Ärzte haben immer weniger Zeit für ihre Patienten

Häufig gibt es die meisten Rezepte nur noch zwischen Tür und Angel, weil der Arzt schon wieder auf dem Sprung ins nächste Sprechzimmer ist. Manchmal kann das ja genug sein. Aber in den meisten Fällen ist es das eben leider nicht!

Das vorschnelle Verschreiben von Antibiotika öffnet gefährlichen Bakterien Tür und Tor und einer davon ist der Helicobacter Pylori (H. Pylori). Dieser „Senioren-Killer“, den weltweit mehr als 4,4 Milliarden Menschen in sich tragen, ist das am weitesten verbreiteten Bakterium.

Er gelangt über den Verdauungstrakt in Ihren Körper und kann sich dort – unentdeckt und damit auch unbehandelt – über viele Jahre halten. Er löst vor allem Magenkrebs aus. Darum haben die Forscher so viel Energie darauf verwendet, eine natürliche Therapie zur Behandlung zu finden.

Als Ergebnis fanden sie eine nahrungsmittelbasierte Therapie als sicherste und ungefährlichste Form der Behandlung, um dieses Bakterium zu besiegen

Dazu haben sie eine Kapsel entwickelt, die alle notwendigen Stoffe enthält, und als wichtigsten Stoff Curcumin benannt. Ein Gewürz, dessen antientzündliche Wirkung an ein Wunder grenzt und dennoch tausendfach durch Studien belegt wurde.

Aber Sie sollten nicht warten, bis diese eine Pille auf den Markt kommt. Konzentrieren Sie Ihr Interesse auf das Curcumin. Denn diesen Bestandteil erhalten Sie bereits als Nahrungsergänzungsmittel, und zwar preiswert.

Ich empfehle Ihnen, zweimal täglich 500 mg Curcumin zu sich zu nehmen

Achten Sie darauf, dass Sie ein Präparat kaufen, das mit Piperin hergestellt wird, und fangen Sie mit einem probiotischen Nahrungsergänzungsmittel an. Am besten sofort.

Ihren Bauch mit guten Bakterien zu füllen, wird Ihnen im Kampf gegen die gefährlichen Bakterien helfen, bei denen auch Antibiotika nicht mehr greifen.

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen