Das könnte der einfachste Weg sein, die häufigsten Gesundheitsprobleme zu lösen

Millionen Menschen leiden unter zu hohem Blutdruck und weil die wenigsten das ohne Hilfe in den Griff bekommen, greifen sie zu Medikamenten auf Rezept. Aber neueste Forschungen zeigen auch, dass es einige natürliche Heilmittel gibt, die dieses Problem ebenso sicher in den Griff bekommen wie die chemischen Medikamente. Und das ohne Nebenwirkungen … Zu deutlich preiswerten Kosten …
Einfach nur Wirkung! Ich weiß, das klingt zu gut, um wahr zu sein, aber lesen Sie weiter … Dann beweise ich Ihnen, dass das Geheimnis für diesen Erfolg in einer einfachen Blaubeere liegt!

Blutdruck senken ohne Medikamente

Die neue Studie des King’s College in London stellte bei 40 Freiwilligen die Wirkung von Blaubeeren auf den Prüfstand. Im Zeitraum von nur einem Monat konnte dabei Folgendes beobachtete werden. Die Funktion der Blutgefäße verbesserte sich. Der Blutdruck sank bei allen Teilnehmern um mindestens fünf Einheiten. Die Schulmedizin aber bezweifelt diese Studie und die Wirksamkeit dieses ganz und gar natürlichen Blutdrucksenkers. Großartig! Denn das sind die gleichen Schulmediziner, die Ihnen bei anderer Gelegenheit predigen, dass Sie niemals über ein Nahrungsergänzungsmittel aber ganz sicher über Ihre Ernährung den Blutdruck senken können. Das hört sich ja auch im ersten Moment gut an … bis sie erfahren, dass die Teilnehmer der Studie mehrmals am Tag eine Handvoll Blaubeeren gegessen haben. Sie haben eine Menge Blaubeeren gegessen, und zwar oft. Um genau zu sein, haben sie die Blaubeeren getrunken, und zwar 200 g pro Tag.
Leider gibt es aber nicht das ganze Jahr über echte Blaubeeren, denn die Kulturblaubeeren haben leider nicht die gewünschte Wirkung. Und selbst wenn es sie gäbe, wären sie zumindest im Winter unbezahlbar.

Warum also nicht mit einem Nahrungsergänzungsmittel die gleiche Wirkung erzielen, dabei Geld sparen und keine blaue Zunge riskieren?
Blaubeerextrakte gibt es viele, und wenn Sie ein gutes Produkt wählen, das die Vorteile der Anthocyane der Blaubeeren für Sie bereithält, sind Sie ebenfalls auf der sicheren Blutdruckseite.
Denn es gibt auch hierzu Studien, die zeigen, dass Sie mit Blaubeerextrakt, das Herzkrankheiten-Risiko um 10 Prozent senken. Das Herzinfarkt-Risiko mit Todesfolge um 8 Prozent. Ihr Diabetes Risiko um 25 Prozent. Die Studien zu den Nahrungsergänzungsmitteln belegen überdies, dass der Wirkstoff Ihr Gedächtnis verbessern kann und Ihren Darm unterstützt.

Mein Vorschlag: Essen Sie so viele Beeren, wie Sie mögen. Sie sind ALLE gesund und randvoll mit wertvollen Antioxidantien. Aber überdenken Sie zusätzlich den Einsatz einer Antioxidantien/Polyphenol-Mischung, die die Vorzüge kombiniert. Eine einzige Kapsel am Tag und Ihr Herz ist auf der sicheren Seite.

Anzeige

Dieses Infektionsschutz-Trio sollten Sie immer im Haus haben

Noch immer ist unsicher, ob und wann es eine Behandlung gegen Covid-19 geben wird Die Ärzte tun alles in ihrer Macht Stehende, aber dieses Virus ist schnell und es ist neu. Darum sind auch die rasanten Wandlungen, die es während der Erkrankung in seinen Symptomen...

Senioren sollten diesen Schlüssel zur Heilung kennen

Heute kann man fast überall auf der Welt mit Angehörigen kommunizieren. Die meisten sind nur ein paar Klicks entfernt. Trotz dieser ständigen Verbundenheit sind Senioren heute einsamer denn je. Bei Befragungen gaben mehr als 43 Prozent aller Senioren an, sich täglich...

Diese Frucht kehrt Diabetes um

Sie fühlen sich durstiger als eine Pflanze in der Wüste? Sie haben weniger Energie als ein Marathonläufer nach 42 km? Sie sind so hungrig, dass Sie den Kühlschrank leer essen könnten? Wenn Sie Diabetiker sind – oder sich auf einen Diabetes Typ 2 zubewegen – scheint es...

Lesen Sie diesen Artikel, bevor Sie zu Antibiotika greifen

Auch wenn wir alle zurzeit die ganze Aufmerksamkeit auf Covid-19 richten, sollten wir nicht vergessen, dass es auch noch ein Leben danach gibt Wenn alles – hoffentlich bald – wieder unter Kontrolle ist, dann sollten wir auf das vorbereitet sein, was als Nächstes...

Infektionen mit Silber besiegen

Zur Mitte der Woche habe ich eine gute Nachricht für Sie aufbewahrt, denn Mutter Natur lässt uns auch in Krisen nicht im Stich. Das, was wir uns heute anschauen miteinander, ist die Wirkung von kolloidalem Silber. Es wird immer eine neue Seuche, Pandemie, Epidemie...

Covid-19 wird auch von völlig symptomfreien Menschen übertragen

Schulen sind geschlossen, Sportveranstaltungen fallen aus und das öffentliche Leben wird immer weiter zurückgefahren Ganz gleich, welchen Ort der Erde Sie sich anschauen: Die Welt verändert sich, Menschen verändern sich. Alles wegen eines Virus mit Namen Covid-19. Die...

Coronavirus und Pflegeheime – dass sollten Sie unbedingt wissen

Explosiv – das trifft die Entwicklung der Coronafälle glaube ich am besten Darum gilt unser Blick heute den Lieben in Ihrer Familie, die zurzeit oder als Kurzzeitpflege in einem Altersheim Leben. Denn sie sind dem größten Risiko ausgesetzt. Wie können Sie Ihre Lieben...

So schützen Sie sich, wenn das Coronavirus bei Ihnen im Wohnviertel angekommen ist

Anfang der Woche sprachen wir darüber, dass sich die Symptome einer Coronavirus-Erkrankung auch als Magen-Darm-Beschwerden zeigen können. Heute wissen wir, dass sich das Virus auch verbreiten kann, ohne überhaupt irgendein Symptom zu zeigen. Um dieses Virus ganz zu...

So schützen Sie sich und Ihre Lieben wirksam vor dem Coronavirus

Der beste Schutz vor diesem und allen anderen Viren oder sonstigen Erkrankungen ist ein starkes Immunsystem Dazu sollten Sie jetzt ganz aktuell in ausreichender Menge Vitamin C, Zink, Echinacea Colostrum und Holunderbeerenextrakt oder -saft im Haus haben. Eine...

Coronavirus-Symptome, die Ärzte häufig übersehen

Die Zahlen zu den Neuerkrankungen mit dem Coronavirus oder COVID-19 schießen von einem Tag auf den anderen in immer schwindelerregende Höhen Mit den steigenden Infektionszahlen steigen auch die Zahlen der Toten unaufhaltsam an. Pandemie und Katastrophenfall sind die...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen