Schützen Sie Ihre Knochen vor Brüchen mit diesen 4 Nährstoffen

 

  Können Sie sich vorstellen, dass Wissenschaftler Menschen bedrängen, jede Forschung einzustellen? Nun, das müssen Sie sich gar nicht mehr vorstellen. Es geschieht grade.  

 

Eine Forschergruppe versucht der ganzen Welt weiszumachen, dass Vitamin D weder Ihre Knochen stärkt noch Stürze verhindert.

 

  Und hier wird es dann undurchsichtig – sie warnen auch andere Wissenschaftler davor, sich weiter mit dem Thema zu beschäftigen, weil diese Studie das letzte Wort zu diesem Thema sein soll. So etwas macht mich unglaublich misstrauisch. Darum habe ich genau das getan, was diese Wissenschaftler am meisten fürchten: Ich habe ihre Arbeit überprüft. Und es hat mich auch nicht viel Zeit gekostet, bis ich auf etwas so Nachlässiges – und so Unverantwortliches – gestoßen bin, dass ich verstehe, warum sie nicht wollten, dass irgendwer diese Studie hinterfragt.  

 

Sie haben Angst davor, bloßgestellt und lächerlich gemacht zu werden!

 

  Sie haben es so klingen lassen, als wäre das wirklich das letzte Wort. Auf dem Papier behaupten sie, 81 randomisierte kontrollierte Studie analysiert zu haben – der Goldstandard der wissenschaftlichen Forschung! – mit einer Gesamtpatientenzahl von ungefähr 54.000. Und nachdem sie alle Daten durch die Zahlen verschlingenden Maschinen gejagt haben, kam heraus, dass Vitamin D keinerlei Vorteile für die Knochengesundheit bietet. Es senkt das Knochenbruchrisiko nicht … es verbessert die Knochendichte nicht … und es senkt nicht das Sturzrisiko. Aber warten Sie noch einen Moment, bevor Sie jetzt Ihr Vitamin D entsorgen.  

Anzeige

Sie haben dabei zwei grosse und wirklich krasse Fehler gemacht.

 

  Der Erste war zu behaupten, dass die Dosierung keinerlei Unterschied macht und dass hoch dosiertes Vitamin D ebenfalls nicht hilft. Aber wissen Sie was sie als „hohe“ Dosierung zugrunde gelegt haben? Lächerliche 800 IE pro Tag!  

 

Die meisten Menschen brauchen täglich mindestens dreimal so viel davon!

 

  Unglaublich, eine Studie sagt klipp und klar, dass 1.000 IE Vitamin D den Knochenverlust in der Hüfte bei älteren Patientinnen aufhält. Aber glauben Sie, das war es wert, die Sache zu verfolgen? Nein, keine Chance! Der zweite Fehler ist noch schlimmer … eigentlich unverzeihlich. Denn die meisten Studien, die die Wissenschaftler in dieser Analyse betrachteten, haben nur die Wirkung von Vitamin D allein untersucht – und nur ein kleiner Teil die Kombination von Vitamin D und Kalzium.  

 

Aber so funktioniert das NICHT!

 

  Vitamin D allein wirkt nicht. Das kann es gar nicht. Sogar in Kombination mit Kalzium erzielen Sie nur ein Teil des möglichen Erfolgs. Für die Knochengesundheit brauchen Sie diese 4 Nährstoffe: Vitamin D, Kalzium, Magnesium und Vitamin K. Die einzelnen Nährstoffe helfen sich gegenseitig dabei, Ihre Knochen zu schützen. Fehlt ein Nährstoff, profitieren Sie nicht von allen Vorzügen. Sie finden diese Kombination häufig in einem Nahrungsergänzungsmittel zum Knochenschutz. Sollten Sie als Blutverdünner Warfarin einnehmen, sollten Sie zuvor mit Ihrem behandelnden Arzt sprechen, denn Vitamin K und Blutverdünner vertragen sich nicht.

