Der Ein-Euro-Artikel für ein gesundes Gehirn

So sehr ich mich auch über ein gutes Geschäft freue, ich bin kein Fan von diesen Ein-Euro-Billig-Läden. Sie erinnern immer daran, dass man nur das bekommt, was man auch bezahlt hat. Aber Sie finden in fast jedem großen Ein-Euro-Billig-Laden einen Artikel, der weit mehr wert ist als das, was Sie dafür bezahlen. Ich spreche von einem einfachen Pedometer, das die Macht hat, Ihre Gesundheit zu verbessern und Ihr Leben zu verändern. Sie wissen, wie es funktioniert: Sie hängen es an Ihren Gürtel, und dafür zählt es die Schritte, die Sie an einem Tag gehen. Click-clack-click-clack, so wissen Sie dann, wann Sie 1.000 … 2.000 … 3.000 Schritte oder hoffentlich sogar weit mehr gegangen sind. Einige machen sich ein Spiel daraus. Andere sind regelrecht besessen davon. Das muss ja nicht für Sie zutreffen. Aber wenn Sie damit erreichen, dass Sie sich motivieren, auf ein leicht zu erreichendes Minimum an Bewegung zu kommen, werden Sie GROSSE Vorteile daraus ziehen und zwar da, wo es darauf ankommt – in Ihrem Gehirn!

Ab 4.000 Schritten verbessert sich Ihr Gedächtnis

Neueste Forschung zeigt, dass regelmäßige Spaziergänge zu einem klareren Denken führen … einem schärferen Verstand … einem verbesserten Gedächtnis und einer insgesamt besseren Wahrnehmung. Alles, was Sie dazu tun müssen, ist: 4.000 Schritte am Tag zu gehen! Das sind weniger als 3 Kilometer pro Tag – oder ein 40-minütiger Spaziergang pro Tag. Die neuen Studien belegen, dass dieses einfache Tagesziel Ihrem Gehirn hilft, sich zu erholen und neue Informationen schneller zu verarbeiten, Ihnen größere Aufmerksamkeitsspannen verleiht und Ihr Denkvermögen schult. Nach diesen neuen Studien an 29 älteren Erwachsenen über einen Zeitraum von zwei Jahren wurde bewiesen, dass damit auch Ihre Gedächtnisleistung verbessert werden kann. All das ist großartig und wird sogar Ihrer Umgebung auffallen.

Aber wirklich bemerkenswert sind die Veränderungen, die unter der Schädeldecke geschehen

Die gleiche tägliche Routine, 4.000 oder mehr Schritte zu gehen, kann in einigen Teilen Ihres Gehirns die Dicke verstärken. Ja, ich weiß, ein Dickkopf ist oft ungern gesehen. Aber hier gilt das Gegenteil. Sobald Ihr Hippocampus ausdünnt, geraten Sie in Gefahr, Wahrnehmungsstörungen zu erleben. Wenn er zu weit ausgedünnt ist, laufen Sie Gefahr, an Demenz zu erkranken. Die neue Studie belegt auch, dass Bewegung dieses kritische Gehirnareal dicker hält und Ihr Gehirn besser funktioniert. Das bedeutet nicht, dass Spazierengehen die Kur gegen Demenz ist oder ähnliche Erkrankungen, aber es ist ganz sicher ein Schritt – oder besser 4.000 Schritte – in die richtige Richtung. Wenn Sie also das nächste Mal ein Pedometer an Ihrem Gürtel befestigen, dann achten Sie darauf, dass Sie mindestens 4.000 Schritte pro Tag schaffen. Und noch bessere Ergebnisse – inklusive einer besseren Gesamtgesundheit – erreichen Sie mit 7.000 bis 10.000 Schritten pro Tag!

Anzeige

Mühelos das Altern verlangsamen und den Stoffwechsel turbo einschalten

Es gibt eine Abkürzung, um Ihren Stoffwechsel anzuheizenUnd der macht aus Ihrem Körper eine echte Fettverbrennungsmaschine. Gleichzeitig verhindert er Schäden auf Zellebene. Aber es kommt noch besser:Sie brauchen dazu keine Medikamente.Sie brauchen dazu...

Herzinfarkt aufhalten. Schlaganfall verhindern. Das Insider-Geheimnis endlich aufgedeckt!

Heute mache ich Sie zum Experten wie Sie sich selbst vor einem Herzinfarkt oder Schlaganfall schützen Sie haben vielleicht kein Medizinstudium, aber wenn es darum geht, das Wichtige vom Unwichtigen zu unterscheiden, wenn es um Ihre Gesundheit...

Essen Sie nichts, was diese „versteckten“ Zutaten enthält

Ich verrate Ihnen heute eine meiner wichtigsten Ernährungsregeln, der ich selbst folge: Essen Sie niemals etwas, das Sie nicht aussprechen können! Die einzige Ausnahme sind exotische Früchte oder Gemüsesorten, die ich auf Reisen serviert...

Gedächtnisverlust aufhalten mit Spazierengehen?

Der Ein-Euro-Artikel für ein gesundes GehirnSo sehr ich mich auch über ein gutes Geschäft freue, ich bin kein Fan von diesen Ein-Euro-Billig-Läden. Sie erinnern immer daran, dass man nur das bekommt, was man auch bezahlt hat. Aber Sie finden in fast jedem...

Abnehmen beschleunigen mit Olivenöl

Schneller abnehmen mit dem richtigen Salat-Dressing Es gibt ein einfaches Geheimnis, wie Sie schneller abnehmen: Geben Sie einfach etwas von diesem Stoff auf Ihr Essen und Sie können praktisch dabei zusehen, wie die Pfunde purzeln. Es schmeckt gut … und...

Cholesterin-Kontrolle mit Inhaltsstoff aus Äpfeln

Das „Ein Apfel pro Tag“ - Geheimnis für perfekte Cholesterinwerte.Sie kennen wahrscheinlich auch den Spruch, dass Ihnen nur ein Apfel pro Tag den Arzt erspart, oder? Aber neueste Forschung belegt: Es ist mehr daran am Apfel, als nur der Schutz vor einem...

Ihr Orangensaft birgt ein gefährliches Geheimnis

Jeden Tag trinken Millionen Menschen weltweit ein oder zwei Gläser Orangensaft zum Frühstück.Das geschieht so automatisch, dass kaum noch jemand darüber nachdenkt.Aber diese scheinbar harmlose Angewohnheit hat auch eine dunkle Seite und die liegt nicht in...

Übergewicht ohne Diät besiegen

Endlich abnehmen (und es ist keine neue Diät!)   Die neuen Zahlen liegen auf dem Tisch und zeigen, dass immer mehr Menschen auf der Welt fettleibig sind. Und dafür macht die konventionelle Medizin SIE selbst dafür verantwortlich. Nun, auch wenn Sie sich...

Halten Sie das Altern mit dieser Anti-Aging-Strategie auf

Diese bahnbrechende Studie bedeutet eine REVOLUTION in der Frage, wie Sie altern!     Es ist diese erstaunliche neue Forschung, die das Buch des Alterns neu schreibt. Diese bahnbrechende Studie hat Wissenschaftler gezwungen zuzugeben, dass das, was ich mit meinen...

Mediterrane Ernährung senkt wissenschaftlich bewiesen Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko

Die Nummer-1-Medizin für ein gesundes Herz (Hinweis: Es sind keine Statine!)   Es gibt ein Geheimnis für ein stärkeres, besseres und gesünderes Herz, das alle Prüfungen der Zeit hinter sich hat. Schon zu biblischen Zeiten war es bekannt für eine bessere...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen