Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass zu hohe Cholesterinwerte die Gefahr für einen Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen

Darum ist es wichtig, auf einen gesunden Cholesterinwert zu achten und zu hohe Werte zu senken.

Die Standardtherapie der Schulmedizin sind Blutfettsenker. Dabei werden oft die Mittel verschrieben, von denen sich Ihr Arzt die schnellsten Ergebnisse verspricht.

Vermutlich wird er nicht viel Zeit darauf verschwenden, Sie über die Risiken dieser Mittel aufzuklären. Denn Blutfettsenker – Statine – haben eine Menge unschöner Nebenwirkungen, von Muskelschäden bis hin zu Diabetes und Nierenversagen.

Leider wollen die meisten Menschen eine schnelle Lösung und die meisten Ärzte sind zu beschäftigt, um Ihnen alle Möglichkeiten zu erklären, wie Sie Ihr Cholesterin senken können.

Darum nehme ich mir heute die Zeit und schlage Ihnen gesunde und nebenwirkungsfreie Alternativen vor. Es sind einfache und sichere Möglichkeiten, um Ihre Werte zu senken.

Eine echte Lösung bei hohem Cholesterin

Die Zeitschrift Journal of Nutrition veröffentlichte unlängst Untersuchungsergebnisse zur Cholesterinsenkung bei 45 übergewichtigen bzw. fettleibigen Patienten. Zu Beginn folgten alle Patienten einer zweiwöchigen Diät mit dem Ziel, dass alle Patienten die gleiche Ausgangslage hatten.

Dann folgten fünf Wochen mit drei verschiedenen Gruppen: Eine Gruppe erhielt eine Ernährung mit wenig Fett, eine Gruppe mit moderatem Fett und die dritte Gruppe moderat viel Fett und zusätzlich eine Avocado pro Tag.

Das sagen die Ergebnisse

Nach fünf Wochen hatten die Patienten mit der Avocado-Diät deutlich bessere Werte beim schlechten Cholesterin (LDL-Cholesterin). Die Patienten hatten auch höhere Lutein-Werte, ein Antioxidans, das das Augenlicht schützt.

Sie vermuten richtig, dass die Gesundheitsvorteile von Avocados sich nicht auf Ihre Cholesterinwerte beschränken:

Die nährstoffreiche Avocado kann auch

  • vor Krebs schützen,
  • Osteoporose vorbeugen,
  • das Risiko für Depressionen senken,
  • die Verdauung verbessern.

Die tägliche Avocado-Dosis lässt sich leicht arrangieren. Schneiden Sie Avocados über Ihren Salat, legen Sie sie aufs Brot, verteilen Sie sie über die Suppe oder grillen Sie sie.

Wie die Studie nahelegt, sollten Sie eine Avocado pro Tag essen, um die Gesundheitsvorteile dieser Frucht vollständig zu nutzen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen