GROSSER ERFOLG: Studie stärkt Naturheilkunde den Rücken bei der Behandlung von Herzpatienten

 

Eine neue, große Analyse zur Behandlung von Herzpatienten stärkt Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) den Rücken.

Auch wenn die Ärzte, die hinter dieser Analyse stehen, ein paar Seitenhiebe gegen die Naturheilkunde im Allgemeinen wieder einmal nicht unterlassen konnten.

 

Die Analyse hat mehr als 50 klinische Studien untersucht und dabei bedeutende Unterschiede in den herkömmlich eingesetzten Therapien gefunden.

 

Eine Therapie setzt rot fermentierten Reis ein, um die Blutfettwerte zu senken, ein Mittel, das auch ich gerne meinen Patienten gebe. Der rot fermentierte Reis senkt das Risiko für ernsthafte Herz-Kreislauf-Erkrankungen um die Hälfte.

Und ganz nebenbei senkt er auch noch die LDL-Cholesterinwerte und die Triglyceride, während gleichzeitig das (gute) HDL-Cholesterin steigt.

Eine weitere der Studien beleuchtet Tiankuijiangya, ein Heilkraut der TCM. Bei Bluthochdruck-Patienten gab es erfreuliche Ergebnisse: Unter Einnahme dieses Heilkrauts fiel der systolische Wert (der höhere von beiden Werten) um bis zu 17,64 mmHg und der diastolische Wert (der niedrigere Wert) um bis zu 11,85 mmHg.

Das ist nicht nur ein kleiner Erfolg. Das ist weit mehr, als man von den meisten chemischen Blutdrucksenkern erwarten kann – und anders als bei den Medikamenten der Schulmedizin hilft diese Heilpflanze fast ohne jede Nebenwirkung!

Nur 3,1 Prozent der Patienten berichteten nach der Einnahme der Heilpflanze von Nebenwirkungen und bei den Placebo-Patienten immerhin 2,5 Prozent.

 

So weit, so gut, oder?  Aber dann wendete sich das Blatt zum Schlechten, und jetzt kommt der Teil, der mich immer noch wütend macht.

 

Obwohl ihre EIGENEN Untersuchungen klar bewiesen haben, dass EINIGE TCM-Therapien wirklich funktionieren, versuchen die Forscher mit aller Macht, das Gedankengut hinter der TCM schlecht zu reden.

Und der Grund dafür ist mehr als absurd.

Diese Studien, so die Forscher, sollten mit allergrößter Vorsicht genossen werden, weil sie von Experten der Traditionellen Chinesischen Medizin durchgeführt worden seien.

Da frag ich Sie doch: Wer sonst sollte sie durchführen? Busfahrer?

 

Ich denke, was sie vorhaben, ist klar: die TCM-Therapeuten als befangen darzustellen.

 

Aber niemand käme bei Studien der Schulmedizin auf so eine Idee. Sie würden niemals eine Kritik an westlichen Studien hören wie: „Trauen Sie dieser Studie zu Statinen nicht, sie wurde von Kardiologen durchgeführt.“

Aber hier wird versucht, eine der tragenden Säule der alternativen Heilkunde in Misskredit zu bringen – und alles nur aufgrund einer haltlosen Unterstellung.

Fallen Sie auf so etwas nicht rein.

Es gibt nur einer Vorsichtsmaßnahme bei der Anwendung der Traditionellen Chinesischen Medizin: Gehen Sie nicht in einen billigen Asia-Shop und nehmen da ein Kräutermittelchen aus dem Regal zu Selbstbehandlung.

Sie kaufen ja auch wichtige Medikamente nicht im Supermarkt, oder? Wenn Sie diese Mittel ebenso anwenden wie die Mittel der westlichen Naturheilkunde, unter Anleitung eines ganzheitlich arbeitenden Mediziners, können Sie sicher sein, dass Sie bekommen, was Sie brauchen, und dass Sie keine Wechselwirkungen mit anderen Mitteln riskieren.

Gedächtnisschutz beginnt mit Aufstehen

Eine weit verbreitete Angewohnheit kann Ihr Gedächtnis zerstören   Diese Angewohnheit ist in jeder Hinsicht so schlecht wie Rauchen … mit einer Ausnahme. Wir alle wissen, dass Rauchen schädlich ist. Wenn Sie sich heutzutage eine Zigarette...

Nahrungsmitteln gehen die Vitamine aus

Warum Ihr Essen nicht mehr wir früher schmeckt   Wenn Ihr Essen nicht mehr so gut schmeckt, wie es früher einmal war, bilden Sie sich das nicht ein. Es liegt auch nicht daran, dass Ihre Geschmacksnerven versagen. Und es ist auch keine...

Müdigkeit ausgelöst durch Standardmedikamente

Warum Sie sich so lausig fühlen … und wie Sie diesen Zustand beheben Ihr Arzt macht Ihr Alter oder eine Krankheit verantwortlich … Aber er irrt sich. Es ist ein anderer weitverbreiteter Grund, der erklärt, warum Sie sich dauernd so hundemüde...

Warum Blutdrucksenker selten Wirkung zeigen

Warum Ihre Blutdrucksenker – Betablocker & Co. –  versagen   Hoppla! Da hat doch jemand versehentlich die Katze aus dem Sack gelassen … Eine bemerkenswerte neue Studie ist quasi die Bankrotterklärung für die Pharma-Mafia, weil sie...

Prostatakrebs-Risiko sinkt mit Mittelmeerdiät

Besiegen Sie die TÖDLICHSTE Variante des Prostatakarzinoms   Meine Herren, ich spiele heute mal den Reiseleiter und sende Sie auf die Reise Ihres Lebens, um Ihnen die Waffen in die Hand zu geben, die Sie als Mann vor der gefährlichsten...

Schlafstörungen sind Gift für Ihr Gehirn

Diese nächtliche Gewohnheit ist so gefährlich wie übermäßiger Alkoholkonsum   Sie kennen die Risiken von Alkohol, also sind Sie clever. Entweder Sie trinken sehr wenig ... oder Sie fassen das Zeug nie an. Aber wissen Sie was? Sie können...

Mediterrane Ernährung senkt wissenschaftlich bewiesen Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko

Die Nummer-1-Medizin für ein gesundes Herz (Hinweis: Es sind keine Statine!)   Es gibt ein Geheimnis für ein stärkeres, besseres und gesünderes Herz, das alle Prüfungen der Zeit hinter sich hat. Schon zu biblischen Zeiten war es bekannt für eine bessere...

Länger leben mit 3 Portionen Gemüse pro Tag

Fügen Sie Ihrem Leben mit diesem Essens-„Kniff“ Jahre hinzu     Es ist die einfachste Veränderung ... mit den größten Vorteilen.   Neue Forschungsergebnisse zeigen einen schnellen und höchst effektiven Weg, um auch die tödlichsten chronischen...

Cholesterinstudie beweist: LDL allein zählt nicht

Erstaunliche neue Studie enthüllt die WAHRHEIT über Cholesterin   Es hat lange genug gedauert.   Die Pharma-Lobby hat in den letzten drei Jahrzehnten so viel Geld für Cholesterin ausgegeben, dass sie sich nicht auch noch um die Einzelheiten kümmern konnte....

Stark reduzierte Kalorienzufuhr kann Diabetes heilen

Besiegen Sie Diabetes ohne Medikamente!    Die herkömmliche Medizin behauptet, dass es unmöglich ist. Sie besteht darauf, dass es nicht durchführbar ist. Und sie schwört Stein und Bein darauf, dass das Beste, worauf Sie hoffen dürfen, sei,...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen