Töten Ihre Medikamente Ihre Leber?

Wie sagt man doch so schön: Immer der Nase lang? Aber das kann auch schon einmal schiefgehen. Kekse zum Beispiel sind schlecht für Sie, aber sie duften köstlich. Wohingegen eines der gesündesten Nahrungsmittel der Welt, Natto, eine fermentiertes Sojabohnen Produkt aus Japan, so sehr stinkt, dass Ihnen schlecht werden kann. Also vergessen Sie die Sache mit der Nase.

Wenn ich einen Teil meines Körpers um seine Meinung befragen könnte, weil nur er weiß, was wirklich abgeht, dann wäre das meine Leber. Sie arbeitet 24 Stunden täglich und sortiert die guten Vitalstoffe in die Depots und die schlechten, giftigen Sachen raus aus Ihrem Blut – und sie hat keinen Spielraum für Fehler bei dem was sie tut.

Ihre Leber kann gut von böse unterscheiden

Ihre Leber hasst die meisten, wenn nicht alle, der gebräuchlichsten Medikamente. Neue Forschungen zeigen, dass Medikamente, die von Millionen Menschen weltweit genommen werden – einschließlich der Medikamente, die Sie heute schon eingenommen haben oder noch einnehmen werden – Ihre Leber so sehr stressen kann, dass sie regelrecht auseinanderfällt.

Diese Studie allein nennt mehr als 1.000 Medikamente, die Ihre Leber als Gift einstuft. Wenn Sie diese Medikamente einnehmen, dann versucht Ihre Leber Sie zu schützen, indem Sie das schlimmste aus Ihrem Blut herausfiltert. Aber während sie noch versucht Sie zu retten, opfert sie sich dabei selbst.

Ganz oben auf der Liste steht ein Wirkstoff, den wir alle nur zu gut kennen: Paracetamol

Der Hauptwirkstoff ist der führende Grund für akutes Leberversagen weil einfach viele Menschen nicht wissen, dass Schmerzmittel die Leber schädigen. Paracetamol ist in vielen weiteren Medikamenten enthalten wie zum Beispiel in Schlafmitteln, Erkältungsmitteln und anderen Produkten – darum lesen Sie die Beipackzettel sorgfältig bitte.

Sie landen schneller in der Überdosierung als Sie denken. Aber Paracetamol ist ja nicht das einzige Problem. Cholesterinsenkende Statine können Leberentzündungen auslösen, die Säureblocker gegen Sodbrennen schaden der Leber und in einigen Fällen führen sie sogar zu Leberversagen. Daneben gibt es Antibiotika, Entzündungshemmer, Krebsmedikamente und andere Standardtherapien, die die Leber hart treffen.

Jedes dieser Medikamente allein kann die Leber schädigen

Aber Sie und ich wissen, die meisten Menschen nehmen weit mehr als nur ein Medikament ein. Millionen Deutsche, besonders ältere Menschen, nehmen täglich eine Handvoll Medikamente zu sich, von denen EINIGE dafür bekannt sind die Leber zu schädigen.

Eines der Ergebnisse der neuen Studie zeigt das 1 von 1.000 Patienten an einer Leberschädigung leidet, weil er Medikamente auf Rezept nimmt. Eine Zahl, deren Dunkelziffer oben offen ist, weil viele Menschen Schmerzmittel auch ohne Rezept nehmen.

Wenn Sie mich fragen, diese Schätzung ist weit von der Realität entfernt. Glücklicherweise sind die Mittel, die die Leber schädigen nur selten nötig. Und Sie könnten Sie vollständig vermeiden – Paracetamol, Statine, Säureblocker – wenn Sie sich nach ganzheitlichen und naturheilkundlichen Alternativen umschauen.

 

Anzeige

Dieses „verbotene“ Lebensmittel verursacht keine Blutzucker-Probleme

Wenn es darum geht, Diabetes in den Griff zu bekommen, wird Ihnen die Schulmedizin alles verbieten, was Ihnen bisher gut geschmeckt hat. Nie wieder Pasta, keinen Joghurt, kein Müsli und kein frisches Brot. Das mag ja alles stimmen, aber wenn es um dieses eine...

Mit einem Apfel pro Tag frei von Bluthochdruck?

Äpfel sind wertvolle Lebensmittel Sie bekämpfen Krebs, lindern Asthma, senken das schlechte Cholesterin und senken das Diabetes-Risiko. Und das sind nur ein paar der beeindruckenden Gesundheitsvorteile dieser Frucht. Wie eine neue Studie zeigt, ist diese Frucht auch...

Wie Sie Ihr Sterberisiko um 46 Prozent senken

Als jemand, der schon ein paar Jahrzehnte über den Alterszenit hinaus ist, kann ich sagen: Wir alle wollen ein langes und gesundes Leben haben Das einzige Problem: Das ist wesentlich einfacher gesagt als getan. Die meisten Ärzte raten Ihnen zu gesunder Ernährung,...

Kann eine Tasse Kaffee Ihr Leben retten?

Jahrzehntelang hat man uns die immer gleiche Lüge zum Thema Kaffee aufgetischt Kaffee sei schlecht für Ihr Herz und für Ihren Verdauungstrakt.  Aber jetzt gibt es eine Studie, die diese Lügen ein für alle Mal beendet. Kaffee ist gesund Er schützt Sie vor Alzheimer,...

Dieses Gemüse senkt Ihr Herzinfarkt-Risiko

Viele suchen nach der einen großen Sofortlösung für alle Gesundheitsprobleme Aber manchmal sind es die kleinen Dinge, die man so den Tag über tut, die die größte Wirkung haben. Dinge, über die Sie vielleicht nicht einmal nachdenken. Wie diese Angewohnheit zum...

Ignorieren Sie diesen leckeren Schlüssel zur Langlebigkeit nicht länger

Gesunde Ernährung muss weder langweilig sein noch schrecklich schmecken Im Gegenteil! Wenn Sie diese besondere Zutat in Ihr Essen geben, schmeckt es sogar besser und Sie stärken ganz nebenbei Ihre Gesundheit. Diese Zutat geht mir nie aus. Ich mische sie unter...

Senken Sie Ihr Herzinfarktrisiko um 35 % – ohne Diät!

Herzerkrankungen sind keine neue Epidemie in der Welt Ich wette, jeder von Ihnen kennt mindestens einen Menschen, der Herzprobleme hat. Vielleicht sind Sie sogar selbst betroffen. Die Antwort der Schulmedizin ist auch in diesen Fällen immer die gleiche: Sie erhalten...

Achtung: Limonade kann Sie vorzeitig ins Grab bringen!

Seit Jahrzehnten erzählt man uns, dass Diätlimonade nicht so schlimm sei wie normale Limonad Angeblich sparen Sie beim Trinken Kalorien und Zucker. Aber die Wahrheit sieht anders aus. Neueste Forschung zeigt, dass Limonade – Diät oder nicht – Ihnen vorzeitig das Leben...

Dieser Snack schützt Ihr Herz

Sie wollen Herzkrankheiten abwenden und auf einen leckeren Snack dennoch nicht verzichten? Dann habe ich gute Nachrichten für Sie! Wie sich nun herausgestellt hat, kann einer der beliebtesten Snacks der Welt tödliche Herzkrankheiten verhindern – dazu ist er auch noch...

Meine Herren: Das ist die unglaubliche Lösung bei Prostataproblemen

Die Zahlen für Prostatakrebs steigen jedes Jahr an Darum ist es besonders wichtig, Vorsorge zu betreiben und sich darum zu kümmern, dass Sie nicht zu den nächsten Opfern gehören. Was, wenn ich Ihnen heute erzählen würde, dass das ganze Geheimnis dazu so einfach ist,...
Cookie-Einstellungen