Gicht Medikament kann tödlich werden

Gicht-Medikamente bergen TÖDLICHE Risiken … aber die brauchen Sie nicht Pläne? Nicht, wenn Sie unter Gichtanfällen leiden! Wenn der Schmerz losgeht … und der Zeh anfängt zu klopfen … dann ist es unmöglich, IRGENDWAS zu genießen. Sie können...

Dieses eine Antioxidans wollen Sie NICHT im Essen haben

Die Wahrnehmung kann anders als die Realität sein. Denken Sie an Makleranzeigen zum Verkauf eines Hauses: Ein kleines Haus wird gern als kuschelig dargestellt, eines, das fast auseinanderfällt, als Traumobjekt für begabte Heimwerker, und sogar die Lage an der Autobahn...

Dringende Warnung: Mittel gegen Sodbrennen stehen unter Verdacht, Diabetes auszulösen

Wie viele Menschen kennen Sie, die an Sodbrennen gestorben sind? Niemanden, oder? Das hat einen guten Grund, denn Sodbrennen an und für sich ist nicht tödlich. Aber wissen Sie, was tödlich ist? Das Risiko, das Sie bei der Einnahme von Mitteln gegen Sodbrennen...

Achten Sie auf Ihre seelische Gesundheit in Corona-Zeiten

In Zeiten wie diesen ist es schwierig, die seelische Gesundheit zu bewahren Der Stress und die Unsicherheit der gegenwärtigen Pandemie haben viele Menschen in schwere Depressionen gestürzt. Tagesabläufe, Routinen und Rituale, die wir als selbstverständlich erlebt...

Kadmium in Schmuck gefunden

Warnung! Was Sie NIEMALS verschenken sollten     Können Sie sich das vorstellen, in wenigen Wochen ist schon wieder Weihnachten? Da wird es Zeit, das Weihnachtsmenü zu planen. Und während Sie damit beschäftigt sind, können Sie auch gleich schon ein paar Geschenke...

So halten Sie Ihr Gehirn jung

Sie müssen weder an Alzheimer erkranken noch altersbedingte Aussetzer Ihres Gedächtnisses erleben. Niemand mag die Vorstellung, langsam seinen Verstand zu verlieren. Die Schulmedizin möchte, dass Sie den Verfall der Gehirnleistung als Teil des Alterns hinnehmen. Ich...

Natürlicher Sonnenschutz aus der Obsttheke?

Endlich Sommer Ganz gleich, wo Sie entspannen: Ein Sonnenbad ist eines der größten Vergnügen, das der Sommer für uns bereithält. Aber es ist auch die Jahreszeit für die schlimmsten Gesundheitsgefahren. Zu viel Zeit in der Sonne und das Nächste, was passiert: Sie sind...

Lindern Sie Ihre Arthritis-Schmerzen – so geht’s

Der Sommer ist in vollem Gange und was könnte schöner sein, als durch die Natur zu streifen, den Garten zu bearbeiten oder im Freien Sport zu treiben? Wenn Sie allerdings unter Arthritis-Schmerzen leiden, dann kann es sein, dass Sie den Sommer lieber von drinnen...

Stärken Sie Ihr Immunsystem gegen den Sommerschnupfen

Laut Kalender ist es offiziell Sommer – auch wenn das die letzten Wochen gefühlt nicht überall so war. Eigentlich ist das nicht die Zeit für Schnupfen, aber es schnieft trotzdem überall. Zusätzlich machen sich nun auch noch die Viren breit, die die Wärme bevorzugen,...

Frei von Schmerz – ganz ohne Medikamente?

Ich würde blind wetten, dass Sie jemanden kennen, der unter Schmerzen leidet Sei es Arthritis, die Muskeln, der Kopf oder der Magen – und nichts hilft. Alle schreiben nur Rezepte und schicken die Betroffenen wieder nach Hause. Aber diese Medikamente, die Sie abhängig...