Essen Sie das zwei Mal die Woche für ultimativen Herzschutz

Essen Sie zwei Joghurt und rufen Sie mich morgen früh an? Ich weiß das klingt verrückt, aber es ist wahr: Allein zwei Joghurt am Morgen kann den entscheidenden Unterschied machen, wenn es um Ihre Gesundheit geht!

Dabei müssen Sie nicht jeden Tag davon essen um die Gesundheitsvorteile auch zu genießen. Neueste Forschung zeigt, dass schon zwei Joghurt pro Woche reichen und Ihr Risiko zu sinkt einem der Top Killer unserer Zeit zu erliegen.

Das Beste daran ist: Diese Vorteile gelten nicht für die ohnehin gesunden die kaum Gefahr laufen diesen Killern je zu begegnen

Die neue Studie hat tatsächlich ganz normale Menschen wie Sie und mich im Blick, die diese Hilfe wirklich brauchen. Ältere Männer und Frauen stehen im Mittelpunkt und unter denen die, die hohen Blutdruck haben und daher gefährdet sind einen Herzinfarkt, Schlaganfall oder schlimmeres zu erleiden.

Die meisten Patienten landen irgendwann bei chemischen Blutdrucksenkern. Einige erhalten sogar zwei oder drei mitunter sogar mehr Pillen.

Dabei ist alles, was Sie wirklich brauchen ein wenig Joghurt

Für Frauen liegen die größten Vorteile beim Joghurtgenuss im Herzschutz.  Joghurt zu essen kann für Frauen das Herzinfarkt Risiko um 30% senken und  die Gefahr von Durchblutungsstörungen um 16%.

Männer, die ebenfalls 2 Portionen Joghurt pro Tag essen vermindern ihr Herzinfarkt Risiko um ein Fünftel! Und bei beiden Geschlechtern kann Joghurt das Risiko koronarer Herzerkrankungen und/oder Schlaganfall um 20% senken, nach einer Studie der medizinischen Fachzeitschrift American Journal of Hypertension.

Wenn es ein Medikament gäbe, dass all diese Vorteile bieten würde, das wäre ein Beststeller

Denn keines der derzeit verfügbaren Medikamente bietet all diese Vorteile. Ganz im Gegenteil! Viele dieser Medikamente funktioniert nur auf dem Papier der Studien, die die Pharma Lobby bezahlt. Sie verringern Bluthochdruck, und wenn Sie Ihren Arzt fragen reicht das. Und Sie denken, sie funktionieren, weil sie sehen, dass die Werte bei der Messung runter gehen.

Aber andere Studien zeigen, dass selbst wenn die Blutdruckwerte unter der Einnahme der Medikamente sinken, das Herzinfarkt und Schlaganfall Risiko bleibt. Und dank der vielen Nebenwirkungen, wie Stürze, Schwindel, Wortfindungsstörungen und Müdigkeit, schaden diese Medikamente oft mehr als sie nützen.

Sie tun besser daran, Ihren Blutdruck mit den Mitteln der Naturheilkunde zu regulieren und mit ein bisschen Joghurt

Das einzige, worauf Sie achten sollten, wenn Sie zum Joghurt greifen: Wählen Sie Naturjoghurt ohne Zucker, Süßstoff, Farbstoff oder Stabilisatoren und einer Menge anderer Abfallprodukte!

Kaufen Sie naturbelassenden, biologischen und vollwertigen Naturjoghurt. Zu Hause können Sie den mit Beeren, Nüssen und ein wenig Zimt oder Kakao Pulver verfeinern all das bietet Ihnen zusätzliche Gesundheitsvorteile anstelle einfach nur leerer, unnötiger Kalorien.

Fallen Sie nicht auf diesen neuesten COVID-19-Ratschlag herein

Es ist mal wieder an der Zeit, die Besessenheit der breiten Masse zum Thema Aspirin als Allheilmittel zu hinterfragen Eine Studie nach der anderen zerreißt diesen Irrglauben in der Luft, die Nebenwirkungen liegen auf dem Tisch und trotzdem gibt es immer noch Anhänger...

Dieses „verbotene“ Lebensmittel verursacht keine Blutzucker-Probleme

Wenn es darum geht, Diabetes in den Griff zu bekommen, wird Ihnen die Schulmedizin alles verbieten, was Ihnen bisher gut geschmeckt hat. Nie wieder Pasta, keinen Joghurt, kein Müsli und kein frisches Brot. Das mag ja alles stimmen, aber wenn es um dieses eine...

Die 4 wichtigsten Fragen zum Coronavirus sind beantwortet

Wir sind schon mehr als neun Monate unter Pandemie-Bedingungen weltweit unterwegs, und dieses Virus zeigt keinerlei Tendenzen, sich abzuschwächen. Aber der Wahnsinn der Medien hat sich ebenfalls noch nicht abgekühlt und Falschinformationen verbreiten sich immer noch...

Mit einem Apfel pro Tag frei von Bluthochdruck?

Äpfel sind wertvolle Lebensmittel Sie bekämpfen Krebs, lindern Asthma, senken das schlechte Cholesterin und senken das Diabetes-Risiko. Und das sind nur ein paar der beeindruckenden Gesundheitsvorteile dieser Frucht. Wie eine neue Studie zeigt, ist diese Frucht auch...

Dieses frühe Alzheimer-Symptom wird immer noch ignoriert

Vielleicht glauben Sie, Sie kennen bereits alle Alzheimer-Symptome Gedächtnisverlust, der Ihr Leben erschwert. Probleme dabei, auch die einfachsten Dinge zu tun. Verwechslungen von Zeiten und Orten. Da sind Anzeichen einer Alzheimer-Erkrankung, die bekannt sind. Aber...

Die schreckliche Wahrheit über Asthmamitteln

Die schreckliche Wahrheit über Asthmamitteln Wenn Sie unter Asthma leiden, wird Ihr Arzt Sie mit einem Steroid behandeln wollen. Und ich wette, Sie wissen bereits, dass dies eine ganz furchtbare Idee ist. Diese Behandlung verursacht nicht nur Halsschmerzen,...

Greift COVID-19 auch das Gehirn an?

Seit das Coronavirus in unser Leben geschwappt ist, hören wir, dass es langfristige Lungenschäden geben kann. Mittlerweile ist klar, dass das Virus die Lunge angreift. Aber wie sich auch zeigt, sind Ihre Lungen nicht das Einzige, um das Sie sich sorgen sollten. Denn...

Dringende Warnung: Mittel gegen Sodbrennen stehen unter Verdacht, Diabetes auszulösen

Wie viele Menschen kennen Sie, die an Sodbrennen gestorben sind? Niemanden, oder? Das hat einen guten Grund, denn Sodbrennen an und für sich ist nicht tödlich. Aber wissen Sie, was tödlich ist? Das Risiko, das Sie bei der Einnahme von Mitteln gegen Sodbrennen...

Der wahre Grund für Ihre Blutzuckerprobleme

Blutzuckerprobleme Ihr Arzt hat Sie immer wieder gewarnt: Ihr Blutwerte entwickeln sich, wie der Bluttest zeigt, in die falsche Richtung. Und natürlich wissen Sie, welche Nahrungsmittel sich auf den Blutzucker auswirken. Aber da gibt es noch etwas, was enorme...

Das COVID-19-Risiko, das in Ihren Medikamenten lauert

39 Millionen Coronainfizierte weltweit In dem Moment, in dem ich dies schreibe, wird diese Zahl schon wieder veraltet und gestiegen sein. Lassen Sie mit dem Händewaschen, dem Halten von genug Abstand und dem Tragen Ihrer Maske bitte nicht nach! Bleiben Sie geduldig...
Cookie-Einstellungen