Werfen Sie Ihre Säureblocker weg und setzen Sie das auf den Speiseplan

Ständiges Sodbrennen lässt jedes Essen zu einem Albtraum werden. Sie haben Hunger und Sie essen. Aber das was dann kommt ist der Moment, der jeden Bissen mit Angst füllt. Heute zeige ich Ihnen, wie Sie diesen Albtraum für immer beenden.

Sie werden endlich wieder essen können, was Sie mögen ohne Angst danach mit Sodbrennen bestraft zu werden. Denn diese neue Studie zeigt einen wirkungsvollen Trick, wie Sie den Teufelskreis des Sodbrennens durchbrechen.

Und dieser Trick ist besser als die gefährlichen Säureblocker, denen Millionen Menschen weltweit vertrauen

Das Geheimnis? Es ist eine kleine Abwandlung der Mediterraneren Ernährung von der ich Ihnen immer wieder berichte.
Die neue Studie vergleicht einen der beliebtesten Säureblocker mit einer ganz einfachen Ernährungsumstellung auf ein paar frische Produkte, fetten Fisch und mageres Geflügel.

Teilnehmer der Studie, die in der Gruppe mit Ernährungsumstellung waren reduzierten oder verzichteten auf rotes Fleisch, Milcherzeugnisse und Fertigprodukte/verarbeitete Lebensmittel. Stattdessen gar es natürliche Lebensmittel und stilles Wasser. Nach nur sechs Wochen konnte knapp die Hälfte der Patienten, die nur Säureblocker nahmen von Verbesserungen ihres Sodbrennens berichten.

Und bei den Teilnehmer der Ernährungsgruppe?

Bei ihnen war es mehr als Zweidrittel, die über eine Verbesserung jubelten! Bei denen, die die Ernährung umgestellt hatten, waren es mehr Patienten mit spürbaren Verbesserungen.

27 Prozent der Patiententestgruppe, die nur Säureblocker nahm, spürten eine Verbesserung der Symptome. Bei der Gruppe der Patienten mit Ernährungsumstellung waren die 40 Prozent mit spürbarer Verbesserung des Sodbrennens. Ja, diese „zurück-zu-den-Wurzeln Ernährung“ hat die chemischen Säureblocker in jedem Punkt der abgefragt wurde, geschlagen.

Wenn Sie denken, diese Ernährung ist zu schwierig, dann keine Sorge – Ich habe einen Plan B für Sie

Der wahre Grund, warum dieser Lebensstil so gut funktioniert, ist keine geheimnisvolle Zutat im Essen oder im Wasser. Kein Zaubermittel. Im Gegenteil. Es ist das, was Sie nicht essen!

Diese Ernährung verzichtet auf Milcherzeugnisse und verarbeitete Produkte – zwei der Hauptverdächtigen, wenn es um Sodbrennen Attacken geht. Wenn auch Sie gegen das Säuremonster kämpfen, dann reicht es zunächst schon einmal auf diese beiden Kategorien zu verzichten. Und wenn Sie gerade schon mal dabei sind, denken Sie darüber nach bitte auch mal eine Zeitlang auf Getreide und Getreideprodukte zu verzichten. Ebenso wie andere Quellen für Gluten.

In vielen Fällen genügt diese Veränderung um das Sodbrennen zu beenden, und gleichzeitig auch noch abzunehmen und Ihre Gesundheit generell zu verbessern.

Vielen Leuten geht es spontan besser

Jedoch dauert es ein paar Monate den ganzen Körper umzustellen und von allen Vorteilen zu profitieren. Wenn Sie diese kleinen Veränderungen durchgeführt haben und nach drei Monaten immer noch keine Veränderung feststellen, dann brauchen Sie einen Test beim Heilpraktiker oder beim naturheilkundlich arbeitenden Arzt Ihres Vertrauens um herauszufinden, was die Ursache Ihres Sodbrennens ist.

Vergessen Sie nicht, mir über Facebook von Ihren Erfolgen zu berichten!

Der Hauptgrund für Ihre Blutzuckerprobleme

Ihr Doktor hat Sie immer und immer wieder gewarnt Ihre Blutwerte zeigen schon seit Jahren, dass Ihr Blutzucker in die falsche Richtung geht. Und natürlich hat sich längst herumgesprochen, dass unsere Ernährung direkten Einfluss auf die Blutzuckerwerte hat. Aber etwas...

Damit verbessert sich die Überlebenschance bei Krebs um 16 Prozent

„Sie haben Krebs.“ Diese drei Worte können die ganze Welt auf den Kopf stellen. Aber so erschreckend die Diagnose auch ist, es geht danach darum, zu überleben. Da ist es gut, wenn Sie das Vitamin kennen, das die Forschung jetzt als das Wundervitamin entdeckt hat. Es...

Das heiße Anti-Diabetes-Geheimnis

Ein Konzept, das Diabetes verhindert, scheint auf den ersten Blick weit hergeholt Denn schließlich verordnet Ihr Arzt Ihnen gefährliche Pillen gegen Diabetes, die Sie den Rest Ihres Lebens einnehmen sollten und erklärt Ihnen gleichzeitig, dass es keine Heilung bei...

Die salzige Variante gegen Alzheimer

Haben Sie je einen Raum betreten und wussten nicht mehr, was Sie eigentlich dort wollten? Oder einen alten Freund getroffen und sich nicht mehr daran erinnert, wie er heißt? Haben Sie jemals Ihre Brille gesucht und sie dabei schon längst auf der Nase? Das haben wir...

Der wahre Grund für Ihre Depressionen

Darf ich Sie fragen, woran Sie Ihre depressive Verstimmung zurzeit hindert? Vielleicht können Sie nicht aufstehen, nicht essen oder sich saubere Wäsche anziehen. Bislang nahm die Wissenschaft an, der Auslöser für Depressionen sei ein chemisches Ungleichgewicht im...

Dieses scharfe Geheimnis verlängert Ihr Leben!

Jeder möchte länger leben Und niemand will jung sterben. Darum teile ich mit Ihnen meine Tipps, mit denen Sie gesund und jung zu bleiben. So auch heute wieder. Heute zeige ich Ihnen, was Sie essen sollten, um gesund zu bleiben und sich bis ins hohe Alter jung und fit...

COVID-19 – die Begleiterscheinung, die tödlich enden kann

Wir haben das Pandemiejahr voll und wenn wir in dieser Zeit etwas gelernt haben, dann, dass der Virus nicht wieder so schnell gehen wird, wie er gekommen ist. Es sieht so aus, als würden die Forscher jeden Tag etwas Neues entdecken und jedes Mal ist die Nachricht...

Ruinieren Sie mit Antibiotika Ihre gesunden Nieren?

Der Winter kriecht uns in die Kleider und wir alle sind nur einen Schritt von dem jährlichen Erkältungsschnupfen oder der Bronchitis entfernt Beim ersten Anzeichen eines grippalen Infekts oder einer Erkältung zücken die meisten Ärzte den Rezeptblock und verschreiben...

COVID-19 und Magenprobleme: Das sollten Sie wissen

Vermutlich haben Sie die Liste der typischen COVID-19-Symptome so oft gesehen, dass sie sich bereits in Ihr Gehirn gebrannt hat: Husten, Halsweh, Fieber, Geruchs- und Geschmacksstörungen sowie Probleme beim Atmen Aber ein Symptom, von dem Sie bislang so gut wie gar...

Fallen Sie nicht auf diesen neuesten COVID-19-Ratschlag herein

Es ist mal wieder an der Zeit, die Besessenheit der breiten Masse zum Thema Aspirin als Allheilmittel zu hinterfragen Eine Studie nach der anderen zerreißt diesen Irrglauben in der Luft, die Nebenwirkungen liegen auf dem Tisch und trotzdem gibt es immer noch Anhänger...