Zu Silvester gehört er einfach dazu: Champagner, Sekt oder Prosecco

Es ist jedes Jahr aufs Neue ein feinperliger Genuss – vielleicht auch noch zu anderen besonderen Gelegenheiten. Aber täglich ein Gläschen davon zu trinken, ist ehrlich gesagt schlecht für Ihre Gesundheit. Ich verrate Ihnen auch warum. Alkohol täglich – auch in kleinen Mengen – erhöht Ihr Schlaganfallrisiko!

Die Presse ist voll von widersprüchlichen Angaben zum Thema Alkohol. Mal heißt es, moderater Konsum sei gut für Ihre Gesamtgesundheit. Andere Studien beschreiben Alkohol als schleichendes Gift und als extrem gefährlich.

Tatsache ist: Regelmäßiger Alkoholkonsum hat schwere Folgen für

  • Ihre Leber
  • Ihr Gehirn
  • Ihre seelische Gesundheit
  • Ihr Gewicht

Und nun belegen neueste Studien, dass sogar der Genuss von ein oder zwei Glas täglich Ihr Schlaganfallrisiko drastisch steigert.

Daten von 500.000 Erwachsenen aus China, die einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt überlebt hatten, wurden genau untersucht.

30 Prozent der Beobachteten waren Männer, die von täglichem Alkoholkonsum berichteten.

Patienten, die wöchentlich Alkohol tranken, hatten erhöhten Blutdruck und ein höheres Schlaganfallrisiko – das Risiko stieg mit zunehmendem Alkoholgenuss.

Das war aber nicht die erste Studie zum Thema Alkohol

Vorausgehende Studien belegten auch, dass der regelmäßige Genuss von Alkohol das Krebsrisiko steigert. Das ist doch ein guter Ansatz, um ganz ohne große Mühe das Risiko für Schlaganfall, Herzinfarkt und Krebs zu senken, oder?

Senken Sie einfach den Alkoholgenuss und bleiben Sie bei ein oder zwei Gelegenheiten im Jahr, bei denen Sie Alkohol mit echtem Genuss trinken.

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen