„Wundergetränk“ kann Diabetesschäden bekämpfen

 

 

Es ist die GRÜNE Lösung für Diabetes und für jeden, der für diese Krankheit anfällig ist – und nein, ich rede nicht von einem neuen „Rettet den Planeten“-Plan.

Man kennt gesunden grünen TEE bereits als eines der wunderbarsten Heilmittel der Natur für alles von Herzproblemen bis Krebs.

 

Jetzt zeigen die neuesten Ergebnisse der Forschung an Mäusen noch größere Vorteile für Menschen mit Diabetes.

 

Und wenn das Gleiche bei Menschen gilt – was ich vermute –, dann könnte diese GRÜNE Medizin helfen, zusätzlich zu Diabetes einige der größten Gesundheitsprobleme zu bekämpfen, mit denen Amerikaner heute konfrontiert sind, einschließlich Fettleibigkeit und Gedächtnisverlust.

Der Schlüssel dazu ist eine kräftige natürliche Substanz, die in jedem zarten kleinen Blatt eingeschlossen ist.

 

Sie heißt Epigallocatechingallat 3, besser bekannt als EGCG – und um ihre Auswirkungen auf Diabetessymptome zu testen, setzen Forscher Nagetiere wie Mäuse auf eine Diät des Verderbens.

 

Es ist genau das, wonach es sich anhört: ein Lebensstil, der so gut wie sicher zu Diabetes, Herzkrankheiten und einem frühen Tod führt.

Leider hat diese Diät auch einen anderen, viel gebräuchlicheren Namen.

Es ist die als westliche Ernährungsweise bezeichnete Ernährungsform, die Millionen von Menschen bevorzugen … und es ist die treibende Kraft der Seuchen Fettleibigkeit und Diabetes, mit denen die westliche Welt zu kämpfen hat.

 

In der Studie zeigten sich bei den Mäusen, die diese katastrophale „Diät“ erhielten, die gleichen Ergebnisse wie bei den Menschen.

 

Sie wurden fett – richtig fett – und bekamen alle dazugehörigen Probleme, einschließlich Insulinresistenz und geistiger Verwirrung. Bei den Mäusen zeigte sich das so, dass es ihnen schwerfiel, ihren Weg aus einem Irrgarten zu finden.

Aber einer Gruppe von Mäusen wurde zusätzlich zu dieser westlichen Ernährungsweise ein kleines Extra gegeben: eine Tagesdosis dieses allmächtigen EGCG.

 

Und die Ergebnisse grenzten an ein Wunder.

 

Diese Mäuse wogen nicht nur weniger … sie hatten auch weniger kognitive Schäden durch Insulinresistenz … und sie fingen an, geradezu durch diese Labyrinthe zu schwirren.

Im Allgemeinen würde ich bei Studien an Mäusen sagen, dass man sich keine allzu großen Hoffnungen machen sollte, bis man mit weiteren Studien, besonders mit Menschen, mehr Erfahrungen gesammelt hat.

Aber zögern Sie in diesem Fall nicht, den Wasserkocher aufzusetzen und den Tee aufzubrühen – denn es gibt DUTZENDE Studien, welche die unglaublichen gesundheitlichen Auswirkungen von grünem Tee und EGCG beim Menschen belegen.

 

Seien Sie einfach nicht zu sehr wie diese Mäuse.

 

Natürlich kann EGCG dazu beitragen, einem Teil der Schäden der westlichen Ernährungsweise entgegenzuwirken. Aber wenn Sie diesen Lebensstil verfolgen, können Sie dieses Zeug literweise trinken, und es wird Ihnen nicht helfen.

Wechseln Sie stattdessen zu einer gesünderen Ernährung und trinken Sie dann viel grünen Tee, um den Schaden zu beheben, an dem Sie bereits leiden könnten.

Obwohl man EGCG auch als Nahrungsergänzungsmittel kaufen kann, ziehe ich es vor, mir meinen Teil davon auf die altmodische Weise zu besorgen: von frisch gebrühtem grünem Tee, der entweder heiß oder auf Eis serviert wird.

Endlich! Frei von Knieschmerzen Ohne Operation

Nahezu jeder im Raum weiß esDer Chirurg weiß es. Die OP-Schwester weiß es. Der Anästhesist weiß es. Ich wette, sogar die Patienten nebenan wissen es.Sie alle wissen, dass die Arthroskopie von Knien bei älteren Patienten mit Knieschmerzen nichts bewirkt.Der...

Warum es Zeit wird, Ihre Aspirin-Tabletten auszusortieren

Es ist diese kleine, weiße Tablette, die Sie einnehmen, um sich vor Herzinfarkt, Schlaganfall oder Thrombosen zu schützen Sie denken, diese Tablette ist sicher, weil sie ohne Rezept verkauft wird – aber, wie ich schon oft erwähnt habe: Aspirin ist unglaublich...

3 Super-Mineralien für gesunde Blutzucker-werte [VIDEO]

Bessere Blutzuckerwerte durch eine gute Versorgung mit Mikronährstoffen   Das ist tatsächlich möglich. In diesem kurzen Video verrät Ihnen Diabetes-Experte Markus Berndt, welche 3 Super-Mineralien bei Diabetes Typ 2 unverzichtbar sind und...

Arthritis durch Nahrungsmittel-Allergien

Der verborgene Auslöser für Arthritis-Schmerzen ... und wie Sie ihn ausschalten   Jetzt sind auch Forscher dem auf die Spur gekommen, was ich schon seit Jahren weiß. Sie haben einen der wahren Auslöser für Kniearthrose gefunden … aber...

Bluthochdruck-Richtlinien nach neuester Studie durchgefallen

Fallen Sie nicht auf diesen massiven Blutdruck-Betrug hereinWieder beißt einer ins Gras! Ich spreche von den neuen Blutdruck-Richtlinien, die letztes Jahr mit einem großen Tamtam vorgestellt wurden. Sie waren eigentlich dazu gedacht, die Gesundheit vieler...

Dieser Ernährungs-Durchbruch ist ein großer Feind für Krebs

Von diesem Anti-Krebs-Geheimnis wird schon in naher Zukunft jeder sprechen. Und ab heute gehören Sie zu denen, die als Erste und am besten informiert sind.Denn ich habe die Nachrichten von morgen schon heute für Sie! Ich habe die exklusiven Informationen...

Übergewicht ohne Diät besiegen

Endlich abnehmen (und es ist keine neue Diät!)   Die neuen Zahlen liegen auf dem Tisch und zeigen, dass immer mehr Menschen auf der Welt fettleibig sind. Und dafür macht die konventionelle Medizin SIE selbst dafür verantwortlich. Nun, auch wenn Sie sich...

Demenz bekämpfen mit Kartenspielen

Das Ein-Euro-Ding, das Ihr GEHIRN RETTEN kann   Man kann eine Menge anstellen mit einem Kartenspiel. Tricks, Spiele, Familiennachmittage mit Mau-Mau, wenn die Enkel zu Besuch sind … Skatnächte mit den Skatbrüdern und natürlich Solitär (vielleicht das...

Abnehmen senkt Brustkrebsrisiko

Senken Sie Ihr Brustkrebsrisiko um 42 Prozent   Meine Damen, das wird angeboten als der einfachste Weg, eine der führenden tödlichen Krebserkrankungen bei Frauen einfach auszuschalten. Eine schnelle Prozedur, und Sie beenden das...

Warum Senioren mit Recht die Aspirin-Therapie ablehnen

Dieses Medikament ist wie ein Schlag auf den Kopf   Ich kenne niemanden, der sich freiwillig in den Bauch schlagen oder gegen den Kopf treten lassen würde. Ich bin mir sicher, dass Sie auch niemanden kennen. Dennoch tun die schulmedizinischen Experten absolut...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen