Die wahre Ursache einer Depression und wie man sie beheben kann

 

Depressionen können sich wie ein Test anfühlen – und in gewisser Weise sind sie das auch.

Aber es ist kein Test für Sie. Es ist ein Test für Ihren Arzt – und wenn seine unmittelbare Reaktion darin besteht, Ihnen Antidepressiva zu verschreiben, dann hat er diesen Test nicht bestanden.

 

Er hat Sie im GROSSEN Stil enttäuscht.

 

Diese Medikamente SIND NICHT der beste Weg, um Depressionen zu heilen oder zu lindern und das wurde in Dutzenden von Studien im Laufe der Jahre bewiesen.

Einige von ihnen können sogar Depressionen verschlimmern!

Jetzt zeigt eine neue Forschung, dass die Ärzte einen Zwischenschritt machen sollten, bevor sie überhaupt an die Verschreibung von Medikamenten denken … sie sollten Ihre Werte an essentiellen B-Vitaminen zu überprüfen.

Insbesondere diese fünf – B1, B3, B6, B9 und B12 – werden alle von den Neuronen in Ihrem Gehirn gebraucht, die vor allem für Ihre Stimmung verantwortlich sind.

Wenn Sie auch bei nur einem dieser B-Vitamin unterversorgt sind, werden die Neuronen in Ihrem Gehirn inaktiver und Sie rutschen in eine Depression.

Während schon eines dieser B-Vitamine bei Mangel zu Stimmungsstörungen führen kann, bestätigt die Studie, dass insbesondere B12 eine größere Rolle spielt als alle anderen.

Die Forscher sagen, dass es einen „klaren Zusammenhang“ zwischen B12 und Depressionen gibt. Wenn Ihre Werte sinken, dann sinkt auch Ihre Stimmung. Und wenn diese Werte steigen, steigt auch Ihre Stimmung.

Anstelle also gleich Medikamente zu verschreiben, wäre ein erster Schritt  einen Vitamin B-Komplex oder B12-Ergänzungen anstelle von Antidepressiva einzunehmen.

 

Das ist ein Schritt in die richtige Richtung.

 

Aber auch das ist nicht die abschließende Lösung, denn wenn Ihre Vitamin B-Werte niedrig sind, muss es einen Grund dafür geben. Und wenn Sie diese Ursache nicht finden und beheben können, wird sich das Problem nicht lösen lassen.

Manchmal ist es ein Ernährungsproblem. Menschen, die nicht ausreichend über die Ernährung versorgt sind, können Ihre Ernährung optimieren oder ein Nahrungsergänzungsmittel einnehmen (oder idealerweise beides).

Die Hauptursache für niedriges B12 ist aber in den Fällen nicht Ihre ERNÄHRUNG.

 

Es sind Ihre MEDIKAMENTE!

 

Derselbe Arzt, der Sie auf Antidepressiva setzen möchte, um Ihre Depression zu „heilen“, hat möglicherweise die Erkrankung überhaupt verursacht, indem er Ihnen Medikamente gegeben hat, von denen bekannt ist, dass diese B12 rauben.

Zwei davon sind sehr verbreitet: Das Metformin, das Diabetikern verabreicht wird und die Protonenpumpenhemmer, das von Patienten mit Sodbrennen eingenommen werden, können Ihnen BEIDE Ihr Vitamin B12 rauben.

Andere Arten von Magensäurehemmern, Medikamente gegen Magengeschwüre, bestimmte Antibiotika, Verhütungsmittel und viele weitere Mittel können Ihr B12 Werte senken.

Und so ironisch es auch klingen mag, sogar einige Antidepressiva können niedrige B12 verursachen … wodurch Ihr Arzt durch die Behandlung mit Antidepressiva Ihre Depressionen Ende noch verschlimmern könnte.

In diesen Fällen können Ergänzungen nicht viel helfen. Solange Sie B12-Räuber einnehmen, ist es, als würden Sie versuchen einen Eimer mit einem Loch darin zu füllen.

