Ich muss Ihnen nicht sagen, dass Krebsvorsorge ein riesiges Geschäft ist

In großem Stil wird dort auf die eine oder andere Weise mit Ihrem Geld Kasse gemacht. Dabei stellen viele Studien infrage, ob durch die steigende Anzahl an Screenings wirklich mehr Menschenleben gerettet werden.

Allein die Amerikaner geben pro Jahr Milliarden Dollar für sinnlose Behandlungen aus. Und das, obwohl diese Screenings sehr oft Fehlalarm auslösen. Beispielsweise bei der Mammographie für Männer mit hohem Prostatakrebsrisiko. Untersuchungen haben ergeben, dass diese Screenings gerade bei älteren Leuten sinnlos sind. Weil damit aber viel Geld zu machen ist, stoßen solche Warnungen auf taube Ohren.

Fallen Sie also bitte nicht auf diesen Krebsbetrug herein

Suchen Sie besser nach einer alternativen Methode, die schmerz- und strahlenfrei ist. Schon vor Jahren haben Forscher belegt, dass eine Mammographie Ihr Leben nicht verlängert. Eine neue Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Radiology, kommt aber zu einem ganz anderen Schluss: Demnach profitieren Männer mit hohem Brustkrebsrisiko von einem selektiven Mammographie-Screening.

Um diese Theorie zu stützen, untersuchten Forscher 1.869 Männer, die zwischen 2005 und 2017 zusammen mehr als 2.000-mal geröntgt worden waren. Am Ende fanden sie 2.300 Brustläsionen, was zu 149 Biopsien führte.

Aus den 149 Biopsien ergaben sich nur 41 Fälle von malignem Brusttumor 

Das ist genau das, was ich meine: Mehr als 100 Männer mussten schmerzhafte und teure Biopsien über sich ergehen lassen, die sie nie brauchten. Fakt ist: Lassen Sie eine Mammographie an sich durchführen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass bei Ihnen fälschlicherweise Krebs diagnostiziert wird. Was dann nur zu einer aggressiven Behandlung führt – anstatt Ihr Leben zu retten.

Ganz abgesehen davon, dass eine Mammographie sogar Krebs VERURSACHEN kann! Wenn sensibles Brustgewebe massiver Strahlung ausgesetzt ist, ist das bekanntlich krebserregend. Und das soll das branchenweit führende Krebsvorsorgeinstrument sein?

Seien wir realistisch

Männer, die eine persönliche Vorgeschichte mit Brustkrebs haben oder Fälle dieser Krankheit in der Familie, haben eine sichere Möglichkeit, dies zu prüfen. Und zwar mit der Infrarot-Thermografie. Diese Untersuchung

  • setzt Sie nicht der Gefahr von Strahlung aus und
  • führt zu weniger falschen positive Ergebnissen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Planung eines Infrarot-Thermografie-Screenings und verabschieden Sie sich von dieser veralteten Mammographie.

 

 

 

Frühstück um diese Uhrzeit kann Ihr Diabetes-Risiko senken

Abends schon ans Frühstück denken? Viele Menschen frühstücken nicht einmal, weil sie morgens nichts essen können. Und es gibt viele Gründe, warum das so sein kann: Sie haben keinen Hunger, wenn sie aufstehen, sie sind ein Spätaufsteher und brauchen morgens einen...

Dieser Umstand verdoppelt das Demenzrisiko

Mit dem Älterwerden kommt die Angst, dass das eine oder andere Körperteil schrumpft Es gibt sogar Menschen, die mit den Jahren kleiner werden! Aber das ist nicht das Schlimmste, was passieren kann. Denn neben allen anderen Dingen, die im Laufe der Lebensjahre...

Dieser 5-Tage-Trick schenkt Ihnen Lebensjahre

Sie hat Ihnen beigebracht, auf Ihre Manieren zu achten, immer saubere Unterwäsche zu tragen und einen Notgroschen in die Socken zu stecken, bevor Sie das Haus verlassen Aber der wertvollste Ratschlag, den Ihre Mutter Ihnen mitgegeben hat – wenn sie so ähnlich war wie...

Enthüllt: Aspirin-Alarm bei Senioren

Wenn man älter wird, dann weiß man mit jedem Lebensjahr besser, wann es wirklich angebracht ist, sich aufzuregen Und andersherum gibt man um den lieben Frieden willen auch schneller nach, sogar dann, wenn man dabei Dinge tut, die man nie tun wollte, wie zum Beispiel...

Dieser Umstand verdoppelt das Demenzrisiko

Mit dem Älterwerden kommt die Angst, dass das eine oder andere Körperteil schrumpft Es gibt sogar Menschen, die mit den Jahren kleiner werden! Aber das ist nicht das Schlimmste, was passieren kann. Denn neben allen anderen Dingen, die im Laufe der Lebensjahre...

COVID-19: Diesen einen Platz sollten Sie unbedingt meiden!

Ich weiß nicht, ob Sie es schon bemerkt haben Es wird überall wieder voller – die Schlangen im Supermarkt, die Flugzeuge und Bahnen und sogar die Kaufhäuser werden wieder zahlreich besucht. Man könnte meinen, alle sind wieder auf dem Weg zurück zur Normalität. Aber so...

Die fischige Lösung, die das Risiko für Herzkrankheiten senkt

Frühjahr, Sommer, Sonnenschein – das möchten Sie bestimmt noch viele Jahre erleben Und Sie wollen, dass Ihr Herz noch viele Jahre stark und gesund schlägt. Wenn man weiß, dass Herzerkrankungen weltweit der Killer Nummer 1 ist, dann sollten Sie auch wissen, wie Sie den...

Natürlicher Sonnenschutz aus der Obsttheke?

Endlich Sommer Ganz gleich, wo Sie entspannen: Ein Sonnenbad ist eines der größten Vergnügen, das der Sommer für uns bereithält. Aber es ist auch die Jahreszeit für die schlimmsten Gesundheitsgefahren. Zu viel Zeit in der Sonne und das Nächste, was passiert: Sie sind...

Schlaganfallrisiko direkt vor Augen

Bestimmt kennen Sie auch diese Geschichten, bei denen Menschen am Schlaganfall sterben Kurz nach dem sie ohne Befund vom Routinecheck beim Arzt kommen. Das geschieht viel häufiger, als Sie denken! Aber stellen Sie sich vor, Sie gehen zum Arzt und der informiert Sie,...

Dieser Nachtisch kann Parkinson begünstigen

Jede Krankheit hat in den Staaten einen Gedenktag oder sogar eine noch längere Zeit, so auch Parkinson Und als jemand, der seit 12 Jahren mit dieser Krankheit lebt, kann ich das nicht unerwähnt lassen – auch wenn wir alle eigentlich 12 Monate des Jahres an diese...