Der Diabetes-Verursacher, der in Ihrem Haushalt lauert

Dieser versteckte Diabetes-Auslöser kann Ihre Krankheit langsam, still und heimlich verschlechtern. Sie lesen nichts darüber in den großen Medien, Sie werden nichts von Ihrem Arzt dazu hören. Alle sind viel zu beschäftigt damit, Sie in die Verantwortung zu nehmen, und suchen die Schuld in Ihrer Ernährung.

Aber ich bin da, um Ihnen zu sagen: Das ist so nicht richtig, und ich habe Informationen für Sie, die Ihnen die Augen öffnen werden. Aber dazu gleich mehr. Denn diese Informationen bestätigen, dass einer der schlimmsten Diabetes-Auslöser etwas ist, das Sie weder sehen noch schmecken noch riechen können.

Ich verrate Ihnen gleich, wie Sie diesen und andere versteckte Diabetes-Auslöser in nur einem Moment für immer loswerden

Aber lassen Sie uns erst ein wenig tiefer in diese Studie einsteigen, die beweist, dass Insulin-Resistenz und Insulin-Kontrolle nicht immer eine Frage der Ernährung sind. Es kann ein verstecktes Gift in Ihrer Nahrung oder deren Verpackung sein und es kann bereits in Ihrem Küchenschrank stehen.

Der Schuldige ist Bisphenol A (BPA). Eine hormonähnliche Chemikalie, die in Plastik ebenso wie in Lebensmittelverpackungen und Trinkflaschen Verwendung findet. Versuche mit freiwilligen Teilnehmern, die geringen Werten – die die Aufsichtsbehörden als sicher bezeichnen – ausgesetzt waren, veränderten die Antwort der Insulin-Rezeptoren in einer Art und Weise, die zu einer Insulin-Resistenz führte.

Das gilt als Vorstufe für Diabetes, und wenn Sie diese Krankheit haben, dann kann ein zusätzlicher Risikofaktor alles schlechter machen, jeden Tag ein kleines bisschen. Der wichtigste Schritt ist, die Quellen dieser Belastung aus Ihrem Leben zu verbannen und das bedeutet, alles Plastik zu vermeiden.

Lassen Sie sich nicht von dem Zusatz BPA-freies Plastik täuschen

Viele enthalten ähnliche Chemikalien, die zwar rein technisch kein BPA sind, aber ähnlich aufgebaut sind, sodass sie den gleichen Effekt auf den Körper haben. Diesen Stoff finden Sie mittlerweile auch in abgepackten Lebensmitteln oder Pflegeprodukten – wie erschrecken ist das denn? – und diese Form der BPA-Aufnahme ist noch schlimmer, weil Sie direkt in Haut und Körper eindringt.

Aber das ist nicht alles, wovor Sie sich schützen sollten. Nachdem nun auch die Schulmedizin endlich beginnt, die Rolle von BPA bei der Entstehung von Diabetes zur Kenntnis zu nehmen, gibt es ein Dutzend anderer Gifte, die ebenfalls Diabetes verursachen oder verschlimmern. Warten Sie nicht darauf, dass die Schulmedizin endlich anfängt, etwas dagegen zu unternehmen. Bis dahin habe ich ein ganzes Buch dazu geschrieben.

Anzeige

Hier klicken und mehr erfahren!

Der „kalte Weg“ der Fettverbrennung

Haben Sie nach den Feiertagen auch einen kleinen Rettungsring um die Taille festgestellt? Oder sind die Jeans einfach nur über Nacht enger geworden? Wir alle kämpfen gelegentlich mit dem einen oder anderen Kilo und die Quarantäne macht den Kampf gegen die Pfunde nicht...

Frei von Schmerz – ganz ohne Medikamente?

Ich würde blind wetten, dass Sie jemanden kennen, der unter Schmerzen leidet Sei es Arthritis, die Muskeln, der Kopf oder der Magen – und nichts hilft. Alle schreiben nur Rezepte und schicken die Betroffenen wieder nach Hause. Aber diese Medikamente, die Sie abhängig...

Wundervitamin besiegt tödliche Krankenhauskeime

Ein wirklich ernstes Problem, das weltweit Millionen von Menschen betrifft – vor allem Senioren –, sind Krankenhauskeime. Die Schulmedizin tut nichts, um das zu stoppen. Sie sollten sich schützen, um nicht das nächste Opfer zu werden. Denn Mutter Natur hält ein...

Sie haben mehr Energie für den Tag, wenn Sie um diese Uhrzeit schlafen gehen

Jeder hat irgendwie eine Ausrede parat, warum er immer später ins Bett geht, als es eigentlich gut wäre Aber haben Sie sich je gefragt, wie sehr spätes Zubettgehen Ihre Gesundheit beeinflusst? Es ist kein Geheimnis, dass Nachteulen weniger konzentriert und weniger...

Wundervitamin besiegt Krebs

„Sie haben Krebs.“ Diese drei kleinen Worte können Ihre ganze Welt von jetzt auf gleich auf den Kopf stellen.  Aber so erschrecken die Diagnose sein mag, was zählt, ist zu überleben. Glücklicherweise haben Forscher erst kürzlich das Vitamin entdeckt, das Ihnen dabei...

Zerstören Antibiotika Ihre Darmflora?

Der Winter steht vor der Tür und Sie wissen, was das bedeutet Die Erkältungs- und Grippewelle rollt. Die ersten Anzeichen sind Fieber, Husten und eine laufende Nase. Ihr Arzt wird wahrscheinlich gleich zum Rezeptblock greifen, um Ihnen ein Antibiotikum zu verordnen....

Die neue Hoffnung gegen COVID-19: eine seit mehr als 100 Jahre bewährte Heilpflanze

Wir alle kennen sie seit Monaten, die Horrorgeschichten zur COVID-19-Erkrankung Weltweit haben sich Millionen von Menschen infiziert, Hunderttausende hat es dahingerafft. Keine Frage: Corona ist ein zerstörerischer Einschnitt in unser aller Leben. Aber es gibt...

Haben Sie diesen COVID-19-Risikofaktor?

Bei Corona denkt jeder, dass nur bestimmte Gruppen gefährdet sind Aber es gibt weit mehr zu diesem Virus zu wissen, als wir bisher angenommen haben. Sie könnten zu einer Risikogruppe gehören und wissen es nicht einmal. Das sind die schlechten Nachrichten. Und die gute...

Vermeiden Sie Diabetes mit diesem jahrhundertealten Heilmittel

Diabetes ist für viele der Anfang einer langen Krankheitsspirale, die nur eine Richtung kennt: abwärts Jeden Tag zwingt Sie diese Krankheit dazu, Medikamente einzunehmen. Zu hohe Blutzuckerwerte zerstören Ihre Blutgefäße. Sie haben ein erhöhtes Risiko für Herzinfarkt,...

Besiegen Sie Depressionen mit diesem lebensrettenden Nährstoff

Millionen Menschen weltweit schlucken Antidepressiva und die meiste Zeit verfehlen diese Pillen das Ziel Wir alle müssen uns an das Auf und Ab im Leben gewöhnen. Vielleicht durchleben Sie gerade eine Scheidung, müssen mit einem Todesfall klarkommen oder erleben eine...
Cookie-Einstellungen