Arbeiten Sie ganzheitlich denken Arzt zusammen, um eine sicherere Alternative zu finden.

Kniegelenksprothesen fehleranfällig

Lassen Sie Ihr Knie nicht ersetzen, ohne das hier gelesen zu haben. Es ist verführerisch:Wenn Sie Knieschmerzen haben, klingt die Vorstellung, ein brandneues Gelenk zu bekommen und quasi noch einmal von vorn anfangen zu können, nach einem Hauptgewinn.Aber...

Magische Frucht lindert Wechseljahresbeschwerden

In meiner Praxis habe ich schon viele Tausend Frauen mit Wechseljahresbeschwerden behandelt Frauen, die monatelang unter Hitzewallungen und Schweißausbrüchen gelitten hatten, bevor sie zu mir in die Sprechstunde kamen. Wenn Sie in oder kurz nach den Wechseljahren...

Mit diesem Frühstück hungern Sie „stille“ Lebererkrankungen aus

Es gibt ein Lebensmittel, das von der Schulmedizin geradezu verteufelt wird Und jedes Mal, wenn eine Studie diesem Lebensmittel bestätigt, dass es gut für die Gesundheit ist, sieht es so aus, als gäbe es 10 andere Studien, die daraus das schlimmste Lebensmittel...

Kalzium als Auslöser für Parkinson unter Verdacht

Wird DIES endgültig Parkinson HEILEN?   Es gibt neue Hoffnung in der Behandlung einer der erschreckendsten Alterskrankheiten. Bislang steht die Schulmedizin einer Parkinson-Erkrankung völlig machtlos gegenüber. Sie kann sie nicht...

Abnehmen beschleunigen mit Olivenöl

Schneller abnehmen mit dem richtigen Salat-Dressing Es gibt ein einfaches Geheimnis, wie Sie schneller abnehmen: Geben Sie einfach etwas von diesem Stoff auf Ihr Essen und Sie können praktisch dabei zusehen, wie die Pfunde purzeln. Es schmeckt gut … und...

Bluthochdruck mit einem heißen Bad senken

Den Nutzen von Sport genießen, ohne einen einzigen Muskel zu beanspruchen!   Das klingt wie ein Traum. Heute habe ich aber einen heißen Tipp für Sie, wie Sie Ihrem Körper ein echtes Workout geben …   Und das ohne einen einzigen Muskel zu beanspruchen!  ...

Warum besonders Senioren diesen COVID-19-Risikofaktor kennen sollten

Vielleicht glauben Sie ja, Sie kennen schon alle COVID-19-Risikofaktoren, aber ich verrate Ihnen Folgendes Dieses Virus hat uns schon zu oft überrascht. Es scheint, als würden die Forscher jeden Tag etwas Neues herausfinden – eine Erkenntnis ist dabei schockierender...

Kadmium in Schmuck gefunden

Warnung! Was Sie NIEMALS verschenken sollten     Können Sie sich das vorstellen, in wenigen Wochen ist schon wieder Weihnachten? Da wird es Zeit, das Weihnachtsmenü zu planen. Und während Sie damit beschäftigt sind, können Sie auch gleich schon ein paar Geschenke...

COVID-19: Diese Hormonentdeckung kann alles verändern!

Neun Monate Pandemie und kein Ende in Sich Glücklicherweise habe ich eine neue Entdeckung für Sie, die Ihnen neue Hoffnung gegen COVID-19 bringt und vielleicht dazu beiträgt, dass 2021 ein besseres Jahr wird. Sie werden diese neuesten Erkenntnisse lieben. Ein...

Olivenöl und Thymian schützen die DNA

Die „Küchenkur“, die die Schäden des Alterns bekämpft Es ist schon erstaunlich, wenn man darüber nachdenkt. Die WAHREN Geheimnisse für ein besseres, gesünderes und längeres Leben sind oft einfacher, als die meisten Menschen annehmen. Es handelt...