Sie können die Uhr nicht anhalten und die Seiten des Kalenders nicht zurückschlagen.  

Ob Sie es mögen oder nicht: Sie werden älter – Ihr Körper wird älter – und alles in ihm ebenfalls. Aber das bedeutet noch lange nicht, dass Sie das auch hinnehmen müssen! Sie können den Alterungsprozess VERLANGSAMEN und die Schäden in und an Ihrem Körper dort aufhalten, wo es am wichtigsten ist. Neueste Forschungen haben dazu einen Weg entdeckt, wie Ihnen das in Ihrem Gehirn gelingt.  

Sie können nämlich:  

  • Ihr Gedächtnis schützen,  
  • Ihr Erinnerungsvermögen bewahren  
  • und das Risiko für Demenz und Alzheimer verbannen!  

 Zunächst geht es darum, zu schauen, was falsch gelaufen ist und dann sofort zu handeln, um es zu beenden, bevor es zu spät ist. Hier finden Sie, wonach Sie suchen müssen (und wie Sie es beenden, bevor es Spuren hinterlässt). 

Warum das Gehirn vorzeitig altert und wie Sie es aufhalten

 Die neuesten Studien belegen, was der Hauptgrund dafür ist, dass so viele Menschen an einer vorzeitigen und rapiden Alterung ihres Gehirns leiden. Vielleicht gehören Sie dazu. Es hat etwas damit zu tun, wie die Synapsen im Gehirn brennen. Ein junges, gesundes Gehirn ist wie ein Feuerwerk über einer großen Stadt zu Silvester, alles scheint vor Energie zu bersten. Ein älteres, langsameres Gehirn ist mehr wie eine Gartenparty mit Kerzen. 
Aber die Studie zeigt, dass die langsameren Synapsen, die bisher dem Alter zugeschrieben wurden, auch aus einem anderen Grund ihre Feuerkraft verlieren: Depressionen! Das ist besonders bei älteren Menschen eine verbreitete Erkrankung, mit der sich weltweit Millionen Patienten herumschlagen.  

Und viele denken, es sei ein normaler Teil des Älterwerdens und sie müssten irgendwie damit zurechtkommen. Wenn Sie in einem Gefecht mit einer Depression liegen, dann müssen Sie es nicht allein gewinnen und es gehört NICHT zum normalen Alterungsprozess dazu. Es ist eher ein Zeichen dafür, dass etwas schiefläuft. Wenn es unbehandelt bleibt, dann kann es dazu führen, dass die Synapsen ihren Dienst total versagen und Ihr Risiko für kognitive Probleme und Demenz steigt. 

In einer neuen Studie zeigten Gehirnscans bei Senioren, dass die aktiven Synapsen bei Patienten mit Depressionen weniger wurden. Sie können darauf wetten, dass die übliche Behandlung Antidepressiva sind.

Aber es gibt bessere Möglichkeiten und mit denen schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe:  

  • Sie wirken so gut wie Antidepressiva  
  • Sie verhindern die Entwicklung einer Demenz 

Das Geheimnis?  Curcumin!
Dieser Bestandteil ist Teil der Gewürzpflanze Kurkuma und gilt als einer der wirksamsten Entzündungshemmer der Natur, der die Blut-Hirn-Schranke überwinden kann. Gleichzeitig schützt er vor dem Verlust der kognitiven Fähigkeiten und bekämpft erfolgreich Demenz.  In einer Studie war er ebenso wirksam wie das chemische Mittel – aber ohne dessen Nebenwirkungen! 

Anzeige

Mit diesen 6 Strategien verabschieden Sie sich für immer von Kopfschmerzen

Jeder kennt sie: Kopfschmerzen Einige Menschen kennen sie besonders gut und leiden häufig darunter. Oft gehen sie einher mit nervtötenden Schmerzen sowie einer gestörten Sicht außerdem lässt Sie alles, was hell oder laut ist, in einen dunklen, ruhigen Raum flüchten....

Endlich! Das Geheimnis, wie Sie Ihren Typ-2-Diabetes abhängen

Wenn Diabetes keine Epidemie ist, dann weiß ich auch nicht, was eine Epidemie sein soll Mehr als 100 Millionen Amerikaner sind an Diabetes oder Prädiabetes erkrankt – und die Zahl steigt jährlich weiter an. Mittlerweile wissen die meisten Menschen, was ihr Risiko,...

Glaskugel-Prognose zur Alzheimer-Vorhersage?!

Meine ganz große Mission ist, dass Sie niemals im Leben an Alzheimer erkranken Warum? Weil ich mittlerweile zu viele Familienmitglieder und Freunde erlebt habe, die sowohl ihre Erinnerung als auch ihre Unabhängigkeit an diese grausame Krankheit verloren haben. Sie...

Mit diesem wirksamen Vitamin beenden Sie Schwindelanfälle

Haben Sie je erlebt, dass sich alles dreht, obwohl Sie fest auf dem Boden stehen, oder dass die ganze Welt schwankt? Ein anderes Wort für diese Erlebnisse lautet Schwindel. Sollten Sie so etwas schon einmal erlebt haben, dann wissen Sie auch, dass eine Behandlung...

Kann eine Tasse Kaffee Ihr Leben retten?

Jahrzehntelang hat man uns die immer gleiche Lüge zum Thema Kaffee aufgetischt Kaffee sei schlecht für Ihr Herz und für Ihren Verdauungstrakt.  Aber jetzt gibt es eine Studie, die diese Lügen ein für alle Mal beendet. Kaffee ist gesund Er schützt Sie vor Alzheimer,...

Dieses Gemüse senkt Ihr Herzinfarkt-Risiko

Viele suchen nach der einen großen Sofortlösung für alle Gesundheitsprobleme Aber manchmal sind es die kleinen Dinge, die man so den Tag über tut, die die größte Wirkung haben. Dinge, über die Sie vielleicht nicht einmal nachdenken. Wie diese Angewohnheit zum...

Vertreiben Sie Alzheimer mit DIESEM Abendgeheimnis

Eine Alzheimer-Diagnose kann einem jede Lebensfreude rauben Die Behandlungsansätze der Schulmedizin sind leider so wirkungslos, dass Sie vielleicht sogar besser ohne die ganzen Versuche klarkommen. Aber vielleicht hat die Forschung jetzt einen Weg gefunden, diese...

Ignorieren Sie diesen leckeren Schlüssel zur Langlebigkeit nicht länger

Gesunde Ernährung muss weder langweilig sein noch schrecklich schmecken Im Gegenteil! Wenn Sie diese besondere Zutat in Ihr Essen geben, schmeckt es sogar besser und Sie stärken ganz nebenbei Ihre Gesundheit. Diese Zutat geht mir nie aus. Ich mische sie unter...

COVID-19: Können Sie öfter als einmal daran erkranken?

Seit Beginn der Pandemie hören wir immer wieder von widersprüchlichen Erkenntnissen So auch zu der Frage, ob man sich mehrfach mit COVID-19 infizieren kann. In den meisten Fällen sind die, die positiv auf COVID-19 getestet wurden, später positiv auf Antikörper...

Lungenentzündung: Dieses essenzielle Mineral schützt Sie jetzt

Ein stechender, einschießender Schmerz im Brustkorb. Kurzatmigkeit, auch wenn Sie sitzen und nichts tun Ein Husten, der einen gelb-grünen Auswurf produziert. Vielleicht wissen Sie ja schon, dass dies die klassischen Anzeichen einer Lungenentzündung sein können – eine...
Cookie-Einstellungen