Das ist wohl seit Generationen der größte Durchbruch in der Behandlung von Prostatakrebs. Aber wie so viele andere Durchbrüche in der Medizin, verhallt er ungehört

Einige Menschen waren skeptisch, andere vertrauten ihm nicht – und dazu zählten sowohl Ärzte als auch Patienten.Aber neueste Forschungen zeigen, wie wirksam diese Option bei Prostatakrebs ist und das sie es wert ist, zum Standard-Repertoire zu gehören.Und es ist weder ein Medikament noch eine Operationsmethode.
Weit entfernt! Es ist gar NICHTS. Ja, lieber Leser, eine radikale Idee macht sich selbstständig und geht ihren Weg. Geben Sie mir einen kleinen Moment Zeit und ich zeige Ihnen, wie das „aufmerksame Abwarten“ und die „aktive Überwachung“ noch erfolgreicher funktionieren und Sie einer Behandlung der Prostata damit entgehen. Die beste Krebsbehandlung, der Sie sich unterziehen können, ist: Ignorieren Sie den Krebs! Der Tumor sucht Ihre Aufmerksamkeit nicht. Und auch wenn er nicht weggeht, nur weil Sie ihn ignorieren, schlechter wird die Lage dadurch in jedem Fall nicht. Die Wahrheit ist, dass bei den meisten Männern, bei denen ein Prostatakrebs diagnostiziert wurde, gar keine Behandlung nötig ist. Und die vermehrten PSA-Tests zwischen 1980 und 1990 haben mehr Schaden als Nutzen gebracht. Männer litten und den langfristigen Nebenwirkungen von Behandlungen, die sie niemals gebraucht hätten … und bis heute leiden einige von ihnen unter Inkontinenz und Impotenz als Ergebnis der lange zurückliegenden Krebsbehandlung. Aber ich bin froh, Ihnen sagen zu können: Überflüssige Behandlungen geschehen immer seltener.

Die neue Studie zeigt, dass die Zahl der Behandlungen für unkritische Krebsstufen zurückgeht

Und die Zahl der Männer, die sich für die Beobachten- und Warten-Variante entscheidet, zunimmt. 2010 haben sich dafür 14 Prozent aller Männer entschieden, 2015 war die Zahl schon bei 42 Prozent. Hinzu kommen die Zahlen für: Radikale Prostatektomie– hier fielen die Zahlen von 47,4 auf 31,3 Prozent. Bestrahlungen gingen von 38 auf 26,6 Prozent zurück. Das alle ist ein großer Schritt in die richtige Richtung. Aber es gibt noch viel mehr zu tun. Zum einen, weil es keine Einheitsbehandlung für Krebs gibt, sollte die Zahl der abwartenden Beobachtenden höher sein. Und zum anderen lassen sich immer noch viele Männer mit einem höher eingestuften Tumor auch öfter operieren und 90 Prozent aller Männer mit mittelschweren Tumoren auch.

Es ist eine schwierige Entscheidung, aber es ist auch eine, die Sie vielleicht gar nicht sofort treffen müssen. Denn es gibt einen Weg, dafür zu sorgen, dass ein zunächst harmloser Tumor auch harmlos bleibt.
Ein Beispiel ist die Einnahme von Lycopin – einen natürlichen Pflanzenschutzstoff, den Sie in Tomaten und Wassermelonen finden. Er kann das Wachstum verlangsamen und Ihre PSA Werte halbieren.

style=“text-align: right;“>Anzeige

Ist die Grippeimpfung noch gefährlicher als bisher angenommen?

Vermutlich haben Sie schon gehört, dass die Grippeimpfung Sie nicht vor Coronaviren und deswegen auch nicht vor Covid-19 schützen kann. Tatsache ist, dass eine Impfung selten wirklich vor der Influenza (Grippe) selbst schützt. Ein neuer Bericht geht sogar noch weiter...

Märchen und Mythen rund um das Coronavirus – Teil 3

Die Mythen des heutigen Tages mag ich beide besonders gern. Und ja, das war ironisch. Denn der eine Mythos versucht, eine ernste Gefahr zu verharmlosen, und der andere macht Panik. Beides können wir in einer Situation wie der aktuellen nicht gebrauchen und darum in...

Warum falsche Informationen krank machen – Teil 2

Während weltweit Menschen auf Intensivstationen mit dem Virus um ihr Leben ringen, veröffentlichen die Medien jeden Tag neue Mythen, Verschwörungstheorien und wilde Vermutungen. Aufklärung ist Ihre beste Waffe und darum schauen wir uns heute zwei weitere Mythen an...

6 Mythen, die sich um Corona ranken – entlarvt! Teil 1

Als das neue Coronavirus, bekannt unter Covid-19, sich auszubreiten begann, gab es zunächst einige Fehlinformationen im Internet und in der Presse. Fehlinformationen sind der schlimmste Feind, in Zeiten wie diesen und darum werde ich in den nächsten Tagen die sechs...

Natürliche Antibiotika: keine Nebenwirkungen, keine Resistenzen

Um Resistenzen zu vermeiden und für die wirklich wichtigen – überlebenswichtigen – Fälle noch den Trumpf wirksamer Antibiotika im Ärmel zu haben, sollten Sie diesen natürlichen Alternativen eine Chance geben. 1. Knoblauch ist eines der Lebensmittel mit der stärksten...

Warum Sie sich dank dieses Getränks von verschreibungspflichtigen Medikamenten verabschieden können

Wenn ich mich so umschaue, sieht es so aus, als gäbe es gegen alles jeweils ein Medikament Sie haben Krebs? Hier ist eine Pille. Sie leiden unter einem Reizdarm-Syndrom? Da ist ein Medikament. Sie können nicht schlafen? Probieren Sie diese Tablette. Ganz gleich, um...

Senioren sollten diesen Schlüssel zur Heilung kennen

Heute kann man fast überall auf der Welt mit Angehörigen kommunizieren. Die meisten sind nur ein paar Klicks entfernt. Trotz dieser ständigen Verbundenheit sind Senioren heute einsamer denn je. Bei Befragungen gaben mehr als 43 Prozent aller Senioren an, sich täglich...

Lesen Sie diesen Artikel, bevor Sie zu Antibiotika greifen

Auch wenn wir alle zurzeit die ganze Aufmerksamkeit auf Covid-19 richten, sollten wir nicht vergessen, dass es auch noch ein Leben danach gibt Wenn alles – hoffentlich bald – wieder unter Kontrolle ist, dann sollten wir auf das vorbereitet sein, was als Nächstes...

Infektionen mit Silber besiegen

Zur Mitte der Woche habe ich eine gute Nachricht für Sie aufbewahrt, denn Mutter Natur lässt uns auch in Krisen nicht im Stich. Das, was wir uns heute anschauen miteinander, ist die Wirkung von kolloidalem Silber. Es wird immer eine neue Seuche, Pandemie, Epidemie...

Covid-19 wird auch von völlig symptomfreien Menschen übertragen

Schulen sind geschlossen, Sportveranstaltungen fallen aus und das öffentliche Leben wird immer weiter zurückgefahren Ganz gleich, welchen Ort der Erde Sie sich anschauen: Die Welt verändert sich, Menschen verändern sich. Alles wegen eines Virus mit Namen Covid-19. Die...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen