller Männer entschieden, 2015 war die Zahl schon bei 42 Prozent. Hinzu kommen die Zahlen für: Radikale Prostatektomie– hier fielen die Zahlen von 47,4 auf 31,3 Prozent. Bestrahlungen gingen von 38 auf 26,6 Prozent zurück. Das alle ist ein großer Schritt in die richtige Richtung. Aber es gibt noch viel mehr zu tun. Zum einen, weil es keine Einheitsbehandlung für Krebs gibt, sollte die Zahl der abwartenden Beobachtenden höher sein. Und zum anderen lassen sich immer noch viele Männer mit einem höher eingestuften Tumor auch öfter operieren und 90 Prozent aller Männer mit mittelschweren Tumoren auch.

Es ist eine schwierige Entscheidung, aber es ist auch eine, die Sie vielleicht gar nicht sofort treffen müssen. Denn es gibt einen Weg, dafür zu sorgen, dass ein zunächst harmloser Tumor auch harmlos bleibt.
Ein Beispiel ist die Einnahme von Lycopin – einen natürlichen Pflanzenschutzstoff, den Sie in Tomaten und Wassermelonen finden. Er kann das Wachstum verlangsamen und Ihre PSA Werte halbieren.

style=“text-align: right;“>Anzeige

Tödliches Fett – und wie Sie es zerstören

Fast jeder, der eine Diät macht, hat ein Ziel vor Augen: das nervige Fett um Bauch und Hüften loszuwerden Der Schwimmgürtel … der Waschbär-Bauch … das Hüftgold … Sie glauben nicht, wie viele Bezeichnungen es dafür gibt. Sie wollen einfach nur,...

Bluthochdruck ohne Medikamente besiegen

Die geheimnisvolle Bluthochdruck-BEHANDLUNG, über die NIEMAND berichtet Es gibt eine wenig bekannte BEHANDLUNG gegen Bluthochdruck. Die Fernsehärzte äußern sich nicht dazu. Ihr Arzt wird sie ebenfalls nicht erwähnen. Und die konventionelle...

Die verbotene Therapie für Arterienverkalkung

Es ist wirklich bewundernswert, wie verzweifelt der klassische Medizinapparat versucht, jedwede naturheilkundliche Therapie zu „übersehen“Wir haben – bereits jetzt – eine medikamentenfreie Behandlungsmethode, die Ihre Arterien von den Ablagerungen, die sie...

Schlaf – mehr als 8 Stunden kann das Gehirn schädigen

Schlafen Sie zu gut? (Warnung: Das kann gefährlich werden)  Vielleicht zählen Sie sich zu den Glückspilzen.  Jeder scheint irgendwie Schlafprobleme zu haben. Aber Sie nicht! Sie haben jede Nacht gemütliche 8 Stunden Schlaf. Und je mehr, desto besser?...

Das ist der einzige Weg, Blutfettwerte in den Griff zu bekommen

Das ist der einzige Weg, Blutfettwerte in den Griff zu bekommen Erneut wurde eine der gefürchtetsten Nebenwirkungen der Blutfettsenker – Statine – bestätigt.  Und es geht nicht um die bekannten Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit oder...

HDL-Cholesterin mit Mandeln erhöhen

Verrückt nach dieser Cholesterinkur Diese natürliche Therapie gegen zu hohe Cholesterinwerte ist so einfach, dass es UNGLAUBLICH ist, warum nicht längst mehr Ärzte sie empfehlen. Aber das könnte sich bald ändern. Neue Forschungen zeigen, wie...

Geistiger Verfall: Bremsen Sie mit diesem Trick das Altern aus

Drehen Sie den geistigen Verfall um (und verjüngen Sie Ihr Gehirn um eine Dekade!)Sie haben behauptet es sei unmöglich. Die gesamte Pharmaindustrie, alle Experten, jeder in der Gesundheitsbehörde - alle haben gesagt, das geht nicht. Es gibt keine...

Prostatakrebs ohne Medikamente oder Operation besiegen

Besiegen Sie Prostatakrebs – keine Medikamente oder Operation nötig!  Erschreckende Nachrichten machen in der Schulmedizin gerade die Runde. Es ist eine hausgemachte Panikmache speziell für Männer.  Und wenn Sie selbst schon diesen Überschriften begegnet...

Sind Brokkoliesprossen die neue Geheimwaffe gegen Diabetes Typ 2? [VIDEO]

Sind Brokkoliesprossen die neue Geheimwaffe gegen Diabetes Typ 2?   Es ist immer wieder erstaunlich, welche Heilkraft natürliche Wirkstoffe entfalten können. Eine neue schwedische Studie macht Hoffnung, dass ein Extrakt aus...

Das chronische Erschöpfungssyndrom (CFS) ist heilbar

Das ist der Grund, warum Sie erschöpft sind (und die Anleitung, wie Sie diesen Zustand beenden)Sie wissen, dass irgendetwas nicht stimmt, jedoch findet Ihr Arzt nichts. Sie sind die ganze Zeit müde. Sie haben alles ausprobiert – mehr Schlaf,...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen