Alle zwei Minuten erleidet in Deutschland ein Patient einen Schlaganfall.

260.000 Tote jedes Jahr fallen diesem heimtückischen Tod zum Opfer. Kein Wunder also, dass heutzutage mehr und mehr Menschen etwas dafür tun wollen, ihr Gehirn zu schützen. Aber was wäre, wenn ich Ihnen jetzt sagte, dass etwas, das Sie Nacht für Nacht tun, Ihr Risiko für einen Schlaganfall steigert?

Sie haben richtig gelesen: Zu viel Schlaf steigert das Schlaganfall-Risiko dramatisch. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die neun oder mehr Stunden pro Nacht schlafen oder jeden Tag lange Nickerchen am Nachmittag machen, dann gilt diese Warnung Ihnen.

Neueste Forschungen zeigen einen schockierenden Zusammenhang zwischen zu viel Schlaf und Ihrem Gehirn

Für diese Studie sammelten Forscher von mehr als 32.000 Patienten Daten. In den sechs folgenden Jahren beobachteten Sie 1.500 Patienten, die einen Schlaganfall erlitten.
Die Ergebnisse:

  • Die Patienten, die neun und mehr Stunden pro Nacht schliefen, hatten ein 23 % höheres Schlaganfallrisiko.
  • Menschen, die eine eher gestörte Nachtruhe hatten, ein um 29 % höheres Risiko.
  • 90-minütige Nachmittagsnickerchen erhöhen das Risiko um 25 %.
  • Am größten war das Risiko bei den Probanden, die nachts lange schliefen UND nachmittags zu lange ruhten.

Zu viel Schlaf bedeutet weniger Aktivität und Bewegung und das hat ebenfalls Folgen:

  • Übergewicht
  • hoher Blutzucker
  • Bluthochdruck und vieles mehr, das zu den Auslösern eines Schlaganfalls zählt.

Und die Lösung?

Um das Risiko zu senken, brauchen Sie einen guten Schlaf-Wach-Rhythmus und eine verbesserte Schlafqualität. Um das zu erreichen, habe ich zwei Tipps für Sie:

  1. Versuchen Sie, 7 bis 8 Stunden jede Nacht zu schlafen. Stellen Sie den Wecker und erziehen Sie sich damit zu einer Aufstehroutine. Behalten Sie diese Routine auch am Wochenende bei.
  2. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Hilfe bei der Veränderung Ihre Schlafgewohnheiten brauchen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen