Arthrose: Die natürliche Lösung für schmerzfreie Gelenke

Laden Sie jetzt KOSTENLOS die effektivsten Strategien zum natürlichen Kampf gegen Arthrose herunter. 

N

natürlich

N

sicher

N

frei von Nebenwirkungen

Arthrose, d.h. der Abbau des Gelenkknorpels, führt zu starken Schmerzen, Deformationen und mehr oder weniger ausgeprägten Versteifungen.

Die Arthrose ist jedoch keineswegs die unvermeidliche Folge der Alterung des Skeletts, sondern kann bekämpft und sogar umgekehrt werden. Die Lösung liegt in einer richtigen Diät begleitet von natürlichen Substanzen. Dieser kostenlose Bericht hilft Ihnen, die notwendigen Veränderungen vorzunehmen und due richtigen Entscheidungen zu treffen, die den Unterschied ausmachen.

 

Was werden Sie in diesem Bericht erfahren?

Z

Die wahren Ursachen von Arthrose

Z

Warum Sie sich um ihre Arterien kümmern sollten. (1)

Z

Der transzendentale Einfluss der Glykation. (2) (3)

Z

Lebensmittel gegen Arthrose: die hypotoxische Diät und andere Ratschläge. (4)

Z

Die wesentlichen Nahrungsergänzungsmittel: Vitamin D und Omega-3 EPA und DHA. (5)

Z

Die wirksamsten natürlichen Substanzen: Glucosamin, Harpagofito, Curcumin und Chondroitin. (6) (7) (8) (9)

Z

und noch viel mehr!

Und zusätzlich… erhalten Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Gesundheitsalarm“ mit den innovativsten Informationen zur natürlichen Gesundheit sowie zu alternativen und ergänzenden Behandlungsmethoden.

Über Gesundheitsalarm

Mit dem E-Mail-Newsletter Gesundheitsalarm erfahren Sie, wie Sie dank neuer Erkenntnisse rund um die natürliche Gesundheit, besser und gesünder leben können. Wir befassen uns mit allen wichtigen medizinischen Fragen und bieten Ihnen einzigartige Informationen, die stets an vorderster Front der Forschung stehen und die Sie nirgendwo anders finden werden.

Das sagen unsere Leser:

Tony Hardaway

⭐⭐⭐⭐⭐ 5 von 5 Sternen

Ich bin sehr zufrieden und bin immer auch der Suche nach neuen Fakten und Informationen die der Menschheit helfen können. Die Informationen, die ich hier gelesen habe sind Fakten und ja ich habe es cross-referenzed wie ich es immer mache. Danke.

Edith von Lossow

⭐⭐⭐⭐⭐ 5 von 5 Sternen

Eine sehr gute und vor allem aussagekräftige Plattform!! Möge sie lange lange uns begleiten! Ein herzliches Danke für die Aufbereitung der Beiträge. Danke.

Richard Waldner

⭐⭐⭐⭐⭐ 5 von 5 Sternen

Die Inhalte sind bis dato hervorragend, für mich nicht wirklich was Neues, aber je mehr Plattformen Themen in diese alternative Richtung haben, desto besser. Solange dahinter kein Pharmakonzern steht werde ich so einen Dienst immer unterstützen. Good job so far.

Barnabe Palabay

⭐⭐⭐⭐⭐ 5 von 5 Sternen

Sehr gute Informationen über natürliche Heilmittel ohne gravierende Nebenwirkungen und Lebensqualität.

Quellen:

1. Der Zusammenhang zwischen einer erhöhten Dicke der Wände der Kniekehle und der generalisierten Arthrose lässt vermuten, dass Osteoarthritis eine weitere Facette des metabolischen Syndroms ist.

2. Die Glykation ist eine chemische Reaktion, die der „Karamelisierung“ der körpereigenen Proteine ​​entspricht und bei Kontakt von Zucker im Blut auftritt. Das Ergebnis sind glykosylierte Proteine ​​oder toxische und korrosive AGEs, die irreversiblen Schaden anrichten können.

3. Das Ergebnis sind glykosylierte Proteine ​​oder toxische und korrosive AGEs, die irreversiblen Schaden anrichten können. Luevano-Contreras C, Chapman-Novakofski K

4. Eine glutenfreie Diät reduziert Adipositas, Entzündungen und Insulinresistenz. Soares FL, de Oliveira Matoso R, Teixeira LG, Menezes Z, Pereira SS, AC Alves, Batista NV, aus Faria AM, DC Cara, Ferreira AV, Alvarez-Leite JI.

5. Auswirkungen von Fettsäuren auf den Knorpelstoffwechsel. Curtis CL

6. Auswirkungen von Harpagofito bei Patienten mit Arthrose des Knies oder der Hüfte. Wegener T

7. In dieser Studie ist der Harpagofito mindestens so wirksam wie das Referenzarzneimittel (Diacerhein) bei der Behandlung von Osteoarthritis des Knies und der Hüfte und reduziert den Bedarf an Analgetika und nichtsteroidalen entzündungshemmenden Therapien. Leblanc D1, Chantre P, Fournié B.

8. Überprüfung der Evidenz der Auswirkungen von Glucosamin und Chondroitin bei Arthrose des Knies. Vangsness CT Jr., W Spiker, Erickson J.

9. Chondroitin lindert Schmerzen und verbessert die Funktion des Kniegelenks bei Arthrosepatienten. Uebelhart D.

Die in diesem Bericht enthaltenen Informationen werden nur zu Informationszwecken veröffentlicht und können nicht als personalisierte medizinische Empfehlungen betrachtet werden. Es sollte keine Behandlung auf der Grundlage des Inhalts dieses Berichts erfolgen. Dem Leser wird empfohlen, sich in allen Fragen zu Gesundheit und Wohlbefinden mit den vor den Gesundheitsbehörden ordnungsgemäß akkreditierten Angehörigen der Gesundheitsberufe zu beraten. Der Herausgeber dieses Berichts ist kein Anbieter von anerkannten medizinischen Dienstleistungen. Der Herausgeber übt keine Medizin unter irgendeinem Titel oder einem anderen therapeutischen Beruf aus und unterhält in keinem Fall eine Arzt-Patienten-Beziehung zu seinen Lesernn.

Hier E-Mail-Adresse eintragen, um den kostenlosen Newsletter „Gesundheitsalarm“ anzufordern. Sie erhalten als Willkommens-Geschenk den kostenlosen PDF-Spezialreport „Arthrose natürlich bekämpfen“.

Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin

"



Natürlich können Sie den Spezialreport auch anfordern ohne unseren Newsletter zu beziehen. Schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail mit einem Link zu dieser Seite.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen